Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Taugt Sony ST SB920QS Tuner?

+A -A
Autor
Beitrag
phoeniks
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Dez 2002, 16:59
Ich will mir, wie schon oft geposted ne anlage zulegen.
Lautsprecher Linn Kan, Verstärker Cambridgea500, allerdings gefällt mir das Radio von Cambridge überhaupt nix, schlechte Bedienung, puristische ausstattung.
Bleibt mir nix als ne andere marke zu nehmen, da Cambridge sonst kein anderes hat.

Wollte gebraucht so um die 150€ ausgeben, dafür kriegt man das 920QS von Sony schon, hat jemand erfahrungen mit dem Gerät, bzw ne Meinung dazu. Ich weiss, nen Sony Radio an Linn Boxen ist krass, aber ich mein, es ist Radio...

Oder kann mir sonst wer was empfehlen? Soll nen schönes Display, RDS, und keine Tasten sondern nen Drehschalter zum einstellen der Frequenz haben..

thx euch
achja, Offtopic: meint ihr nicht es reichen 4mm² Kabel aussem Baumarkt für meine Anlage?
Oliver67
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2002, 09:38
Den Sony Tuner kenn ich überhaupt nicht. Was ich nur immer wieder als Supertuner (ohne Stationstasten nur mit rundem Abstimmknopf, ohne RDS) empfehlen kann: Kenwood KT-1100.

Sehr guter Empfang, guter Klang (soweit man das bei den heutigen Kopmpressionen etc. senderseits hören kann). Vom Empfang und Klang ist er nicht schlechter als mein Revox B261!

Preis 100-200 Euro je nach Versteigerung/Angebot. Gibt es in Silber und schwarz und wird oft angeboten.

Aus der Zeit, als die Hersteller noch an Tunern interessiert waren.

Oliver

PS.: 4 qmm Baumarkt reichen völlig
Oliver
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Dez 2002, 13:55
Auch nict schlecht sind Geräte der Integra Serie von Onkyo. Gibt es bei eBay ab ca. 50 Euro bis etwas über 200 Euro für einen T-9990. Das ist auch ein Top Gerät wie der KT-1100.

Gruß Oliver
Oliver67
Inventar
#4 erstellt: 17. Dez 2002, 15:01
Ach ja noch ein Geheimtip, gibt es auch öfter bei Ebay und Co:

Grundig T-7500

Sehr guter Empfang und Klang zum heute kleinen Preis (weil kein Kultaufschlag), dabei aber großer Bedienkomfort.

Naja, und wenn Du was ultimatives willst: für ca. 350 Euro ein Revox B261.

Oliver
phoeniks
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Dez 2002, 16:46
RDS und nen schönes Display hat keines der Geräte die ihr vorgeschlagen habt, soweit ich sie gefunden habe;)
Ich will mir kein 1980er style radio kaufen, schon was modernes..
Oliver
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Dez 2002, 16:56
Da Du geschrieben hast "ist eh nur Radio" und Du anscheinend auf den Klang nicht so sehr Wert legst sondern auf Desing (schönes Display, Drehknopf, RDS)würde ich mir einfach einen aussuchen, der optisch zu Deiner Anlage passt.

Gruß Oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner SONY ST-S3000ES Alternativen?
Pommes3 am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  3 Beiträge
ST-242L Sony Tuner Verkauf - Wert?
keinervonvielen am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  2 Beiträge
Sony ST-SE520 Tuner + TA-FE510R Verstärker
lakebaikal am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  6 Beiträge
Sony ST-SE500 VS Sony ST-S311
scheibi84 am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  3 Beiträge
Tuner: Pioneer F-550 RDS oder Sony ST-S390 RDS ?
drive_five am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  2 Beiträge
Denon vs Sony - CD & Tuner
Michi00 am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  8 Beiträge
Tuner Sony S505ES vs S370
macrooky am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  5 Beiträge
Sony FA5ES + Tuner + CD-Player
Highway61 am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  5 Beiträge
Suche einen Tuner für meine Sony Stereo Anlage auf der Suche fand ich den hier, könnt Ihr mir sagen ob der was taugt.
Zidane am 26.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2003  –  7 Beiträge
welchen Tuner / Denon?
BlueSin am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.268