Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Digital SAT-Receiver - bin neu in der Materie - bitte um Empfehlungen

+A -A
Autor
Beitrag
MrMister247
Neuling
#1 erstellt: 25. Okt 2011, 09:12
Hallo!

Ich bin vor ein paar Wochen von der Stadt auf's Land gezogen. Bisher hatte ich mit Kabelanschluß zu tun, jetzt bekomme ich mein Fernsehen aus dem All.

Derzeit habe ich an nur einem TV einen sehr günstigen SAT-Receiver von CMX hängen, weil ich schon Fernsehen wollte, aber mich noch nicht ausführlich mit dem Thema beschäftigt habe um ein geeignetes Gerät zu finden.

Ich möchte gerne
DVB-S2 für HD über SAT
DVB-T für Empfang der österreichischen Programme (damit ich mir vorerst die kostenpflichtige SAT-Karte spare)
Aufnahmemöglichkeit (über USB-HDD - bevorzugt über LAN)
LAN-Anschluß zumindest zum Austausch der Filme im Netzwerk (mit PC oder ev. bis zu 2 weiteren, gleichen Receivern)
Media-Player (Abspielen von DivX/XVID und Container (MKV, M2TS,...)
Steckplätze für mind. 2 Verschlüsselungskarten (für ORF und SKY)

LAN-Anschluß bei jedem Receiver vorhanden, leider nur ein SAT-Anschluß/Receiverstandort ebenfalls.

Gibt es so eine "eierlegende Wollmilchsau" überhaupt? weil mehr als 400 EUR wollte ich pro Gerät eigentlich nicht ausgeben, dann werd ich vielmehr versuchen das mit 2 Geräte zu realisieren (Receiver und Media Player)

Derzeit habe ich noch einen alten Röhrenmonitor mit SCART-Anschluß; hoffe ein Flachbild-TV kommt zu Weihnachten :-)
Soundanlage keine vorhanden

Schonmal vielen Dank

LG
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2011, 11:11
Warte besser noch bis Du Dir einen neuen TV laufen kannst!
Du könntest ggf. zwei Flegen mit einer Klappe schlagen...


Die neuen TV's haben meistens einen SAT-Receiver eingebaut, oftmals auch mit Steckplätzen und Anschlußmöglickeiten für eine externe Festplatte.


[Beitrag von Memory1931 am 25. Okt 2011, 11:12 bearbeitet]
MrMister247
Neuling
#3 erstellt: 26. Okt 2011, 09:08
Danke für die rasche Antwort.

Ich brauche aber sowieso insgesamt 3 dieser Teile, weil ich im "Endausbau" 3 Räume damit ausstatten möchte.

Meine Idee war mal mit einem anzufangen und denn dann später (wenn ich einen geeigneten Fernseher finde) diesen einfach zu einem anderen TV zu geben, quasi mit dem Röhren-TV ins Gästezimmer umzusiedeln.

Liebe Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker mit Internetradio/Digital-Sat
mapaci am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  4 Beiträge
Kompakte aktive Boxen gesucht - bitte um Empfehlungen
pagestin am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  5 Beiträge
Vollverstärker und große Standlautsprecher bitte um Hilfe / Empfehlungen
Hauptstadtmetaller am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  55 Beiträge
Diese Boxen ? Bin neu bitte um Hilfe ! ;)
beat_it am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  17 Beiträge
Bitte um Hilfe/ Kaufberatung
chb242 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  18 Beiträge
Bitte um Kaufberatung: Receiver & Lautsprecher
waro245 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  31 Beiträge
Empfehlungen für Stereoanlage+ Lautsprecher
idefix90 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  17 Beiträge
Lautsprecherauswahl bitte um RAT!
dwain1 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe bei neuer Anlage
jema am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  15 Beiträge
Bitte um Hilfe für den Kauf einer neu Anlage
lodbbberty am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766