Beratung einer Endstufe .

+A -A
Autor
Beitrag
noNaX
Neuling
#1 erstellt: 20. Jun 2009, 17:48
Hey Jungs ... ich bin noch ein vollkommender NERD (anfänger) was diese ganze sache angeht .. also ich hab gerade meinen führerschein gemacht und hab direkt auch noch n auto dazu bekommen VW Polo 6n. Da ich als DJ nebenher noch tätig bin brauche ich nicht nur zuhause sondern auch im auto n vernümpftigen klang ... hab gerade mal bei ebay geschaut ....

ich finde >>> Diese Hier <<< sollte es sein .. nunja meine frage ist ... welche endstufe muss es sein damit ich einen klaren satten basston rausbekomme .. ohne verzerren ohne kratzen.

Bitte um euere Hilfe

Lg Janick =)
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2009, 18:01
Der Subwoofer ist absoluter Müll! Finger weg!

Im Polo 6N lässt sich aber mit relativ wenig Aufwand guter Sound erzeugen.

Wie hoch ist das Budget?
noNaX
Neuling
#3 erstellt: 20. Jun 2009, 18:09
max. 300 für alles
noNaX
Neuling
#4 erstellt: 20. Jun 2009, 18:10
*edit ... muss aber nicht voll ausgeschöpft werden
Marsupilami72
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2009, 18:30
300€ ist eigentlich schon zu wenig.

Du brauchst:

1. Radio (ab ca. 70€)
2. Frontsystem (ab ca. 70€)
3. 4-Kanal Endstufe (ab ca. 100€)
4. Subwoofer (bei Selbstbau ab ca. 60€)
5. Kabel und Dämmmaterial (mindestens 50€)

Macht in Summe schon 350€ - und das ist das absolute Minimum!
noNaX
Neuling
#6 erstellt: 20. Jun 2009, 18:37
ok kann man eingrenzne .. hab radio ... und die front lautsprecher reichen vollkommen aus für hoch und mittel töner

das was mir jetzt noch fehlt ist die tiefen unterstützung und ne passende endstufe ...

bitte um geräte angabe was ihr emphelen würdet
Marsupilami72
Inventar
#7 erstellt: 20. Jun 2009, 18:41

noNaX schrieb:
ok kann man eingrenzne .. hab radio ...

Was für eins?

und die front lautsprecher reichen vollkommen aus für hoch und mittel töner

Nein, tun sie nicht - wenn Du einen dicken Sub einbaust, kommen die Werkströten nicht mehr mit.
noNaX
Neuling
#8 erstellt: 20. Jun 2009, 18:46
Radio ... http://www.sony.de/p...with-mp3-cd/cdx-gt23

hmm ok wenn du das sagst das das front system nicht reicht .. verdammt dachte eigendlich das die reichen würden weil ich die hoch und mittelton technisch schon für gut befinde .. naja ihr seid die experten .. sagts mir
noNaX
Neuling
#9 erstellt: 21. Jun 2009, 12:21
Hallo ?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Jun 2009, 12:46

Marsupilami72 schrieb:

und die front lautsprecher reichen vollkommen aus für hoch und mittel töner

Nein, tun sie nicht - wenn Du einen dicken Sub einbaust, kommen die Werkströten nicht mehr mit.


Wenn dem TE die Front Mittel- und Hochtöner von der Lautstärke (und Klang) her ausreichen spricht nichts gegen eine Verwendung,
der Sub ist dann eben dementsprechend einzupegeln damit er die ganze Sache nicht übertönt.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 21. Jun 2009, 12:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Endstufe - Beratung bitte!
Resmo am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  2 Beiträge
Endstufe + Standboxen Beratung
Tieder am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  7 Beiträge
Hife (Beratung) ENDSTUFE
Theo1991 am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  28 Beiträge
BERATUNG :-))
para am 14.07.2003  –  Letzte Antwort am 16.07.2003  –  4 Beiträge
Beratung
miickey23 am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  10 Beiträge
Beratung!!!
jucybabe am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  3 Beiträge
beratung
Hänsen am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  5 Beiträge
Wertschätzung und Beratung...
Fabian-1988 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  23 Beiträge
Bitte Naim Beratung
Donny am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher-Beratung
Pascha am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedWuchthelm
  • Gesamtzahl an Themen1.406.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.285

Hersteller in diesem Thread Widget schließen