Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vergleich: Heco Vitas 500 vs. Quadral Quintas AS 2255

+A -A
Autor
Beitrag
blackwood
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Dez 2006, 14:54
Hallo,

ich beabsichtige mir neue Stereo-Standboxen zu kaufen, mit der Möglichkeit zur Erweiterung auf 5.1 oder 5.0, da mein Budget leider ziemlich schmal ist, ich aber trotzdem Markenware kaufen wollte, stehe ich vor der Entscheidung zwischen diesen beiden Boxen:

Heco Vitas 500 - Paarpreis ca. 140 €
Quadral Quintas AS 2255 - Paarpreis sogar schon ab: ca. 80 € !

leider haben Mediamarkt und Co. keine der beiden Boxen im Angebot, ich kann sie also nicht probehören, aber vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit den Boxen gesammelt. Zu den Hecos findet man hier leider fast gar nichts im Forum.
Eigentlich tendiere ich persönlich eher zu den Hecos, erstens weil sie schöner aussehen und zweitens weil mir das Gewicht der Quadralls mit je gerade einmal 10 kg, etwas spanisch vorkommt (was die Hecos wiegen weis ich nicht), und im Forum schon verlautet wurde dass sie etwas Bassschwach sind (...bitte entschuldigt meine wahrscheinlich etwas laienhafte Vorstellung, man könne Boxen nach Design und Gewicht beurteilen... ).
Ich wüsste aber gern ganz unabhängig von euch, welche Boxen besser sind und ob sich der fast doppelt so hohe Preis der Hecos am Ende auszahlen würde.

Die Boxen würde an einem Onkyo TX-DS 474 mit 5x 75 W betrieben werden in einem etwa 40 qm-Raum mit 3 m Sitzabstand zu den Boxen

Achso es stünde da zum Beispiel noch die Magnat Monitor-Serie (880 oder 1000) im Raum, aber wie ich hier im Forum so gelesen habe , scheinen die bei euch nicht so den allerbesten Ruf zu genießen !? Wenn also zu denen auch noch jemand ne Bemerkung zu machen hätte, ich bin über jede Stimme dankbar, natürlich auch über weitere Boxenempfehlungen in diesem Preisrahmen (also bitte keine Canton LE 109 oder ähnliches, das sprengt mein Budget).

Danke und Gruß


[Beitrag von blackwood am 09. Dez 2006, 15:22 bearbeitet]
HighEnderik
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2006, 18:00
Hi! Mein cousin aht auch die Quardrals. Ja die sehen schon ein bissle nach spielzeug aus

Allerdings kann man ihnen für den Preis nichts schlechtes nachsagen. Die gehen echt schon gut, auch der Bass ist nicht der schlechteste.

Henrik
blackwood
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Dez 2006, 17:22
Danke erstmal, gibts noch weiter qualifizierte Meinungen zum Thema ? Oder sind die Boxen so unbeliebt !?
HighEnderik
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2006, 19:38
Naja die Boxen sind jetzt nicht so die Topmodelle der der beiden Firmen. ICh denke eine Canton LE oder Magnat Quantum sind in der Preisklasse beliebter.



Henrik
blackwood
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Dez 2006, 21:23
Damit dass die Quantums und LE's besser sind, hast du sicherlich recht, nur leider sind die schon wieder eine Preisklasse höher, ne LE- oder Quantumeinzelbox, kostet so viel, wie hier das ganze Paar ! Hätte ich mehr Geld zur Verfügung, würde ich natürlich auch lieber ne Quantum nehmen...
HighEnderik
Inventar
#6 erstellt: 11. Dez 2006, 21:28
Viele greifen auch zu einer GEbrauchten Box, da man da doch mehr fürs Geld bekommt.


Henrik
blackwood
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Dez 2006, 17:56
Spitzenidee, mit den Gebrauchtboxen, jetzt hab ich doch noch 2 Heco Vitas 500 bekommen, für gerade einmal 120 € und für das Geld bin ich echt zufrieden mit denen. Ihre einzige grobe Schwäche, den unteren Bassbereich, gleiche ich jetzt dann noch durch einen Subwoofer aus, und dann habe ich, glaub ich, ein echtes Schnäppchen mit denen gemacht.

Ärgere mich aber ein bisscehn, dass ich mal wieder zu hastig war, ne Woche später hätte ich sogar 2 Vitas 800 für 135 € haben können !
Naja was soll's...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Quintas AS-2255 für TV-Audioausgabe geeignet?
stem am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  6 Beiträge
Quadral vs Heco
dima4ka am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Quadral Quintas 404 vs. Heco Victa 700
Haifischjäger am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  2 Beiträge
Heco Vitas 500 an Yamaha ??
Reini9009 am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  3 Beiträge
Heco Vitas 300, gut?
Pizzaro am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  5 Beiträge
QUADRAL Quintas 500 für 200 Euro
Fly3rman am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  2 Beiträge
Heco Vitas 700 vs Jamo S 708
suckofitall am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  10 Beiträge
Wharefedale Crystal 30 oder Heco Vitas 500
Beckstar am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  7 Beiträge
HECO Celan 500 vs. KEF iQ50
mabo123 am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  2 Beiträge
Suche passende Boxen für Yamaha AX-492 - Heco Victa 500 od. Quadral AS 2250?
Marvmensch am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Quadral
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied/marasw/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.549