Keine Bewertung gefunden

KEF Q 5 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 130 Watt

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile KEF Q 5

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile KEF Q 5

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von jasig 40 KEF Q5 / iQ7 geeignet?
    Da u.a. die KEF iQ7 und Q5 für 249 bzw. 222 Euro angeboten werden, würde ich gerne wissen ob sie denn "das Richtige" für mich sind, bzw. ob man da was falsch machen kann Ich habe einen pioneer PD-104 CD-Player und einen Onkyo A-8430 Vollverstärker (ca 60 Watt an 8 Ohm). Mein Zimmer ist etwa... weiterlesen → jasig am 10.10.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.10.2008
  • Avatar von homermorisson 50 Stereo Standlautsprecher gesucht, KEF Q5 empfehlenswert?
    Sen! Bin wie immer auf der Suche nach guten Stereo-Lautsprechern im unteren Budgetbereich. Wie dem Titel zu entnehmen ist, plane ich ca. 500-600€ für ein Paar Stereolautsprecher auszugeben. Zunächst dann also erstmal die relevanten Daten: Hörverhalten - 60/40 Musik/Heimkino Verstärker - Onkyo... weiterlesen → homermorisson am 31.07.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.10.2007
  • Avatar von spacemarcy 5 "Verstärker zu KEF Q5 gesucht" oder "Kenwood KA-660 Upgrade" ?
    Nachdem ich mir jetzt vor kurzem die KEF Q5 zum Spottpreis geholt habe, und ich hin und weg von der neu gewonnen Qualität bin (i.V. zu meinen 20 Jahre alten Vorgängerboxen), frage ich mich, ob ich nicht auch gleich meinen Verstärker updaten sollte. Im Moment habe ich einen Kenwood KA-660, (ohne... weiterlesen → spacemarcy am 10.07.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.06.2008
  • Avatar von Häschämä 36 KEF Q5 vs. B&W 685
    Mein Bruder hat sich vor einiger Zeit die KEF Q5 gekauft und ich muss sagen, die haben einen unglaublich guten Klang. Nachdem ich mir also diesen wunderschönen Klang angehört habe stand auch für mich fest, ich brauche unbedingt neue Boxen. Meine Frage ist, sind die B&W 685 vom Klang her wie... weiterlesen → Häschämä am 24.10.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.10.2010
  • Avatar von Boris_Akunin 1 KEF Q5 VS DALI CONCEPT 8 (VS KEF Q7)
    Ich will mir zwei Stand-LS zulegen und bis jetzt waren die KEF Q5 mein Favorit, ich bin jetzt aber auf die DALI Concept 8 gestoßen. Die Q7 klangen beim Testhören offener als die Q5, sind aber zu bassbetont und neigen zum Dröhnen. Wie sind die DALIs im vergleich zu Q5 und Q7 einzuschätzen? (sind... weiterlesen → Boris_Akunin am 27.11.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.11.2007
  • Avatar von Boris_Akunin 17 UPDATE: ERBITTE HILFE VON KEF Q7-Besitzern! (KEF Q5 : Alternativen?) UPDATE=Post#17
    ALTERNATIVEN? ich war auf der Suche nach Standboxen für 500-600€/paar und bin auf die KEF Q5 gestoßen die, um Platz für die iQ-reihe zu machen, günstig zu haben sind. Gibts es im Bereich bis 600€ konkurrenzfähige alternativen? Als klangliche Konkurrenten wurden mir die Dali Concept... weiterlesen → Boris_Akunin am 31.10.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.11.2007
  • Avatar von storcky 9 KEF Q5: passt dazu ein Yamaha Receiver?
    Da ich zu den Gelegenheitshörern gehöre (Jazz / Pop) und finanziell keine grossen Möglichkeiten habe überlege ich folgende Geräte für die KEF Q5 zu kaufen: Yamaha Stereo Receiver Yamaha RX-797 329EURO Yamaha CD-Player CDX-497 220EURO KEF Q5 Paarpreis 440EURO Summe: 989 EURO Oder gibt es etwas... weiterlesen → storcky am 05.12.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.01.2008
  • Avatar von zerostation 9 Mission M34i, KEF Q5, Heco METAS 500 oder ASW Cantius 4 SE - ich kann mich nicht entscheiden!
    Ich möchte mir ein paar neue Boxen kaufen - habe aber nur ein sehr begrenztes Budget zur Verfügung. Ich weiß Probehören ist das einzig Wahre - aber leider gibt es in Dresden und Umgebung nur sehr wenig Möglichkeiten (und für meine Vorauswahl - gar keine...) Momentan besitze ich ein paar Heco... weiterlesen → zerostation am 05.03.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.03.2008
  • Avatar von Cosmo508 7 Anstatt Kef Q5 nun Dali 6006
    In die Runde, ich wollte nur kurz schildern, dass ich heute in Hannover ein Paar Dali 6006 in Silber günstig gekauft habe. Ich war bei art und voice und habe mir einige ls angehört. Die Mission M74, M53 und von DAli die 5005 und 6006. Die Mission M53 klang auc sehr gut, kostet aber einiges... weiterlesen → Cosmo508 am 22.11.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.12.2003
  • Avatar von mayo22 8 Welcher Verstärker für KEF Q5?
    Nachdem ich Dank Eurer Hilfe seit gestern stolzer Besitzer der KEF Q5 bin, brauche ich jetzt noch einen guten Stereo-Verstärker bis 500 EUR. Vom Kauf eines neuen Receivers (Poineer 1014) als Ersatz für meinen HK AVR 1500 wurde mir ja hier abgeraten. Was passt also zu meinen KEFs? Lasst mich... weiterlesen → mayo22 am 22.05.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.05.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu KEF Q 5

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 820
  • Tiefe in mm: 261
  • Breite in mm: 175
  • Gewicht in kg: 145
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 130
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein