Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


einsteiger-plattenspieler - dual cs 455 oder thorens 115 ???

+A -A
Autor
Beitrag
kusi_n
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2006, 07:29
hallo zusammen!

ich möchte mir einen plattenspieler zulegen, um meine abende in der dunkelkammer auch stilgerecht akustisch zu untermalen...

ich habe hier noch einen kleinen denon-verstärker mit phono-eingang rumliegen, und suche dazu etwas im preisrahmen von 50-100 euro.

jetzt bin ich über 2 angebote gestolpert, die mir interessant erschienen...

an der unteren preisgrenze und nur ca 20km zu fahren:
dual cs 455 für 50 euro

an der oberen preisgrenze und ca 150km zu fahren:
thorens td 115 mit ladenneuer pickering d625 nadel für 100 euro

ich hab mich hier mal ein wenig reingelesen, aber ich habe momentan noch nicht so wirklich den durchblick...

wie stehen diese beiden spieler so im vergleich?
ist der thorens das doppelte wert?
wie ist der thorens td 115 im vergleich zum td 160 einzustufen?

auf eure hinweise und tipps bin ich gespannt. danke schon mal im voraus... ;-)

gruss kusi
HighEnderik
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2006, 21:12
Hi! Also ich halte nichts von den beiden. Sorry. der 115er ist auf keinen fall mit dem 160er zu vergleichen. Ich könnte dir ab mitte nächste Woche einen TEchnics Sl-B202 anbieten. Der spielt beide locker an die Wand möchte ich mal behaupten. Bei intresse kannst du mir ja mal eine PM schreiben.



Henrik
6killer
Stammgast
#3 erstellt: 07. Okt 2006, 07:45
Bei den aktuellen Thorens zahlst du nur für den Namen, die sind z.T. sogar baugleich mit den aktuellen Duals. Bei Plattenspielern: Gebrauchtmarkt! Ein ordentlicher gebrauchter Dual der 7er oder 6er - Reihe (mein Favorit: 714) z.B. ist jedem aktuellen bezahlbaren Plattenspieler mit Sicherheit überlegen.
soundfield
Stammgast
#4 erstellt: 07. Okt 2006, 19:36
Ein gebrauchter Dual 704, den besitze ich selber, bekommst du in einem wirklich guten zustand für 70 Euro.
Klanglich ist er auf dem Niveau von heutigen Spieler die 500 Euro, oder sogar deutlich mehr kosten.
Den Dual 1249 und den 1229 sind auch tolle Dreher.
Lass die keinen BIlligthorens aufschwatzen.
kusi_n
Neuling
#5 erstellt: 08. Okt 2006, 19:56
Danke euch allen.

ok, hab mir soeben für 25 euro einen dual 601 in anscheinend sehr gutem zustand ergattert... für den einstieg sollte das glaub ich o.k. sein. und wenns mich dann richtig packt und ich fürs wohnzimmer auch noch einen brauche, dann werd ich dann wieder weiter schauen/fragen! :-D

@deluxe
danke, hätte an deinem technics schon interesse gehabt, das problem ist nur dass ich in der schweiz bin, und abholen so zeimlich mühsam geworden wäre. und der post vertrau ich einfach nichts mehr an... :-/
HighEnderik
Inventar
#6 erstellt: 08. Okt 2006, 20:45
Hi! Ok dann wünsch ich dir viel Spass mit dem Dual.


Henrik
ronmann
Inventar
#7 erstellt: 08. Okt 2006, 20:49
kenne mich bei Dual nicht aus, aber zu Thorens kann ich sagen, dass es bei den TD160 165 166 145 146 320 ... losgeht. 280 und andere Leichtgewichte kommen da nicht mit. Auch kein Technics, womöglich noch mit Direktantrieb Sowas gehört in die Disko
HighEnderik
Inventar
#8 erstellt: 08. Okt 2006, 21:23
Also ich scwöre auf Technics Plattenspieler. Die sind einfach gut, wenig anfällig und klingen gut. Es handelt sich außerdem nicht um einen "DJ" Plattenspieler.



Henrik
soundfield
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2006, 14:03
25 Euro für einen 601 ist in Ordnung.

Wobei ich lieber etwas tiefer in die tasche gergiffen hätte und einen anständigeren Dual wie einen 704 gekauft hätte.
Aber für den Anfang wirds der 601 auch tun.

@ ronmann:
Ich muss dir recht geben.
Erst die Kultgeräte 146,166 etc. bringen klanglich was.
Trotzdem werden für die 280 bei eBay 3stellige Preise erreicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 455-1 kaufen?
Alechs am 26.06.2015  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  3 Beiträge
Receiver/Verstärker zu Dual CS 455-1 EV + Infinity Alpha10
Monokult am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 19.07.2016  –  5 Beiträge
Einsteiger-Oldi-Plattenspieler - Tipps gesucht!
Cata am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  2 Beiträge
Plattenspieler Technics oder Thorens?
vinyl1948 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  8 Beiträge
Plattenspieler, Thorens oder Linn
EddieNewman am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  10 Beiträge
Thorens Plattenspieler + verstärker
Gabriel34 am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  4 Beiträge
Plattenspieler, Dual oder Techniks ?
silversurfer am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  6 Beiträge
Einsteiger, Plattenspieler, Verstärker, Boxen
OmOnOtOnO am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  8 Beiträge
Plattenspieler
dima4ka am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  24 Beiträge
Alter DUAL Plattenspieler oder moderner günstiger USB Dreher
arcamsolomini am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual
  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedSkaffy76
  • Gesamtzahl an Themen1.346.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.738