Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche LS für miniamp?

+A -A
Autor
Beitrag
mannimmond
Stammgast
#1 erstellt: 17. Mrz 2008, 22:06
abend =)

ich plane mir einen kleinen transportablen amp auf basis des TDA1519 (conrad bausatz) zusammenzubauen. das ganze kommt mit 2 - 6V/1,2 Ah bleiakkus in eine zigarrenkiste. damit man auch am baggersee musik hat

nun zu meiner frage:

welche LS soll ich nehmen

sie sollten:

- möglichst wenig kosten möglichst unter 50€/paar (sprich es kommen hauptsächlich billig hersteller a la eltax elta und wie sie alle heißen in frage)

- nich sonderlich groß sein (10er TMT's wären wünschenswert, wenn die box dann zu groß wird, halt 8er)

- n halbwegs guten wirkungsgrad haben (ich rechner mt nem output des amp von ca. 4W an 4 Ohm)

und ja halbwegs nach was klingen sollen die dinger auch noch



ich habe hier noch nen 2 amp der 25W output an 4 ohm leistet. der saugt leider die batterie immer so schnell leer und ist auch etwas zu groß für ein transportables gehäuse. an diesem hatte ich öfter schon 2 sats des concept e magnum dran, klingt ganz annehmbar aber im bassbereicht fehlt halt was und der wirkungsgrad der dinger aus nicht grad berauschend^^


ich hoffe jemand kann mir helfen damit mein projekt nicht an den ls scheitert xD
mannimmond
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mrz 2008, 14:24
hat keiner ne idee?!?
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2008, 20:54
Für hohe Effizienz braucht man Membranfläche, das wird mit einem 8er oder 10er Treiber schwerlich zusammengehen. TANSTAAFL.
mannimmond
Stammgast
#4 erstellt: 21. Mrz 2008, 13:42
dessen bin ich mir bewust ich meine er sollte einfach im vergleich zu der größe n halbwegs guten wirkungsgrad haben.

wie siehts denn mit der monitor 110 aus? zu empfehlen?
Mr-Bob
Stammgast
#5 erstellt: 21. Mrz 2008, 16:04
Ich persönlich finde die Monitor 110 nicht schlecht für den kleinen Preis. Hatte sie mal al PC Boxen, stehen auch noch arbeitslos hier rum. In den meisten MMs stehen sie rum und sind an Minianlagen angeschlossen, da kann man sie anhören.
mannimmond
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mrz 2008, 16:17
danke für den tip werd ich mal nach schaun =)
weißt du was die da so kosten?


hab bei der bucht noch die Eltax Concept Mini gesehen. die stehen soweit ich weiß bei uns im real rum werd ich vllt auch mal anhörn^^

wobei ich trotzdem mal vermute das die Monitor 110 "besser" sein wird.


am liebsten wärs mir aber trotzdem wenn ich wo die Canton Plus X.2 unter 40 € bekommen würde. die hätten den vorteil einer gitterabdeckung da passiert nich so schnell was wenn mal einer drüber fliegt oder so^^
Mr-Bob
Stammgast
#7 erstellt: 21. Mrz 2008, 16:29
Leider weiß ich nicht was die Monitor im MM kosten. Es wird aber sicher nicht weit vom Ebay-Preis, 45€, abweichen.

Über Eltax wird man sicher nicht viel positives hier im Forum finden. Ich persönlich kenne sie aber nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Ls?
Jailbone am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  5 Beiträge
Welche LS
NQ-Aussie am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  2 Beiträge
Welche LS für 12qm
WieBitte am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  59 Beiträge
Welche LS für meine Anlage?
tom-ii am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  3 Beiträge
Welche LS für ca. 600?
Master_of_Chaos am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  5 Beiträge
welche LS für mich geeignet?
-JO- am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  25 Beiträge
Welche Ls für den Studenten ?
hifirek am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  41 Beiträge
Welche LS für Denon 1060
alexb_ac am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  10 Beiträge
welche ls für heavy metal?
lumumba am 13.03.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  35 Beiträge
Welche LS für Deneon 700ae
mcborzner am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedSheznad
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.059