Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufpreis Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
k-a-l-k-i
Neuling
#1 erstellt: 07. Mai 2010, 18:34
Hallo!
Ich habe die Option diesen Verstärker gebraucht zu kaufen. Nach Aussagen des Verkäufers ist dieser ca.2,5 Jahre als und hat damals 350 Euro gekostet. Funktionieren tut er einwandfrei.

Wieviel würdet ihr jetzt noch dafür bezahlen, bzw. was ist ein angemessener Kaufpreis?

Hier der Link: http://www.pioneer.de/de/products/archive/VSX-D512-K/index.html

Vielen Dank
Grüße
k-a-l-k-i
buschi_brown
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2010, 19:00
Hallo,
in Anbetracht der ehem. UVP von 299,- würde ich maximal 100,- dafür ausgeben. Hängt natürlich immer vom Zustand des Gerätes ab.
Grüße
Thomas
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2010, 19:21
Wer den für 100 abgibt ist schön blöd. Unter 150€ würde ich den nicht weggeben.

MfG
HB
buschi_brown
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2010, 19:25
Naja, wer angeblich für das Gerät 350,- bezahlt hat, bei einer UVP von 299,-, scheint ohnehin nicht wirklich schlau zu sein ,
Haiopai
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2010, 19:43
Moin , mal ganz abgesehen davon , das der 512 sehr viel älter als die angegebenen 2,5 Jahre ist .
5-7 Jahre trifft es eher .

Weswegen meine Preisvorstellung sogar eher Richtung 80 statt 100 € gehen würde .

Gruß Haiopai
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Mai 2010, 19:52

Haiopai schrieb:

Weswegen meine Preisvorstellung sogar eher Richtung 80 statt 100 € gehen würde .


Selbst das würde ich nicht bezahlen, der AVR stammt aus einer Zeit, als Pioneer noch nicht zu den Top Mainstreammarken im AV Sektor gehörte.

Saludos
Glenn
k-a-l-k-i
Neuling
#7 erstellt: 07. Mai 2010, 22:15
Danke für die Antworten erstmal soweit!

Den Verdacht, dass der Verstärker älter als 2,5 Jahre ist habe ich auch, aber leider finde ich nirgendwo eine Angabe, bis wann er verkauft wurde.

Bin mir immer noch nicht sicher ob ich ihn nun kaufen soll oder nicht...
Haiopai
Inventar
#8 erstellt: 08. Mai 2010, 09:13
Moin , wenn du in den Supportbereich von Pioneer wechselst , kannst du sehen das die BDA zum Download das Datum 2003 trägt ,ergo ist der Pioneer auch in diesem Jahr raus gekommen ,was meine Schätzung von 7 Jahren bestätigt .

Wenn du ihn kaufen willst ,sollte dir bewusst sein , das es sich um einen ehemaliges Einstiegsgerät handelt .
Es sind nur drei digitale Eingänge vorhanden , ansonsten noch ein analoger Mehrkanal Eingang ,falls DVD Audio /SACD oder auch Blu-ray betrieben werden soll .

Die Lautsprecher Klemmen sind dürftig ,2,5 qmm Kabel werden schon nur mit Mühe da rein zu friemeln sein , es sei den du konfektionierst mit Kabelpins .

Eine Videosektion ist praktisch nicht vorhanden , was aber nicht unbedingt von Belang sein muss .

Die Endstufenabteilung des Receivers wird nicht eben die stabilste sein ,4 Ohm Lautsprecher können müssen aber nicht unter Umständen Probleme bei höheren Pegeln verursachen .

Angeschlossene Lautsprecher sollten daher nach Möglichkeit sowohl von der Impedanz her gutmütig sein und am besten auch einen recht hohen Wirkungsgrad aufweisen (90 dB und höher) .

Wenn du mit den Einschränkungen leben kannst ,kann man so ein Gerät durchaus betreiben .
Wie gesagt aber da sind dann 80 Euro schon das höchste der Gefühle , für beispielsweise 150 Euro bekommst du schon gebrauchte Geräte , die vor allem von der grundsätzlichen Verstärkung her erheblich solider ausgeführt sind .

Gruß Haiopai


[Beitrag von Haiopai am 08. Mai 2010, 09:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer A-30-K
wantan am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  15 Beiträge
Kaufpreis Visaton MTI 253
alex_d am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  3 Beiträge
Pioneer VSX-520-k - Boxen?
Starwoolf am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  3 Beiträge
Habe 2 K&F CA106 suche Verstärker!
marcus1411 am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  2 Beiträge
Pioneer A-30 K
STYRO am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  9 Beiträge
Standboxen ca.500 Euro für H/K
SilverIC3 am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker ? NAD ? H/K ? Onkyo ?
sudden am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  17 Beiträge
Verstärker für die grünanlage aus K&T
VladTapes am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  2 Beiträge
k+h
Jean-Luc am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  2 Beiträge
Stereo-Verstärker für Wharfedale 9.5 (H/K 3380?)
DeeJay2k am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444