Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker um 350€?

+A -A
Autor
Beitrag
prasi
Neuling
#1 erstellt: 25. Mrz 2009, 15:09
Hallo an alle,

vor ein paar Wochen hat mein Verstärker, ein Akai AM-U2 seinen Geist aufgegeben.
Ich war mit ihm immer sehr zufrieden, da ich ihn auch schon einige Jahre besitze.
Nun habe ich mich dazu entschlossen mir einen Neuen zuzulegen.
Jedoch weiss ich im Moment nicht genau ob ich mich besser für einen Receiver entscheiden sollte, da ich mir vor kurzem einen neuen LCD-TV gekauft habe und mein jetziges System vielleicht auf ein kleines Heimkino aufrüsten würde.
Wenn dies nicht der Fall wäre, dann könnte ich doch auch über einen 5.1 Receiver ein gutes Stereo Signal bekommen, da ich dennoch überwiegend Musik hören werde, anstatt Filme zu schauen, oder was meint ihr dazu?
Also mein Budget liegt bei ca. 350€.
Ich habe mich schon einmal umgeschaut und finde die Receiver Yamaha RX-V 563 T und Denon AVR-1908 eigentlich ganz gut.
Jedoch weiss ich nicht welcher davon besser ist, da ich mich lange nicht mehr mit dem Thema Verstärker/Receiver beschäftigt habe und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
Zur Zeit bin ich im Besitz von 4 Standlautsprechern mit jeweils 8 Ohm und 120 Watt.
Wüsstet ihr noch andere Receiver, die gut zu diesen Lautsprechern passen würden?
Es dürfen natürlich auch gebrauchte Geräte sein!

Vielen Dank schonmal.
MfG prasi
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2009, 15:46
Hallo,

hast Du den Akai schon für eine genaue Diagnose in die Werkstatt gegeben? Oft sind es nur Kleinigkeiten die einen Defekt verursachen. Gerade bei so alten und soliden Amps wie dem Akai....

Gruß
Bärchen
prasi
Neuling
#3 erstellt: 25. Mrz 2009, 15:53
Hi Bärchen,
ja das habe ich bereits erledigt.
Ich weiss leider nicht mehr genau welches teil defekt war, aber mir wurde gesagt, dass es für diesen Verstärker leider keine Ersatzteile mehr gibt.
Gerade weil er so alt ist.
Danke für die schnelle Antwort

prasi


[Beitrag von prasi am 25. Mrz 2009, 15:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RF 62 --> Welcher Verstärker?
J3ns7 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker bis ca. 350 Euro Marktpreis?
AndreBO am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker um 1000?????
2tomdelonge2 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker ?
toprot am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker?
DerOlli am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker?
Daniel41366 am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  25 Beiträge
Welcher Verstärker??
Tiehscher am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  13 Beiträge
KEF IQ 7 - welcher Verstärker ?
pFlaNze3D am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  2 Beiträge
welcher Verstärker
Jul_ am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker?
Thoraxtrauma am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.379