Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bryston 4 BSST + 26 BPS - Wie gut?

+A -A
Autor
Beitrag
ovosskamp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jan 2010, 17:46
Was gibt es zu Bryston zu sagen?

20 Jahre Garantie und dann?

Wie gut sind die Geräte im Vergleich zu T+A, Audionet, Accuphase etc?!

Habe leider, trotz google, sehr wenig rausgefunden.

DANKE!
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2010, 18:04
Hallo,

die Frage ist doch, wie gut klingen die Geräte in Deiner Kette, an Deinen Lautsprechern u. hier mußt Du selber eigene Hörerfahrungen sammeln. Und die Frage ist auch, wieviel Leistung Du bzw. Deine Lautsprecher eigendl. benötigen...? Das hängt wiederum von der Größe Deines Hörraumes, dem Wirkungsgrad Deiner Lautsprecher u. den Lautstärken ab, die gefahren werden sollen.
ovosskamp
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jan 2010, 18:52
mich interessiert eure meinung zu der marke?

wie ist ihr ruf?

preis- / leistungsverhältnis

...
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2010, 19:05
Der Ruf ist gut.
Kranich747
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Jan 2010, 19:31
Hallo...

...ich höre seit einigen Jahren unter anderem mit folgender Anlage:

Bryston 4B-SST Poweramp.
Bryston BP26 Preamp.
Ayre CX-7eMP CD
Oracle Audio Prophecy

...und bin, obwohl ich auch noch einiges anderes an Gerätschaften in Betrieb habe (siehst Du im Profil) sehr zufrieden mit den Bryston-Amps...was willst Du genau wissen??

Von der Haptik, der Materialauswahl und der Verarbeitung kann man in keiner Weise etwas bemängeln, da stehen die Geräte meinen MLs, die wirklich aus Vollen gefertigt worden sind, in nichts nach. Über die Optik mag man sich unterhalten, deshalb denke ich, da muss sich jeder selber ein Urteil erlauben. Ansonsten: Alles sehr stabil und präzise...an der Front wie auch an der Rückseite.

Zum Klang...tja...da denke ich, gerade in dieser Preisklasse sollte man sich ausschließlich auf seine eigenen Ohren verlassen! Ein ausführliches Probehören, am sinnvollsten an der eigenen Rest-Anlage und in den eigenen Wänden sollte man sich antun und in der Regel macht ein Bryston-Händler das auch möglich...denn eines sollte klar sein: Die Teile klingen fraglos sehr gut, dynamisch und impulsiv, bei aller Neutralität aber niemals kühl und leblos, die Leistungswerte sind nachweislich eher tiefgestapelt, der innere Aufbau ist erstklassig und die Endstufe ist extrem laststabil. Auch die Vorstufe ist vom Aufbau durchweg sehr hochwertig...aber das bieten viele andere Amps für deutlich weniger Geld auch...also: Man muss sich selber fragen "Ist es mir das Geld wert?"

Wenn Du dann mit einem überzeugten JA kaufst...Herzlichen Glückwunsch!

Ansonsten helfe ich gerne bei konkreteren Fragen...

...Grüsse vom Kranich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bryston 26 BPS mit MPS Netzteil
JÄGERSCHNITZELJÄGER am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  5 Beiträge
suche CD Player für Bryston Vor/Endstufen Kombi
Mozart2 am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecherständer (Boston CS 26)
Xyros am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  4 Beiträge
BRYSTON
JÄGERSCHNITZELJÄGER am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  8 Beiträge
Wer hat eine Kopie von der 2x Bryston B4 RX / 1xBryston 12b RX
BMW am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  3 Beiträge
Destiny HD-26
rolandL am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  58 Beiträge
Bryston Vor/End Kombi oder Acc. E-408
BassTrombone am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  8 Beiträge
Naim+Bryston
Töle am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  3 Beiträge
4 Lautsprecher, aber wie?
#Chris89' am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  15 Beiträge
Suche Iphone 4 Soundsystem
raphy4444 am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedDarino78
  • Gesamtzahl an Themen1.345.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.814