Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nachfolger für meine Kappa 5 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
kappa_5
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Sep 2006, 22:36
Hallo an Alle,

Ich habe meine Fühler jetzt mittlerweile in viele Richtungen ausgestreckt. Es geht darum, dass ich nun die Infinity Kappa 5 an einem Denon-Verstärker laufen habe. Irgendwie steht mir der Sinn nach etwas Veränderung.

Ich habe im Forum hier bereits erfahren, dass der Verstäker eigentlich unpassend für die LS ist. Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass man mit den Infinity X.1 hauptsächlich einem imaginären Ideal hinterherläuft und ständig an der Kette herumdoktoriert.

Ich glaube es ist vielleicht das effektivste, wenn ich mir einfach neue LS zulege.
Da fängt das Problem aber an:
Fast alle LS die ich im Laden getestet habe, fand ich ziemlich langweilig. B&W, Rogers und auch die Audio Physics Tempo 3i von meinem Bruder fand ich (für das Geld zumindest) ziemlich ernüchternd.
Die einzigen LS, bei denen ich große Augen machte waren die JM Lab Elektra 905 (die Nachfolger kenne ich gar nicht), die aber etwas zu klein wirkten.
Die Elektra 915 wiederum hatte ich im Wohnzimmer und die waren viel zu groß (ca.20qm, Holzdielen).

Mein erstes Zusammentreffen mit dieser Marke waren ganz kleine FOCAL (bei Klassik extrem beeindruckend).
Insgesamt war ich aber bei meinem Musikgeschmack (Hip-Hop, Pop, Heavy, Rock) immer wieder froh meine alten "Schätzchen" zuhaben. Der Klang/Sound ist wohl "amerikanisch" und das finde ich ziemlich

Allerdings finde ich den Bass mitunter zu schwammig. Kabel habe ich schon recht gute und den CD-Player habe ich mit dem DAC 800 von Parasound aufgewertet. Hat alles sehr schön geholfen, aber könnte noch ein ganzes Stück weiter in diese Richtung gehen

Welche LS mal richtig gut "gefetzt" hatten, waren die Heybrook HB1, an die habe ich noch gute Erinnerungen (damals im Saturn).

Hat jemand vielleicht einen Tipp welche Marke meinem Geschmack entsprechen könnte?

So langsam gehen mir nämlich die Ideen aus. Ach so, bezahlbar muss das ganze natürlich auch noch sein. Eine Utopia höre ich mir aus diesem Grund erst gar nicht an.
Viel Grüße
Oliver
kappa_5
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Sep 2006, 22:52
Ach so, ich habe noch alte Canton Karat 20 mit dem Plus C Sub im Schlafzimmer. Bass ist ok aber die Höhen sind mir zu hart und Mitten zu äh wie sagt man? "Einheits-Schrapp-Schrapp", nenne ich das.
Ganz ähnlich stehe ich zu Dynaudio und Fisher&Fisher (heißen die so, die aus Schiefer mein ich)

Nur zu weiteren Beschreibung meiner Vorlieben.

Oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachfolger Kappa 7.2i gesucht
MrSnooze am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  9 Beiträge
Nachfolger für Celestion 5 an Cyrus Vollverstärker gesucht
viki4721 am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  12 Beiträge
Nachfolger für ALR Nr. 4 gesucht
rstockm am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  3 Beiträge
Nachfolger für AMC CVT3030 gesucht
Alec_Tronic am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  3 Beiträge
Nachfolger für meine Monitor Audio S8 gesucht
ACamp am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  10 Beiträge
Klangverbesserung erwünscht (Nachfolger für Canton GLE 490 gesucht)
sunnyboy93 am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  39 Beiträge
Pioneer SX-1300-Nachfolger gesucht
isara am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  5 Beiträge
Nachfolger für Yamaha AX-470 gesucht
violentgreen am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  2 Beiträge
Nachfolger für Verstärker "Pioneer A-777" gesucht.
Schlappen. am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  19 Beiträge
Rotel-VV: Nachfolger für RC-972 gesucht!
napalapaze am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Kitmobile

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBraWo65
  • Gesamtzahl an Themen1.345.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.719