Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoverstärker + 2 Boxen - gebraucht bis 350€

+A -A
Autor
Beitrag
pmkoc
Neuling
#1 erstellt: 26. Feb 2007, 23:10
Moin!

habe soeben mit begeisterung dieses tolle forum gefunden und mich sofort angemeldet. habe zwar ein wenig rumgestöbert aber eine individuelle beratung von euch wäre ganz nett.

also zur sache:

ich suche eine "erst-anlage" an der ich meinen dbox2, xbox und fernseher anschliessen kann. dazu sollte es zwei gute boxen geben(egal was - aber schwarz wäre nett - und gross wär cool ).

stereo reicht mir völlig aus.

höre überwiegend gern house mit guten bass und auch rock. und alles andere halt auch - charts und so halt.

das ganze soll dann im wohnzimmer stehen - (laminat, vertäfelte decke, ca. 25 qm, ca 1m hoch x 2m breites neues sprossen fenster)


wollte ganz gern selbstbau vermeiden - möchte ganz gern nicht mehr wie 350 euro für den gebrauchtkauf ausgeben.



---------------------------------------------------------
optional - nur wenns in den genannten rahmen passt - sollte man mit dem verstärker die möglichkeit haben, zwei weitere boxen "per knopfdruck" auf dem ca 40qm grossen flur dazuschalten zu können.
---------------------------------------------------------

mir ist bewusst - dass ich für 350 euro nicht viel erwarten kann. möchte aber dennoch wissen ob und was ich gebraucht kaufen und erwarten kann in diesem preisbereich - bevor ich mir beim xxx-markt oder ibay mir irgendwas kaufe nur weil yamaha oder sony draufsteht.

vielleicht hat ja wer einen generellen tipp oder vielleicht sogar ein produktvorschlag.
ich möchte gern eure meinung hören.


danke
gruss

pmkoc


[Beitrag von pmkoc am 26. Feb 2007, 23:35 bearbeitet]
Tunbes
Stammgast
#2 erstellt: 27. Feb 2007, 00:51
eine budgetaufteilung von ca. 75-100 euro für den amp und den rest für die LS empfiehlt sich.

für den verstärker würde ich zu den standard-modellen von pioneer (a-2xx, 3xx usw.), denon (pma-3xx, 4xx usw.) etc. greifen, 2 boxenpaare lassen sich quasi an jeden vollverstärker anschließen. große unterschiede zwischen den verstärkern gibt es m.e. in dem preissegment nicht.

gebrauchte LS zu finden ist etwas schwieriger, v.a. wenn du nicht weiß, was du willst. und 250 euro sind evtl. auch etwas knapp bemessen...
Yavem
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2007, 19:01
Hey

Also da du Xbox und sowas an deine Anlage anschließen möchtest, hätte ich da einen Vorschlag für dich, der bei 350 Euro liegt und dir schon ordentlich die Ohren wegpusten kann . Da das ganze natürlich in einer etwas bescheidenen Preisklasse ist, kannst du natürlich keine 5000 Watt-Anlage mit Frequenzgang von 10Hz - 35kHz und 1a Soundqualität erwarten, aber ich hab meinen Anfangs-Amp auch so gestaltet und er hat mir 4 Jahre treuen Dienst und super Sound geliefert ...

Also ich würde das so machen :

1.) Geh mal in Ebay und such dir (wie oben schon empfohlen) einen alten Verstärker von Marken wie Technics, Pioneer, Akai oder anderen Marken die in den 70-/80-ern gute Anlagen gebaut haben in der Preisklasse 80-120 Euro . Mit etwas Geschick bekommst du einen alten, aber trotzdem guten Stereo-Amp, meist 40-75 Watt pro Kanal, je nach Angebot (eigene Erfahrung, immer positiv) ... und schon hast du deinen Verstärker . Die alten Amp's sind meistens die Besseren, die neuen billigen Receiver sind oft von schlechter Qualität und bei den Wattzahlen verwirren sie dich mit fiesen angaben, z.B. steht 500 Watt PMPO-Leistung drauf, die Dauerleistung dürfte umergechnet aber nur bei 15-20 Watt liegen, und außerdem hast du mit einem Amp aus Ebay einen reinen Verstärker, nicht nen ganzen Turm mit Radio, billigem CD-Player und so, also ohne dieses ganze Geschnörkels ... Welcher Verstärker es letztendlich sein wird, das ist deine Entscheidung, gib einfach mal ->marke<- z.B. Technics + Verstärker oder Amplifier ein und schon wirste mit den Teilen bombadiert ... einfach mal nachguggn

2.)Bei den Boxen kann ich dich voll und ganz verstehen, ich liebe auch große Boxen mit viel Schub, leider sind die richtig Guten immer schweineteuer, aber du bekommst 2 RIESENBOXEN mit 15"-membran, nem großenMitteltonhorn und 3 Tweetern für nur 150 Euro (auch in eBay "Omnitronic DS-153"), die Teile sind zwar billig, aber richtig laut, haben nen echt guten Bass und sind genau für das geschaffen was du damit vorhast . Richtig genauen, schönen und geilen Sound gibts eh erst für viel cash, und da du erstmal auch nur anfangen willst, also noch kein Klang-Freak bist sind die Sachen genau das Richtige für dich (denk ich mal )

Im Endeffekt hast du nen guten Amp (sind sie meist alle) der den beiden "Omnitronic DS-153" mit Sicherheit viel Dampf liefert und so kannst du deine Spiele klanglich gut wiedergeben und mit dem 15"-Woofer für das richtige "Feeling" sorgen . Ich hatte die Kombi früher auch, musste immer leise machen, weil die Dachziegel in meiner Dachwohnung gescheppert haben und die Nachbarn rumgemotzt ham ...

ich hoffe ich war die eine Hilfe und hab dir ein paar Ideen/Anregungen geliefert, also du siehst das man eine Anlage auch für wenig Geld bekommen kann, nur es ist halt kein Profi-equipment, reicht aber mindestens für ne fette Pardy

Gruß Yavem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebraucht oder Neu ? Stereoverstärker
mmax am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  7 Beiträge
Stereoverstärker (gebraucht) bis 100?
space2001odyssey am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  6 Beiträge
gutes lautsprecherpaar bis 350 Euro
tim1712 am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  28 Beiträge
Suche Boxen + Subwoofer bis 350?
MrWasGehtSieDasAn am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  29 Beiträge
Verstärker bis 350? gebraucht
iMan am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  3 Beiträge
Stereoverstärker für 350 Euro und Klipsch RB 61 II Boxen
kaeptn.blau am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  8 Beiträge
Vollverstärker bis 200? gern gebraucht
ayran am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  14 Beiträge
Stereoanlage bis 350? ?
savior9287 am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  20 Beiträge
Kaufberatung Stereoregalboxen bis 350 ?
CapitänKalle am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  3 Beiträge
Suche Stereoverstärker (gebraucht)
theKaioShin am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  80 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.239