Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche sparsamen Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Wadenbeisser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2010, 18:20
Hallo,

ich möchte den Sound meines LCD-TVs mit einem 2.1-System verbessern.
Ich suche daher einen möglichst sparsamen und preiswerten Verstärker, dessen Lautstärke sich per Fernbedienung regeln lässt.

Das Ding muss auch nicht unbedingt neu sein.


Könnt ihr mir etwas empfehlen?
marvstar
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2010, 00:41
Sparsam musst du schon etwas einschränken. Warum 2.1???

Eine gute Stereokette einfach und schlicht wäre vlt besser und günstiger.

NAD 315 BEE z.b ist ein super Vollverstärker für grade mal 350 Euro.

Lautsprecher dazu z.b die Kef IQ30 und du bist bei grademal 850 Euro bei einem super Klang.

Gruß

Marvin
Wadenbeisser
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2010, 01:24

marvstar schrieb:
Sparsam musst du schon etwas einschränken. Warum 2.1???


Mir kommt es darauf an, dass der Verstärker eine geringe Leistungsaufnahme hat, weil
1. das Teil oft in Betrieb sein soll und die Stromkosten niedrig bleiben sollen
2. im Sommer die Bude nicht unnötig aufgeheizt wird
3. hauptsächlich Serien und Dokumentationen geguckt werden, wo kein massiver Bass nötig ist.

Mir kommt es darauf an, dass der Klang klar ist, und wenigstens etwas Bass da ist. So ein LCD-TV bringt ja gar keinen Bass.

Es sollte unbedingt ein 2.1-System sein, weil für dicke Boxen neben dem TV kein Platz ist. Der Subwoofer soll hinter dem TV verschwinden und die Satelliten direkt neben dem LCD stehen.


Eine gute Stereokette einfach und schlicht wäre vlt besser und günstiger.

NAD 315 BEE z.b ist ein super Vollverstärker für grade mal 350 Euro.

Lautsprecher dazu z.b die Kef IQ30 und du bist bei grademal 850 Euro bei einem super Klang.


Ich hätte vielleicht gleich meine Preisgrenze setzen angeben sollen. Insgesamt sollte es nicht teurer als 300 Euro sein.
Vor allem sollte es ein kleines System sein.

Um mal einen Anhaltspunkt für meinen Qualitätsanspruch zu geben, kann ich das hier mit meinen 2.1-System am PC vergleichen.
Ich habe hier ein passives 2.1-System von Sonab, welches sich "Twin 1000" nennt.

Vielleicht sagt dir das ja was. Ich finde, dass sich das Teil sehr gut anhört. Der Bass ist etwas unanusgewogen. Es klingt für mich so, dass er irgendwo ein Maximum hat, und dafür andere Sachen unter den Tisch fallen lässt. Das liegt vielleicht daran, weil es ein Bandpassgehäuse ist.
Die Satelliten empfinde ich aber als sehr klar und angenehm.


Ich habe inzwischen erfahren, dass ich von meiner Schwester 4 Satelliten "Infinity Minuette MPS" haben kann.
Taugen die Teile was?
Wenn die gut sind, bräuchte ich nur noch einen kleinen passenden Subwoofer.

Grüße
Mark
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Könnt ihr mir eine Preiswerten/Starken Verstärker empfehlen
KingTony am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  10 Beiträge
Suche preiswerten Verstärker
bb_shower am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  3 Beiträge
Suche Verstärker für Victa 2.1 System
atl_mareck am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  5 Beiträge
Verstärker für 2.1 mit Fernbedienung!
pogo769 am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  2 Beiträge
Was könnt ihr mir empfehlen?
Loch am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  4 Beiträge
Suche 2.1 System (achtung noob)
Toningenieur am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  5 Beiträge
Verstärker für 2.1 System
pogo769 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  3 Beiträge
Verstärker für 2.1 System
loeffelandi am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  3 Beiträge
2.1 Verstärker
Lorudan am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  2 Beiträge
Suche Verstärker
dD1210 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.680