Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mal wieder die Kompaktanlage

+A -A
Autor
Beitrag
hifi_frank
Neuling
#1 erstellt: 28. Jul 2007, 15:27
Hallo Forum,

Auch wenn HiFi-Fans wieder die Nase rümpfen werden:

Ich suche fürs Schlafzimmer eine einfache Kompaktanlage zum Musikhören - CD und mp3 wären nett und auf jeden Fall mit Fernbedienung. Ein paar nette Magnat-Boxen habe ich noch übrig, die dann die meistens minderwertigen Serienboxen ersetzen sollen.

Gibt es aktuelle Geheimtips? Ich hatte an eine Sony im Bereich von 100-150 € gedacht. Z.B. die Sony CMT-NEZ 3 für 105 € (siehe Amazon).

Bitte keine Grundsatzdiskussion, daß Kompaktanlagen nichts mit HiFi zu tun haben - es ist eine Zweitanlage. Im Wohnzimmer bin ich bestens ausgestattet!
xutl
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2007, 15:33
Geheimtip?
Nö.
Wenn Dir die Sony gefällt, kauf sie Dir.

Im von Dir genannten und auch erkannten Bereich gibt es nur ein Kriterium:
Gefällt mir!
Her damit!
hifi_frank
Neuling
#3 erstellt: 28. Jul 2007, 16:45
"Gefällt mir" - so einfach ist es leider nicht, denn man weiß vorher nicht, was gefällt (der Ton macht die Musik) - und man hat auch nicht die Zeit, wegen einer Zweitanlage mehrmals zum Probehören zu fahren.

Ich habe über die Suche noch einige Infos gefunden, aber wie es halt so ist: wenn man 10 Leute fragt, erhält man 15 Meinungen zur Auswahl.

Gerade hängengeblieben bin ich bei folgendem Modell:
Panasonic SC PMX 1 EG S

Etwas über dem geplanten Budget, scheint aber ein nettes Gerät zu sein und ich kann die Anlage versandkostenfrei bei Amazon bestellen (209 €).

Ich suche noch etwas weiter, aber vielleicht wird's die Panasonic. Ich denke mal, ein Fehlgriff wäre das sicher nicht.
soundchick
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Jul 2007, 18:00
Bei Hirsch-Ille geht das Ganze nochmal 20 Euro günstiger:
177,- Euro + 12,- Euro Versand :)
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 28. Jul 2007, 20:18
Hallo

Mit Panasonic bist du auf der sicheren Seite wenns um günstige aber gute kleine Anlagen geht.
Wenn du andere als die Serienboxen nimmst achte nur darauf, dass die Anlage mehr als 2x20 Watt liefert. So mit 2x40 Watt kannst du so ziemlich jede Box sicher betreiben. (Auch Magnat boxen die ich als Serienersatz sehr schätze, beosnders die kompakten...)
soundchick
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Jul 2007, 08:29
Mini-offtopic: Vom "Urahnen" Deines Wunschobjektes (SA-PM25), den ich seit 2001 besitze, konnte ich mich jedenfalls bis heute noch nicht trennen. Mehr noch: Er leistet mir heute noch (seiner Boxen allerdings entledigt) in Zusammenspiel mit meinem Denon 2106 für mich ausreichend gute Dienste als CD-Player. Abgesehen davon ist's (finde ich zumindest) echt ein kleines Schmuckstück

Könnte mir vorstellen, dass die serienmäßig mitgelieferten Boxen schon annehmbar klingen, wobei ich jetzt die Qualität Deiner Magnats natürlich nicht kenne
hifi_frank
Neuling
#7 erstellt: 29. Jul 2007, 08:36
Wenn ich die Testberichte sehe, scheinen die mitgelieferten Boxen schon sehr solide und hochwertig zu sein - ob meine kleinen Magnat-Boxen (Monitor 110) noch etwas mehr rausholen, läßt sich wohl nur durch einen direkten Vergleich herausfinden. Die hatte ich mal für 29 € im Angebot "mitgenommen".

Ich bestelle trotzdem bei Amazon und nicht bei Hirsch, denn die sind extrem schnell (habe schon die Versandbestätigung erhalten) und man hat niemals Ärger, wenn es mal Probleme gibt. Ich bestelle da recht viel und habe daher wohl einen ganz guten Kundenstatus :-)

Auf jeden Fall war ich's leid, vom Bett aus Turnübungen zu machen, um die Anlage ein- und auszuschalten. Außerdem klingt die Medion-Anlage schlecht und hat keine Timer-Funktion...hat aber auch nichts gekostet, insofern...

Ich werde dann mal berichten, wenn es soweit ist.
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 30. Jul 2007, 09:49
Yo, die allermeisten der mitgelieferten Kompaktboxen kann die magnat hinter sich lassen (trotz ihrer größe...hab die selbst bei mir spielen...) Für das bisschen Geld einfach nicht zu toppen... (außer die Monitor 220... die wäre dann aber ein guter ersatz für diese Doppel Tape Deck und 3fach cd wechsler Anlagen.)



Zuy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mal wieder: Kompaktanlage gesucht
Keschnarf am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  2 Beiträge
Welche Kompaktanlage?
maruna77 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 20.05.2012  –  2 Beiträge
Kompaktanlage oder nicht ?
seven77777 am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  29 Beiträge
Dringend Kompaktanlage für Unwissende
hank123 am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  2 Beiträge
! kompaktanlage oder verstärker + boxen !
chappo am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  9 Beiträge
Kompaktanlage !
thomas_r.01 am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  4 Beiträge
"Kompaktanlage"
Made_in_Essen am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
Kompaktanlage
Propagandhii am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
Jackomobile am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
Kompaktanlage...???
smartysmart34 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedtzumtobel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.226