Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Swans Budget? oder ander.

+A -A
Autor
Beitrag
HansWurst228
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jan 2010, 18:06
Hallo liebe "Hifi-Gemeinde",

ich bin noch ein absoluter Neuling in diesem Bereich und wäre dankbar wenn ich hier ein paar Antworten finde

Habe mir einen Marantz NR1501 bestellt...jetzt fehlen mir noch die Boxen dazu. Sollte ein 5.1 System sein mit dem man aber auch schön Musik hören kann.
Der Händler hat mir für meine Preisklasse die "Swans-Budget" empfholen und auch einen guten Preis im Vergleich zu den 1.400€ auf der Homepage gemacht!
Doch leider finde ich nirgends Berichte über diese Lautsprecher, und habe gehofft dass mir hier jemand weiterhelfen kann...dass jemand vll ein paar Worte über die Ausstattung des Systems verliert und wie das so ist wenn der Subwoofer in den Standboxen integriert ist, da ich schon gerne einen knackigen Bass dabei habe =)
http://www.swans-europe.eu/swans-d2000-homecinema-speaker.html

Bin aber auch gerne für andere Vorschläge offen...habe zum Beispiel bei Teufel dieses System 5 THX gefunden:
http://www.teufel.de/THXsysteme/System-5-THX-Select.cfm


Ansonten hab ich noch eine Frage...ich habe hier im Forum diesen Link zu einem Ungarischen Händler gefunden:
http://sound.atctrad...ry_id=1039&Itemid=53

Und die Preise sind ja extrem niedrig, wenn man die umrechnet. Inwiefern würdet ihr hier etwas bestellen? oder geht das überhaupt?

Schonmal vielen Dank im Voraus!!
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2010, 19:19
Was heißt denn "sehr guter Preis"?

Welche Musik hörst du?
Wie groß ist der Raum?
Wie ist dieser ausgestattet?
Wie sind die Stellmöglichkeiten der Lautsprecher (Wandabstände seitlich und hinten, Abstände untereinander)?
Dein Abstand zu den Fronts?

Wie hoch ist dein Budget?

Welche Lautsprecherkombis hast du schon probegehört?
HansWurst228
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jan 2010, 20:02
900€

-Musik hauptsächlich Rock, aber Elektronische Musik ist auch keine Seltenheit
-ca 25m² (aber in ein paar Jahren auch evtl. mal größer)
-Der Fernseh steht nach rechts versetzt zum Sofa.
hinten links und rechts direkt die rear, eine front Box bei dem Cd-Ständer die andere weiß ich noch nicht genau...





-Abstand von front zu rear wären somit min 3,5
-Budget waren an die 1000 geplant

-naja, bei einem bekannten eine älteres JBL 5.1 System, von Teufel das Motiv 6, was zwar sehr schön daher kommt, aber klangleich fehlt es einfach, da ist keine Resonanz vorhanden... und naja, ansonsten im Media Markt von Harman Kardion ein System, wobei ich aber nicht mehr weiß welches das war
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2010, 20:33
Hallo,

ich würde lieber noch etwas sparen u. das Budget aufstocken. 1000€ für 5 Lautsprecher + Sub ist sehr knapp. Du kannst natürlich auch mal mit Fronts + Center anfangen u. nach u. nach aufrüsten. Teufel ist fürs reine Musikhören nicht so gut geeignet. Hier mal einige Firmen, die gute Mehrkanalsets anbieten:

Dali
Wharfdale
Nubert
Monitor Audio
Kef
ASW


[Beitrag von Hifi-Tom am 13. Jan 2010, 20:33 bearbeitet]
Krümelkater
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jan 2010, 20:51
Sorry, aber was spricht den gegen die Swans? Hat die denn schon mal jemand gehört?

Oder frage an den Threadersteller, konntest du die LS schon probe hören?

Ich frage jetzt nur mal so, weil es gibt eben nicht nur:

Dali
Wharfdale
Nubert
Monitor Audio
Kef
ASW

Gruß

Hajo
HansWurst228
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Jan 2010, 21:16
Ja, das ist ja mein Problem, dass ich sie noch nie hören konnte... Und deswegen brauch ich ja die Meinung von "Kennern", die was zu der Bestückung der Swans sagen, zwar ist das immer schwer zu sagen ohne sie mal zu hören...aber eine andere Möglichkeit besteht halt nicht.
Hach, das ist alles so schwer, wenn es so eine große Auswahl gibt an Herstellern und Systemen

Und was haltet ihr von dem ungarischen Händler? Bei dem habe ich schöne Boxen von "Echotech" gefunden, aber auch keine Info's im Internet zu der Firma.


[Beitrag von HansWurst228 am 13. Jan 2010, 21:18 bearbeitet]
Krümelkater
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jan 2010, 21:25
Kannst du die Swans bei nicht Gefallen zurück geben?

So wie ich die Herstellerriege sehe, sind swans insgesamt keine schlechten LS. Doof ist nur die Katze im Sack kaufen zu müssen. Mein Tip währe dann, nimm dir mehr Zeit und gehe probe hören. Lasse dich im Laden nicht von irgendwelchen "Superschnappangeboten" unter Druck setzen und ausschließlich deine Ohren entscheiden.

Am Ende willst du ja nicht gerade wenig Geld ausgeben und ich schätze deine Entscheidung soll dich noch ein Weilchen begleiten.

Gruß

Hajo

Ps. Tu einfach so als wenn du Gurken kaufst. Da nimmst du auch nicht die erst Besste, sondern prüfst welche frisch ist
Hifi-Tom
Inventar
#8 erstellt: 13. Jan 2010, 21:39
Also Lautsprecher sollte man immer vor dem Kauf probehören, zumindest die Fronts um zu sehen, wie sie sich im Musikbetrieb schlagen. Also mein Rat, Zeit lassen u. Hörerfahrungen sammeln!
HansWurst228
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Jan 2010, 18:26
Also, ich habe heute bei einem Händler angerufen der 50 km von mir weg ist und der meinte er bestellt mir die "Swans-Budget" und dann kann ich mal reinhören
Wie siehts aus, kann ich da evtl mal meinen Verstärker mitnehmn oder macht man das eher nicht?^^
Werde dann nächste Woche mal berichten!

Und, sagt einem die Firma "Echotech" etwas?
Hab da die hier gefunden:
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Swans D3.1
Bone´s_worst_case am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  4 Beiträge
Swans M1 oder KEF Koax ?
fantom am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  7 Beiträge
Swans Diva 4.1
focusman am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Swans M200MKII wo online bestellen?
jpetitpierre am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  5 Beiträge
Verstärker für Swans Diva 4.1
edpworx am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  2 Beiträge
Neue Anlage Swans Diva 4.2
Shane85 am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  3 Beiträge
Swans Diva 6.0/TS6 jemand schon gehört?
666company am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  2 Beiträge
Behringer MS40, Samson Media One A4 oder Swans M10
desright am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  3 Beiträge
Klipsch - Swans
seba28 am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  10 Beiträge
budget selbstbau oder alte cantons?
hifrido am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedRimmini
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.101