Alternative zu kef ?

+A -A
Autor
Beitrag
travis76
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jan 2007, 20:47
Ich wollte nächste Woche mal einiges probehören fahren.Mein Gesamtbudget beträgt 700€. Hab nen kleinen Raum deswegen will ich Kompakte.Als Verstärker will ich den Nad hören.Kein problem es gibt 2 Händler in meiner Nähe.Leider gibt es in meiner Nähe(Koblenz...)keinen Kef-Händler.Gibt es im budget bis 400€ eigentlich ernste Alternativen.Die kefs sind ja hier die Empfehlung überhaupt

Danke im vorraus
travis76
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jan 2007, 20:54
Ich mein den Nad320 Bee
travis76
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jan 2007, 20:56
Hat denn keiner nen tipp?
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2007, 13:48
Hallo travis76 !

Da warst Du ja gestern Abend ziemlich ungeduldig

Müssen es neue Boxen sein ?

Kannst Dich ja mal umschauen nach Nubert oder wenn´s musikmäßig eher Richtung Klassik etc. geht, Phonar und Dynaudio.
Mission wäre auch noch was.
oder Tannoy
oder Klipsch, wenn´s in die andere Richtung gehen soll.

Welche Musik hörst Du denn ?

Gruß
travis76
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2007, 23:14
Höre damit keine Musik sondern schaue nur Filme damit.Darunter sind viele alte in der klassische Musik gespielt wird,also wär wohl ein allround in richtung klassik Kompaktbox für mich geeignet,oder?
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2007, 08:21
Im Prinzip ja.

Kannst ja mal schauen, ob Du von den genannten Herstellern welche Probe Hören kannst.

Wenn Dir davon eine Box gefällt, welche neu eher 700 - 900 Euro kostet, gibt´s ja ggf. die Möglichkeit,
z.B. bei ebay eine gebrauchte günstig zu bekommen.

Gruß
Dj_Dan360
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jan 2007, 11:37
Hi,
wie wärs denn mit einem paar B&W 602 s3?

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zu KEF iQ3
hausen am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  12 Beiträge
Alternative zu KEF Lautsprechern
stratiii am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  16 Beiträge
Alternative zu Canton Chrono / Kef
stormin am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  14 Beiträge
Alternative: Höhen von Kef Q300, Bass von Nubert nuBox 383
CyberHero am 15.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  6 Beiträge
Alternative zu Jamo S 628
/flip/ am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  9 Beiträge
Lautsprecherständer für KEF IQ 30
Golum_39 am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  4 Beiträge
Kef x300a an TV oder Alternative
Centerxo am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  17 Beiträge
NAD C326BEE und KEF iQ9
NuTSkuL am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  6 Beiträge
KEF IQ5 plus Sub oder KEF IQ7 ohne sub ???
slibben am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  15 Beiträge
Alternative zum Denon PMA700ae (Vinylhörer)
betazoid420 am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBierfried
  • Gesamtzahl an Themen1.389.834
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.352

Hersteller in diesem Thread Widget schließen