Welchen CD-Player für mich ? Yamaha MX-1 / CX-2 und Phonar P30s

+A -A
Autor
Beitrag
Lubeca
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Sep 2005, 13:11
Nachdem ich nun die YAMAHA MX-1 und CX-2 an meiner Phonar P30s betreibe, bin ich noch auf der Suche nach einem gescheiten CD-Player.
Preislich sollte es aber im Rahmen bleiben, auf keinen Fall 4 Stellen überschreiten

Derzeit schaue ich immer mal wieder nach einen gebrauchten Yamaha CDX-993 oder CDX-1060

Bin für jeden Tip dankbar, ein Sache, schwarz sollte der Player schon sein.....

Danke !!
Andreas

Edit: also ich meine den 1000er nicht überschreiten, also bei maximal 3 Stellen vorm €zeichen...


[Beitrag von Lubeca am 30. Sep 2005, 13:19 bearbeitet]
Lubeca
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Sep 2005, 13:39
Durch einen anderen Beitrag bin ich auf diesen hier gekommen... Yamaha CDR-HD1500
Taugt der rein vom Klang her eigentlich ?
Mal abgesehen von den Aufnahmemöglichkeiten.
Sailking99
Inventar
#3 erstellt: 30. Sep 2005, 13:39

Preislich sollte es aber im Rahmen bleiben, auf keinen Fall 4 Stellen überschreiten


Wenn ich das richtig sehe darf der CDP nicht mehr als 9999,- Eurinos kosten?

Das ist aber ein groszügiges Budget. Oder was meintest Du damit.
Lubeca
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Sep 2005, 13:41
dafür sollte was zu bekommen sein, oder ?
Nein ... habe das ja schon editiert
Sailking99
Inventar
#5 erstellt: 30. Sep 2005, 13:47
Ich versteh schon.

Wenn Du was neues willst, dann fallen mir da gleich mal die CDP von
Arcam, NAD, Rotel.

Bei gebrauchten würde ich auch die alten Yamahas mal ins Auge fassen.

Gruß Flo
Lubeca
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Sep 2005, 13:56
Arcam ist natürlich preislich schon ne Ecke weg... der NAD scheint interessant.
Yamaha wird im nächsten Jahr auch wieder auftauchen... hoffentlich auch mit guten CD Playern.
Sailking99
Inventar
#7 erstellt: 30. Sep 2005, 14:26
Wenn Du mal unter www.uni-hifi.de guckst wirst Du bei den CDPs auch einen Arcam für unter 1000,- finden. Sollten alles UVPs sein.

Gruß Flo
Lubeca
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Sep 2005, 16:45
Danke, da habe ich gleich mal angefragt
Gibt es den ARCAM CD 73 T eigentlich auch in schwarz ?
Hat das Gerät jemand und Erfahrungen damit ?
Gehört ?

Danke !!
crickelcrackel
Stammgast
#9 erstellt: 30. Sep 2005, 22:41
Deine Vorstufe und die Endstufe sind ja schon etwas älter. Ich besitze einen schwarzen CDX 1060, welchen ich zur Zeit an meiner Zweitanlage betreibe. Er hat auch nach heutigen Masstäben einen sehr ordentlichen Klang. Er ist jedoch kein Weichspüler.

Wenn Du Interesse hast, würde ich mich vom Player trennen, für einen Preis weit unter 1000,00 EUR.
Lubeca
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Okt 2005, 23:52
Ich habe nun einen Yamaha CDX-993 ergattert..... denke der ist in Ordnung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha MX-70 mit Cx-1 od. Cx-2
pintjoem3 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  2 Beiträge
Yamaha CX/MX 1000
roli63 am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  2 Beiträge
brauche beratung zu yamaha CX 630 und MX 630
schasenhatz1 am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  5 Beiträge
welcher yamaha cd-player?
dedavid am 01.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.08.2003  –  25 Beiträge
CD-Player
BenCologne am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  13 Beiträge
Yamaha MX-1 oder MX-2 ?
oxmox am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  3 Beiträge
Welchen Cambridge CD-Player holen?
jakzn am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  5 Beiträge
Cd-Player gebraucht kaufen? Welchen?
Winmute am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  2 Beiträge
Welchen Marantz CD Player
**Thomas***** am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  23 Beiträge
Welchen CD-Player?
MrBenti am 30.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.052 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTheDR
  • Gesamtzahl an Themen1.365.390
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.005.275