Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebraucht oder Neu ? Stereoverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
mmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Okt 2007, 12:56
Moin aus dem hohen Norden,

ich stehe zur Zeit vor dem Kauf der ersten richtigen Anlage. Da stellst sich natürlich die Frage, gerade bei Elektronik, ob gebraucht vielleicht nicht "besser" bzw. guenstiger ist.

Bei Ebay entdeckte ich dann verschiedenste Verstärker, von 30 Jahre alt bis neu und original verpackt. Da mein Vater ein Technics SU-V620 hat, dieser mir an mehreren verschiedensten Boxen relativ gut gefällt, guckte ich neben den anderen bekannten Marken (Denon, HK, Yamaha etc.) auch nach Technics. Da fielen mir direkt 2 bzw 3 ins Auge.

Technics SU-A700
ebaylink

Technics SU-A800
ebaylink

Technics SU-A 900 MK II
ebaylink

Weiterhin habe ich mich natürlich auch auf den Markt für neue umgeguckt und dort ist mir der Denon PMA 700AE ins Auge gefallen, der jedoch deutlich teurer, quasi das doppelte kostet.

Meine Ziele: Beschallung eines Raumes (zur Zeit Studentenbude mit 12 m2, in naher Zukunft Wohnzimmer mit 20-25m2) über PC (mp3 etc) und CD. Was mir relativ wichtig ist, ist dass eine Fernbedienung nutzbar ist. Ob Sie nun dabei ist, ist nicht so das Problem, die sollte es wohl guenstig auf dem Ersatzteilmarkt geben

Ich habe mir bereits ein paar wenige Boxen angehört, da gefielen mir z.B. die KEF Q5, aber auch selbstgebaute die zwei von Cyburg Needle und Sticks.

Was höre ich grundsätzlich? In der Regel Rock, Hardrock und Metal, dabei aber auch alles zwischen Scorpions, Apocalyptica bis hin zu Alice Cooper und In Flames.

Meine Frage dazu ist, welche Vorteile, außer der Garantie hätte ein neuerer Verstärker um die 300 Eur zu, beispielsweise, den obigen aus Ebay, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben?

Vielen Dank

Max
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Okt 2007, 15:57
Hallo und willkommen,

bei den von Dir ausgesuchten Geräten (neu: Denon, alt: Technics) sehe ich keine Vor- und Nachteile.

Übrigens beim Kauf von Gebrauchtgeräten von gewerblichen Teilnehmern bekommst Du 1 Jahr Gewährleistung. Die Preise liegen dadurch über den Privatangeboten.

Gruß
Robert
mmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Okt 2007, 19:22
ich hatte einfach mal Beispiele bei ebay rausgesucht. Aber stimmt, da gibts sogar ein Jahr Garantie, was natürlich auch gut ist.

Deine Meinung wäre, dass kaufen, was einem eher zusagt bzw. nach eigenem Gutdünken und Hören? Falls man irgendwo einen Gebrauchten probehören kann.

Vielen Dank
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Okt 2007, 19:37

Deine Meinung wäre, dass kaufen, was einem eher zusagt bzw. nach eigenem Gutdünken und Hören?

Ja
mmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Okt 2007, 14:27
so ich hab mal wieder eine Frage.

Ich habe ein wenig weiter im Forum rum gelesen und auch wieder mal bei ebay etc.pp reingeschaut, ebenso wie bei gebrauchthifihändlern (hifi-leipzig oder so).

Da sind mir die Onkyo Integra aufgefallen. Gerade die Modelle 8780, 8690 und 8870. Was ist von diesen zu halten. Produktionszeitraum muss Anfang der 90er gewesen sein und es wird bei den 87ern bzw 88 von springenden Eingangswahlschaltern gesprochen, dennoch hört man fast nur gutes. Der 8690 hat sogar ein Digital-In (optisch und koaxial), dies wäre doch die beste Möglichkeit einen PC z.B. daran anzuschließen.

Den 8780 gibts bei ebay fuer 250 Sofortkauf
ebay
Der 8690 wird bei dem Gebrauchthändler sogar noch höher als der 8780 gehandelt.

Was sind die Geräte noch wert bzw. bis wieviel würdet ihr dafür ausgeben?

danke

max
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Okt 2007, 17:43
Hi,

die Preise für die großen Onkyo bewegen sich meist zwischen 200-300€.
Praktischerweise könnte Du bei Auktionen auch ein niedrigeres Gebot abgeben und so vielleicht ´nen günstigen Preis erzielen.
Könnte etwas dauern bis es klappt. Weil die Onkyo häufiger angeboten werden stehen die Chancen dafür aber nicht schlecht.

Gruß
Robert
noexen
Stammgast
#7 erstellt: 14. Okt 2007, 13:37
bei hifi leipzig hab ich meinen pioneer cd player gekauft. der AV laden ist sehr ordentlich und die verkaufen auch noch unter anderem namen in italien, das ist also keine hinterhaus bude. die ALTEN onkyos waeren mir klanglich zu dunkel ich hab mal einen integra cdplayer gehabt und der war nicht mein geschmack da hat mir im vergleich ein neuerer (budget) dx7333 viel besser gefallen. nen integra amp mit kef bassboellern kombinieren halt ich fuer ne noch schlechtere idee also da wuerd ich dir auch eher zu einem hochwertigen technics amp raten, die teile sind top auch vom p/l verhaeltnis her.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoverstärker JA oder NEIN
*BONOBO* am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  7 Beiträge
Stereoverstärker gebraucht + günstig
PUH123 am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  3 Beiträge
Verstärker: neu oder gebraucht?
ZongoZongo am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung Gebraucht oder Neu!
Megadon am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  6 Beiträge
Standlautsprecher neu oder gebraucht?
sabog123 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  12 Beiträge
Vorverstärker neu oder gebraucht
approximator am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  7 Beiträge
Hifi Stereoverstärker
tomas7 am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
Verstärker für Stereo bis 500? gebraucht oder neu!
Mulokaj am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  57 Beiträge
Lautsprecher neu oder gebraucht kaufen?
Audiofann am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  11 Beiträge
Kompaktboxen gebraucht oder neu kaufen?
Tarlan am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • KEF
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedNierewa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.689