Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Ghettoblaster gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
HenneJonnak
Inventar
#1 erstellt: 17. Feb 2008, 19:09
Es gab dieses Thema schon mal, aber da wurde es noch nicht wirklich geklärt, also rufe ich es nochmal ins Leben.

Welcher Ghettoblaster ist der Stärkste???

Gibt es einen stärkeren Ghettoblaster als den von JVC???
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2008, 19:18
ich denke mal das hier gehört nicht zu pa , guck mal in der suche /biete ecke
schlüter1250
Inventar
#3 erstellt: 17. Feb 2008, 19:20
er will wissen wer der stärkste ist, und keinen kaufen

aber des hat trotzdem nix mit pa zu tun,

eher mit hifi
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2008, 19:22

er will wissen wer der stärkste ist, und keinen kaufen
sry übersehn
aber der von JVC is schon der stärkste
Yavem
Inventar
#5 erstellt: 17. Feb 2008, 19:42

Welcher Ghettoblaster ist der Stärkste???

Ein Selbstgebauter !!!

Grüße - Yavem
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#6 erstellt: 17. Feb 2008, 19:44

Yavem schrieb:

Welcher Ghettoblaster ist der Stärkste???

Ein Selbstgebauter !!!

Grüße - Yavem

wo du´s gerade sagst , ich hab einen getunt
Yavem
Inventar
#7 erstellt: 17. Feb 2008, 19:59

:D wo du´s gerade sagst , ich hab einen getunt

Auch 'ne Möglichkeit

Habe letztens auf einem Radfestival was gesehen was mich umgeworfen hat ! (was einfach crazy)

Da hatte sich jemand eine art Ghettoblaster als Rucksack gebaut . Als Stromversorgung diente eine Motorradbatterie und an der JBL-Car-Endstufe hing eine kleine "Bassröhre" mit 2 12" Breitbändern (an jedem Ende einer) dran . Als der neben mir vorbeigefahren ist hat mein Fahrradlenker gewackelt ...

Stelle es mir witzig vor sowas mit PA-Lautsprechern zu realisieren (mind. 80 kg schwer )

Grüße - Yavem
HenneJonnak
Inventar
#8 erstellt: 17. Feb 2008, 20:10
Ich will mir einen Bauen. Ich habe mir gedacht ein Autoradio zu nehmen, zwei Bleiakkus und Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad, aber da ist mein Problem. Kennt einer Lautsprecher mi hohem Wirkungsgrad, die nich so teuer sind???
HenneJonnak
Inventar
#9 erstellt: 17. Feb 2008, 20:13
HenneJonnak
Inventar
#10 erstellt: 17. Feb 2008, 20:15
Eventuell einfach Autolautsprecher???
Yavem
Inventar
#11 erstellt: 17. Feb 2008, 20:17
Sag uns mal dein Budget
HenneJonnak
Inventar
#12 erstellt: 17. Feb 2008, 20:18
Hier hab ich noch Lautsprecher die ich nehmen will: http://cgi.ebay.de/N...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Budget gibt es eigendlich gar nich. Ich dachte ich komme mit maximal 100 € Aus, zumindest mit den Komponenten, die ich ausgesucht habe
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#13 erstellt: 17. Feb 2008, 20:25
nimmm am besten nen paar alte breitbänder , die aus der ddr , die haben ne ganz geringe leistung und machen ne menge lärm
HenneJonnak
Inventar
#14 erstellt: 17. Feb 2008, 20:32
woher bekomme ich die???
HenneJonnak
Inventar
#15 erstellt: 17. Feb 2008, 20:33
Woher bekomme ich günstige bleiakkus??? mit 7 ampere
Yavem
Inventar
#16 erstellt: 17. Feb 2008, 20:37
Mit 100 Euro wäre maximal ne Monobox zu realisieren, aber kein Ghettoblaster !
schubidubap
Moderator
#17 erstellt: 17. Feb 2008, 20:39
sone mobile lösung kostet richtig geld!

btw: wirkungsgrad und carhifi passen nicht zusammen!
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#18 erstellt: 17. Feb 2008, 20:40
must mal bei ebay bei ddr technik gucken , für 100 lässt sich schon i-was machen , 1 bassrolle , 2 breitbänder , 1 auto radio , ne kleine auto endstufe , und nen akku


den akku bekommst du bestimmt auch bei ebay
HenneJonnak
Inventar
#19 erstellt: 17. Feb 2008, 20:42
Oder ich kauf son JVC Teil also das kostet ja uch 220 Euro, dann kann ich auch für 220 was bauen
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#20 erstellt: 17. Feb 2008, 20:44
dann kauf dir lieber das ding !
HenneJonnak
Inventar
#21 erstellt: 17. Feb 2008, 20:48
aber das is nich so laut. hier hab ich noch nen Set: http://cgi.ebay.de/1...QQrdZ1QQcmdZViewItem
die schaffen auch 92 dB das reicht!
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#22 erstellt: 17. Feb 2008, 20:51
also ich kann dir sagen das das teil von JVC schon ziemlich alarm macht ! ich würd mir das ding holen
schubidubap
Moderator
#23 erstellt: 17. Feb 2008, 20:53
ach du scheisse...

wer laut will brauch geld!

92dB... ein normaler PA hochtöner liegt bei über 110dB das ist fast 4x so laut!!!


ich würde was fertiges kaufen.
bose hatte da mal sowas im programm das laut Manuela (eine Userin des PA-Forums die gut was aufm kasten hat!) ganz gut geht. ich schaue gleichmal ob ich den link finde...


greetz Malte
schubidubap
Moderator
#24 erstellt: 17. Feb 2008, 20:55
HenneJonnak
Inventar
#25 erstellt: 17. Feb 2008, 20:55
Hier: http://cgi.ebay.de/J...QQrdZ1QQcmdZViewItem

der is schon sehr laut, hab ihn schon gehört, aber eigendlich nervt mich daran nur, dass die Batterien nach ner Stunde alle sind! Sonst macht der eigendlich genug druck. Ist das der größte von JVC??
Yavem
Inventar
#26 erstellt: 17. Feb 2008, 20:55

die schaffen auch 92 dB das reicht!

92 dB @ 1m ... in 4m Entfernung sinds nur noch 80 dB, was der Lautstärke von mittlerem Wellenrauschen entspricht ... schön entspannend ...

Für das Geld ist nichts zu machen .

Vielleicht kannst du die Breitbänder aus den Viechern irgendwie benutzen ...

Viel Glück bei dienem Vorhaben, das wirst du nämlich neben mehr Geld dringend brauchen !!

Grüße - Yavem
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#27 erstellt: 17. Feb 2008, 20:57
genau vllt findeste i-wo nen bauplan fürn mini vieh
Yavem
Inventar
#28 erstellt: 17. Feb 2008, 20:59
Könnte den Thread mal bitte jemand verschieben ? Was hat das mit Beschallung zu tun ...

Nimm das JVC-Ding, freu dich über lautes grrrzisch und 0 Bass . habe für sowas echt kein Verständnis mehr ...


aber eigendlich nervt mich daran nur, dass die Batterien nach ner Stunde alle sind!

dann schalte das gleiche Batterie-Setting 2 oder 4 mal parallel dazu, dann haste die 2- oder 4-fache Reserve . Nicht in Reihe schalten sonst veränderst du die Volt anstatt den Ampere !! und dann machts einmal laut Pok und die 190 Euro China waren für nix . Also, das wäre ne Möglichkeit ...

Grüße - Yavem
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#29 erstellt: 17. Feb 2008, 21:01
genau vllt findeste i-wo nen bauplan fürn mini vieh
HenneJonnak
Inventar
#30 erstellt: 17. Feb 2008, 21:02
Weiss einer wie lange die Batterien genau halten???
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#31 erstellt: 17. Feb 2008, 21:04
kommt drauf an welche du hast
Yavem
Inventar
#32 erstellt: 17. Feb 2008, 21:09
genau 53 Minuten, 29 Sekunden und 37 Hundertstelsekunden .

Ne mal im Ernst, die Frage war jetzt nicht dein Ernst ?? Lautstärke- und Wärmeabhängig ?

Grüße - Yavem
HenneJonnak
Inventar
#33 erstellt: 17. Feb 2008, 21:13
jo ich denke mal ich kaufe den, der hat nen 12 dc eingang. Dann hol ich mir ne Motorrad Batterie ausem Promarkt und schliesse sie an wenn ich mehr Saft brauche. meint ihr das is ne gute idee???

Hab den Heute nochmal auf nem Flomarkt gehört, der war schon ordentlich laut, hat mich beindruckt, für die größe. War nen echt guter klang, aber wenig Bass.

Meint ihr, dass es mit ner motorrad Batterie klappt??
Yavem
Inventar
#34 erstellt: 17. Feb 2008, 21:27

Meint ihr, dass es mit ner motorrad Batterie klappt??

Ja und jetzt lass uns endlich damit in Ruhe

Evtl. auch 2 parallelschalten, doppelte laufzeit .
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#35 erstellt: 17. Feb 2008, 21:30

Yavem schrieb:

Meint ihr, dass es mit ner motorrad Batterie klappt??

Ja und jetzt lass uns endlich damit in Ruhe ;).

danke ...
Yavem
Inventar
#36 erstellt: 17. Feb 2008, 21:39
gern geschehen

Grüße - Yavem
technikfreak10
Stammgast
#37 erstellt: 17. Feb 2008, 22:16

Stelle es mir witzig vor sowas mit PA-Lautsprechern zu realisieren (mind. 80 kg schwer )


Soviel wiegt die EAW SB850 .Aber ich glaube dafür reicht der Car-Amp nicht mehr:D
Aber man hätte genügend Druck.
HenneJonnak
Inventar
#38 erstellt: 18. Feb 2008, 10:49
kann der Ghettoblaster nich kaputt gehen`??? Wollte nicht, dass er gleich kaputt geht
schubidubap
Moderator
#39 erstellt: 18. Feb 2008, 11:14
noch besser: wenn du die batterie kurzschließt und sie explodiert geht was anderes kaputt

nim einfach nen ordentlichen Ghettoblaster. dazu dann Akkus mit höchstmöglicher mAh zahl. (kp was da aktuell ist)

dazu dann noch das ganze 1-2x in reserve...
HenneJonnak
Inventar
#40 erstellt: 18. Feb 2008, 11:21
Ich bestelle mir einfach mono akkus mit 7ah das müsste bei 60 Watt verbrauch einigermaßen lange halten, das muss ich dann nochmal nachrechnen
HenneJonnak
Inventar
#41 erstellt: 19. Feb 2008, 21:01
Hi,

ich wieder... Ich brauche so einen "Autorstarter" wovon hier im forum die Ghettoblasterfreaks reden. Wo bekomme ich so einen ??? Mit den Batterien is mir viel zu teur... Der Starter kostet angeblich nur 25 €.

Bitte helft mir...

Danke niggles
oollii
Gesperrt
#42 erstellt: 19. Feb 2008, 21:03
den gibts schonmal bei plus oder lidl
Stefan-Heim
Stammgast
#43 erstellt: 19. Feb 2008, 22:23
Glaub ja nicht, dass der Autostarter länger haltet als wenn du normale Akkus in den Ghettoblaster einlegst .
HenneJonnak
Inventar
#44 erstellt: 20. Feb 2008, 13:20
tu ich aber. Wenn du so überzeugt davon bist, dass es nicht länger hält dann such doch wenigstens Mono D Akkus raus, die 40 ah haben
mst-ton
Stammgast
#45 erstellt: 20. Feb 2008, 15:04
@henneJ...

schau Dir das folgende Projekt an.

Klick

In der höheren Ausbaustufe mit 2 Endstufen liegt das Projekt in der Preisregion >2k€.

Teileliste grob:

- Case
- 2 Carpower
- DVD Radio
- 4 Control 1
- Boxenflansche
- Case für Zubehör
- Bassboxen
- Kabel
- Ladegeräte
- Bleiakkus

Mit einem 7 AH Bleiakku (Vorschlag von weiter oben) würde die Anlage bei einer Stromaufnahme von 40 A (im oberen Leistungsbereich betrieben) 10 min betrieben werden können. (Sofern ein Bleiakku dieser Größenordnung diesen Strom liefern könnte)

Anmerkung: Sicherlich kann man nicht mehr wirklich von Ghettoblaster sprechen. Obwohl das System mit einem 60 Ah Bleiakku noch etwas unter dem angesprochenem Gewichtsvorschlag (80 kg) liegen dürfte.
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#46 erstellt: 20. Feb 2008, 15:13
das is ja mal schick , vllt bau ich das mal
HenneJonnak
Inventar
#47 erstellt: 20. Feb 2008, 19:13
Ich mach das jetzt mit soner Starterbatterie, wollt nur nochmal fragen, ob mir der Ghettoblaster gleich um die Ohren fliegt, wenn ich die Batterie falsch angepolt habe, wär nähmlich schon ziehmlich doof.???
nissan_skyline_gtr_3348...
Inventar
#48 erstellt: 20. Feb 2008, 19:27
kann sein wennde die starster batterie dran klemmts das die sicherung durch geht


[Beitrag von nissan_skyline_gtr_33483 am 20. Feb 2008, 19:27 bearbeitet]
HenneJonnak
Inventar
#49 erstellt: 20. Feb 2008, 20:18
der Ghettoblaster hat hinter dem 12 Volt eingang ne Sicherung??? Aber auch wenn, wenn ich dann den Strom falschrum anschliesse läuft ja der plus über den Minus, wo aber keine Sicherung ist und dan geht es trotzdem kaputt, oder???
mst-ton
Stammgast
#50 erstellt: 21. Feb 2008, 10:01

HenneJonnak schrieb:
Ich mach das jetzt mit soner Starterbatterie, wollt nur nochmal fragen, ob mir der Ghettoblaster gleich um die Ohren fliegt, wenn ich die Batterie falsch angepolt habe, wär nähmlich schon ziehmlich doof.???


Aus diesem Grund ist im oben beschriebenen Gerät erneut Klick der Diodenblock eingebaut.
zuyvox
Inventar
#51 erstellt: 21. Feb 2008, 10:34
also ganz ehlich... nicht dass ich mich mit selbstbau auskennen würde, aber ich finde du solltest alles bis jetzt gekaufte schnell wieder los werden und dir dises JVC Geschoss holen. Wird vielleicht sogar billiger werden, da jetzt neue Modelle von JVC draußen sind.

Wenn nicht, dann
2x BEYMA 8 AG - N
hier

dazu dann noch:
wenns günstig sein soll...

Als Endstufen dann auch sowas günstiges:
diese hier
Fürn Sub die Kanäle brücken... kp wie das geht, aber...

Als Radio würde ich ein einfachen CD Radio nehmen.

Wärest also bei gut 270€... natürlich muss da dann noch Batterie und Gehäuse zu...

An deiner Stelle würde ich es wie gesagt, lassen!

Ach... kauf dir doch einen Ghettoblaster mit Line Out, falls der JVC sowas nicht schon hat. Und dann kaufst du dir dazu noch einen günstigen Aktiv Sub.
Wären dann zwar auch gut 300€... aber das ist ja alles relativ.
JVC
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
ghettoblaster
fcbjohe am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  5 Beiträge
SUCHE: "Ghettoblaster"
zampo am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  2 Beiträge
Suche den "besten" Ghettoblaster
Bass-junkie1991 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  4 Beiträge
Fragen zu Ghettoblaster
SpecialJK am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  3 Beiträge
Suche passenden Ghettoblaster - Festival
noserxxx am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  2 Beiträge
Geiler USB-Ghettoblaster!
fjord am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  3 Beiträge
welcher Ghettoblaster?
Alex1005 am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  10 Beiträge
Suche Ghettoblaster
soundstream am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  4 Beiträge
[erledigt] Ghettoblaster o.ä. für unterwegs bis 100?
zk123 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  3 Beiträge
Ghettoblaster | verzweifelte Suche
dieeintracht am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedimap
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.522