Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Planlos - von Festplatte Musik, Radio und Surround?

+A -A
Autor
Beitrag
pat2506
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2010, 21:33
Hallo an Alle :-)

Habe mich länger nicht mit dem Thema Hifi beschäftigt, mittlerweile aber fast alle meine CDs in Mp3 umgewandelt und fände es klasse, diese auch direkt von der externen Festplatte abspielen zu können. Mein Mann hätte allerdings gerne ein neues Surround-System (5.1) für unseren Fernseher. An diesem ist übrigens noch unser DVD-Festplattenrekorder von Panasonic (DMR-EH-56) angeschlossen, aus dem Grund benötigen wir eigentlich keinen DVD-Player.

Gibt es so eine "eierlegende Wollmilchsau"? Ich fasse zusammen:

- USB-Anschluss und Display, um die Festplatte nutzen zu können
- super Klang (am liebsten surround - muss aber vielleicht nicht zwingend)
- Radio wäre in dem Zusammenhang nicht schlecht, können wir aber über unseren Telestar-Receiver empfangen.
- zukunftssicher (unser Fernseher hält "hoffentlich" nicht ewig :-))

und hier nochmal unsere Hardware:

- Sony-Fernseher (Röhre, ohne besondere Anschlussmöglichkeiten)
- DVD-Festplattenrekorder Panasonic DMR-EH-56
- Telestar-Receiver Diginova 3 CI PS

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße

Patricia
Schnuufe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jan 2010, 00:55
Du willst also quasi einen receiver/verstärker seh ich das richtig?
Meinst du sowas in die richtung? 5.1 Surround

Also nur jetzt um mal sicher zustellen das wir übers selbe reden. Das ding in der Auktion ist jetzt nicht als kaufempfehlung gedacht weil ich mir nicht vorstllen kann das es wirklich was taugt ^^
odino
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jan 2010, 11:26
Wenn dann brauchst du da nen Reciever der nen usb anschluss hat für die Festplatte wo du dann siehst was du gerade abspielst keine Ahnung, außer deine Festplatte hat display.

Wie viel wollt ihr den ausgeben und wie viel Gb Musik habt ihr auf der festplatte wenns nicht zu viel ist würd ich da nen mp3 oder der gleichen nutzen dann kann man sich auch den usb sparen und per kabel anschließen

gruß odino
pat2506
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2010, 11:35
danke für eure Antworten. Ja, ich denke so ein Receiver ist der erste Schritt. Gibt es da etwas kleines (mit Boxen) und anspruchsvolles für ca. 800 Euro?

Wir haben ca. 30 GB Musik, müsste also schon eine Festplatte sein. Display hat diese nicht. Eine Kompaktanlage, die man dann aber auch mit Fernseher und DVD-Festplattenrekorder koppeln kann, bringt wohl niemals guten Klang oder?
odino
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jan 2010, 12:30
ja kommt jetzt halt drauf an ob ihr mehr filme schaut und dazu guten sound wollt oder mehr musik. Bei mehr Musik würd ich ganz klar zu stereo tendieren..mehr film das 5.1 system

Wenns denn mehr filme sind dann z.B.

- http://www.teufel.de/Heimkino/Theater-80.cfm = 5.1 system

- http://www.pixmania.com/de/de/2792246/art/yamaha/audio- video-verstarker-rx.html?itag=6615 = av-Reciever

- http://www.pixmania....idealo&CodePromo=oui =mp3 player

=880€ dazu halt noch paar kabel dann hättest dein system

frag is halt nur obs nicht gehen würde deine festplatte direkt am avr per usb anzuschließen davon hab ich keine Ahnung wenn des geht kannst dir das mp3 gerät sparen.... würde da noch auf Antworten anderer forum user warten.

was noch wichtige wäre:

-Wie groß ist der Raum in dem das system aufgestellt wird.
-Um welche Festplatte handelt es sich.

gruß odino
pat2506
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jan 2010, 12:40
Raum sind ca. 25 m² - wir hören auf jeden Fall mehr Musik. Es ist eine ganz normale externe Festplatte, auf der ich meine Musik abgelegt habe..

Schade, deine Tipps sind ja dann eher für Filme..
pat2506
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jan 2010, 12:41
achso.. und das Teufel-System wäre mir ehrlich gesagt schon zu groß.. gibt es da kleinere Möglichkeiten?
pat2506
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jan 2010, 14:45
hab jetzt noch ein wenig gesurft..

gibt es eine Kompaktanlage oder einen guten Receiver, den ich in Stereo betreiben kann (sorry, finde so viele Boxen in unserem - sowieso schon vollem - Wohnzimmer echt furchtbar) mit Lautsprechern, die in etwa einen Surround-Klang haben??? Wenn ein DVD/CD Laufwerk dabei ist, dann sollte es schon wenigstens Blue-Ray sein..Denke, so habe ich meine Wünsche auf den Punkt gebracht..
odino
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jan 2010, 19:45
Naja suround sound ist nunmal mit soviel lautsprechern.

Ja dann wäre wohl das beste meiner meinung nach die
Yamaha Pianocraft 940 hat usb für die festplatte hat sogar blueray hört sich nicht schlecht an is kompakt aber bevor du sowas bestellt solltest dus dir im Geschäft anschauen bzw an hören sieht so aus das Gerät gibts auch in anderen fragen :

http://www.pnshop.de...=192390&mv_pc=idealo

gruß odino
pat2506
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Jan 2010, 20:00
notiert.. aber was hälst du von dieser?

http://www.amazon.de...d=1263841022&sr=1-24

weiß jetzt - dank euch - auf jeden Fall was ich möchte.. frage wohl am besten nochmal in einem extra thread


[Beitrag von pat2506 am 18. Jan 2010, 20:04 bearbeitet]
schramme74
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jan 2010, 20:09
Also die PianoCraft ist schon ein sehr feines Gerät. Der eingebaute USB-Port kann allerdings keine Platten verwalten sondern dient lediglich zum speichern von BD-Live Daten, auch der Netzwerkanschluß kann nur dazu verwendet werden BD-Live Daten aus dem Netz zu laden. Eine Festplatte kann also leider nicht nageschlossen werden.

Möglich wäre es allerdings, dass du dir zusätzlich zur PianoCraft noch einen WDTV HD kaufst. Mit diesem kannst du deine Musik direkt von der Platte spielen, müsstest allerdings zum navigieren den Fernseh anschalten.

Die von dir verlinkte Anlage ist vermutlich auch nicht so verkehrt, hat aber nicht wie gefordert einen BD-Player und vermutlich, wie die Masse dieser Anlagen, das Problem Datenträger größer 2-4GB zu verwalten. In der Regel funktionieren da nämlich nur Sticks dran.


MFG
Tom


[Beitrag von schramme74 am 18. Jan 2010, 20:14 bearbeitet]
odino
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Jan 2010, 20:09
kann dir nix über ein produkt sagen das ich noch nie gehört hab, aber bevor du was kaufst nimm dir die zeit es anzuschauen und anzuhören.
pat2506
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Jan 2010, 20:31
ja, das verstehe ich ... möchte aber im netz bestellen und mich deshalb vorher so gut wie möglich informieren..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Festplatte
Heinrich8 am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  3 Beiträge
Laie braucht Hilfe - Radio speichern auf Festplatte?
hasenherz68 am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  2 Beiträge
Hilfe ! Suche Musikanlage die Musik von externer Festplatte wiedergibt
Helia1102 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  10 Beiträge
Suche Festplatte für Musikwiedergabe
Vincent_Assmann am 15.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  16 Beiträge
Von Surround zurück zu Stereo
36Crazyfists am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  19 Beiträge
Musik auf Festplatte archivieren und katalogisieren
*peterchen* am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  3 Beiträge
Radio? ...
Panoukla am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  5 Beiträge
Musik von USB-Stick oder externer Festplatte ohne PC oder Fernseher abspielen
Toelzer am 17.06.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  13 Beiträge
Verstärker mit Radio?
Manu15 am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 16.04.2016  –  8 Beiträge
Stereo oder Surround
Seuziker am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Telestar
  • Western Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.789