LCD mit Sat-Empfang

+A -A
Autor
Beitrag
jana82
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2006, 11:39
Hallo Leute,

ich verstehe nicht so viel von Technik und das schlimmste ist, jeder sagt mir im Geschäft was anderes. Deswegen folgende Frage:

Ich würde gerne z. B. Sony 46x2000 kaufen. Ich habe Sat-Empfang (dvb-s). Jetzt habe ich erfahren, dass ich einen extra receiver kaufen muss. Stimmt das? Heisst das, dass ich jetzt für jeden LCD einen Receiver kaufen muss, nur weil ich den Sat-Empfang habe?

Wie ist die Bildqualität ohne diesen Receiver? Hab gehört, dass nur löwe lcd einen integrienten dvb-s tuner haben.

Vielen Dank für eure Hilfe.

jana
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2006, 12:02
Moin, Moin

eigendlich bist du im falschen Forum, ich versuche trotzdem etwas Licht ins Dunkle zu bekommen.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, bekommst du dein Fernsehsignal uber eine Antenne auf dem Dach, wohnst aber in einem jener Gebiete, in denen das alte Analoge Fernsehsignal abgeschaltet wurde oder demnächst abgeschaltet wird und gleichzeitig das neue digitale Format ausgestrahlt wird.

Viele Fernseher am Markt können das neue Digitalformat nicht verabeiten. Um diese nicht entsorgen zu müssen, braucht man einen exteren Umwandler, der das digitale in ein anloges Signal umwandelt. Dieser Wandler wird zwischen vorhandener Antenne und TV geschaltet. Eine andere Variante ist die Anschaffung einer Zimmerantenne mit integriertem D/A Wandler.

Für reinen Sat-Empfang benötigst Du eine Sat-Schüssel und einen Satreceiver

Wenn du keine exotischen Sender empfangen möchtest, sondern mit den deutschen Standartsendern auskommst, wäre ein Kabelanschluß eine echte Alternative

Gruß
Bärchen
jana82
Neuling
#3 erstellt: 22. Nov 2006, 14:15
Hallo Bärchen,

ja wir haben eine Antenne auf dem Dach, die nutzen wir aber nicht, sondern Satellit (der ist auch auf dem Dach). Für Sat haben wir auch einen Receiver im Wohnzimmer...so empfangen wir jetzt Sat.
Ich dachte nur, wenn wir lcd jetzt kaufen, die keinen dvb-s nicht hat, so können wir nicht über Sat nichts anschauen. Oder wird die Bildqualität nur schlechter?
Kabelanschluß haben wir nicht.
gruß
jana
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 22. Nov 2006, 15:20
Hallo,

also, wenn man mal von den super High-End-Geräten absieht, die sich ein Normalsterblicher eh nicht leisten kann, wird bei einem Flachbildschirm die Bildqualität gegenüber einer Röhre immer etwas leiden.

Aber ich kenne keine Grund, warum ein LCD an einer normalen Sat-Anlage nicht laufen soll. Das DVB Signal wird irgendwann bundesweit das alte Fernsehsignal, welches über eine normale Antenne empfangen wird, ablösen. Das hat aber nichts mit dem Empfang über die "Salatschüssel" zu tun. Solange ihr euren TV über eure Schüssel betreibt, ändert sich für euch nichts.

Erst wenn euer Sat-Receiver mal kaputt geht, wäre es interessant, über eine DVB-Wandlerbox nachzudenken. Die könnte u.U. preiwerter als ein neuer Sat-Receiver sein

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD Fernseher mit eingebauten DVB-S ?
5loewen am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  2 Beiträge
Welchen LCD Ferseher kaufen?
meckgyver am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher für LCD Fernseher
mr.yx am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
welchen RDS Tuner kaufen?
mibomm am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  27 Beiträge
Sat Radio direkt über Receiver
heinzeckert am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  2 Beiträge
digitaler Sat-Receiver zum Radiohören
Helge_W am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Digital SAT-Receiver - bin neu in der Materie - bitte um Empfehlungen
MrMister247 am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  3 Beiträge
Komplettsystem ( LCD, Heimkino ) Brauche Tipps
Kalle_XXXX am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  4 Beiträge
Boxen+Receiver für meinen neuen LCD(kein 5.1)
kroatischerPate am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  13 Beiträge
suche twin sat-receiver-sky fähig (V13 Karte) ohne festpltt
ickedie am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAntonio_A
  • Gesamtzahl an Themen1.412.213
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.286

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen