Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Komplettanlage für Kneipe!Dringend hilfe gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
The-Don
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2010, 08:39
Guten Tag liebes Hifi Forum,

ich bin neu hier und hoffe das ich gut aufgenommen werde.

So nun zum Problem, ich habe eine Kleine 50 cm² Sportkneipe mit live Fußball Kicker und Dart.

Da der Großteil meiner Gäste 18-26 Jahre alt sind dreh ich abend schon mal gerne die Anlage für die Jungen und Mädels auf.Doch nach 1,5 -2 std muss ich leiser machen weil die anlage einfach nicht mitspielt .

Beim Fußball gucken geht das aber wenn musik Läuft ist es eine katastrophe.

Genau das will ich jetzt aber ändern!!

Ich habe 1600 Euro zur verfügung, bekomm ich dafür etwas wovon ich auch länger was habe.Und das auf langer sicht hinaus????

Also ich will gerne ein Verstärker,Boxen, und wenn noch geld über ist einen Doppelten Cd Spieler mit usb.
Aber der Cd spieler muss net sein erstmal Verstärker ist wichtig und gute lautsprecher die nicht anfangen zu knirren^^

Ich habe leider keine ahnung was gut ist und was nicht sont hätte ich hier keine hilfe gesucht!
Es wäre auch sehr Geil wenn ihr auch gleich mit link posten könntet.

Danke schonmal für eure antworten
The-Don


[Beitrag von The-Don am 14. Mai 2010, 08:40 bearbeitet]
Silbermöwe
Stammgast
#2 erstellt: 14. Mai 2010, 09:00
Hallo,


für 1600€ kann man schon recht viel machen. Vor allem wenn es "nur" 50qm sind. Was man macht, kommt ganz darauf an, wieviel Platz du zum stellen der Boxen zur verfügung hast.

Du könntest beistielsweise DIESE der IMG Stage line nehmen. Die sollten deine kleine kneipe locker einen ganzen Abend laut beschallen können. Bei 1.249€ wäre sogar noch Geld für einen Doppel CD Player und ein Mischpult über.

Als solchen könntesdt du beispielsweise DIESEN nehmen, als Pult kannst du DAS nehmen, weil das einen USB anschluss hat. Das Pult ist zwar nur ein ganz einfaches teil, sollte aber für deine Zwecke reichen.




MfG. Silbermöwe


[Beitrag von Silbermöwe am 14. Mai 2010, 09:01 bearbeitet]
The-Don
Neuling
#3 erstellt: 14. Mai 2010, 09:22
also das klingt schonmal ganz nett danke für die schnelle antwort!


aber mir wäre es lieber wenn die grossen boxen etwas kleiner wären. und evt 6 boxen.
wie siehts mit einem sub aus geht das????

ich wollte die gerne an die wand hängen deshal nicht zu groß pleas.

sry hätte ich dazuschreiben sollen.
danke für die antwort nochmal!


[Beitrag von The-Don am 14. Mai 2010, 09:32 bearbeitet]
Silbermöwe
Stammgast
#4 erstellt: 14. Mai 2010, 12:38
also, du könntest natürlich auch nur einen sub nehmen, dementsprechend hast du allerdings das problem, dass die leute, die weiter hinten stehen, nicht viel vim bass mitbekommen, die die dann vorn stehen, bekommen die volle drönung an.

Als 2.1 System kann ich dir DIESES empfehlen.

(Dazu dann halt auch das Pult und der Player aus meiner 1. Antwort)
The-Don
Neuling
#5 erstellt: 14. Mai 2010, 17:25
und wie siehts aus mit 5.1 system ???????
also das erste hat mir mehr gefallen!

das noch mit einem sub??
oder reichen die boxen vollkommen aus wegen bass???(beim ersten angebot)

mein jetziges ist ja nicht so der hit

oder kann mann das erste kaufen und einfach ein sub von mm anschliessen ein kleinen? geht sowas?*
ist das zu empfelen?

sry das ich soviel frage aber ich will nicht in klo greifen (schonwieder)

greetz
Silbermöwe
Stammgast
#6 erstellt: 14. Mai 2010, 17:32
5.1 ist nur für Heimkino gedacht, das wäre für deine zwecke unsinn.

Und wieso "wie siehts beim ersten mit dem sub aus??" Die beiden großen boxen die dabei sind sind 2 Sub´s !!
The-Don
Neuling
#7 erstellt: 14. Mai 2010, 18:46
ahhhhh ok also 5.1 heimkino 2.1 kneipe

also reicht ein system wie das erste vollkommen aus!
kann mann da ran noch ein sub anschliessen oder reichen die boxen vollkommen aus???
Silbermöwe
Stammgast
#8 erstellt: 14. Mai 2010, 19:28
Die Boxen reichen vollkommen aus

Du hast also 2 Subwoofer und 2 Top´s. Das Reicht vollkommen aus, auch wenn es mal sehr laut werden sollte.

Damit kann die Party steigen !
The-Don
Neuling
#9 erstellt: 14. Mai 2010, 20:38
asooooo jetzt hatte ich bisschen zeit mir das durchzulesen !

jetzt habe ich es verstanden!


ok wie siehst evt mit anderen aus z.b von teufel??
sollen ja auch gut sein???????

hat mir ein gast geraten.

was für marken sind den dafür geeignet??

Marsupilami72
Inventar
#10 erstellt: 14. Mai 2010, 21:50
Teufel ist im Heimkino- und PC-Lautsprecher Sektor aktiv - für Deine Zwecke haben die nichts passendes.
Kannst Du evtl. einen Grundriss Deines Ladens hier rein stellen?
Von dem genannten Doppel-CD Player und Mischpult würde ich übrigens die Finger lassen - wenn schon, dann sollte der Player auch mp3 können und das Mischpult sollte schon ein bisschen solider sein...
The-Don
Neuling
#11 erstellt: 14. Mai 2010, 22:11
ich versuche morgen mal eins mit photoshop zu konstruiren sonst mache ich fotos.

thx schonmal
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 15. Mai 2010, 08:01
Moin


The-Don schrieb:

ok wie siehst evt mit anderen aus z.b von teufel??
sollen ja auch gut sein???????

hat mir ein gast geraten.


Dem Gast solltest Du Hausverbot geben, Teufel ist sowas von ungeeignet.......

Die Empfehlungen von Silbermöwe sind für deine Zwecke mehr als ausreichend und absolut in Ordnung.
Von Heimhifi/kino Equipment rate ich Dir in jedem Fall ab, wenn Du Alternativen suchst, geh mal zum Händler.
Hier kannst Du mal Hörerfahrungen im Profibereich sammeln, damit Du auch weisst wo von hier geredet wird.

Saludos
Glenn
The-Don
Neuling
#13 erstellt: 15. Mai 2010, 10:52




rechts unten bei der sitzecke drüber ist der Fernseher !

Ich hoffe das reicht als als grundriss marsupilami!!!

momentan sind die boxen der anlage auf der vitrine und der versteörker in der vitrine.hinter der bar ist.über der bar ist so ne art umgedrehte stufe.

also es kommt das bar ende dann stufe und dann die decke wollte die da sonst irgend wo fest machen die lautsprecher???
The-Don
Neuling
#14 erstellt: 21. Mai 2010, 08:44
hat den keiner mehr vorschläge oder sonstwas??????


bitte noch um paar kaufberatungen,Marken oder vorschläge eurer seits!


bitte bitte bitte
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 21. Mai 2010, 09:15
Hi

Hier hast du mal eine große Auswahl von relativ kleinen und leistungsfähigen Lsp.

http://www.thomann.de/de/cat.html?gf=wandlautsprecher&oa=pra

Davon würde ich 3 oder 4 Paar nehmen, je nach größe der Kneipe und 4 in die Ecke und 2 in die Mitte des Raumes positionieren.
So erhälst du eine relativ gleichmäßige Beschallung des gesamten Raumes, dazu noch 1 oder 2 aktive Subwoofer für den Tiefbass.

http://www.thomann.de/de/cat.html?gf=subwoofer&oa=pra

Dazu ein Mischpult, vorzugsweise mit USB zum Anschluß von MP3 Playern oder Computer, als Steuerzentrale.

http://www.thomann.de/de/behringer_vmx100_usb_pro_mixer.htm
http://www.thomann.de/de/american_audio_qd1_pro_usb.htm
http://www.thomann.de/de/numark_m_1_usb.htm

Um die Lsp. noch adäquat zu verstärken, fehlen noch 3 leistungsstarke 2-Kanal Amps oder ein Mehrkanalamp, ersteres würde ich bevorzugen.
Wenn Du lange laut hören möchtest und Dich Lüftergeräusche nicht stören hast Du eine größere Modellauswahl und max. Betriebssicherheit.

Hier eine große Auswahl:

http://www.thomann.d..._bis_300_watt&oa=pra
http://www.thomann.de/de/cat.html?gf=mehrkanal_endstufen&oa=pra

Die Fa. Thomann hat auch eine gute Telefonberatung und gewährt ein Rückgaberecht von 30 tagen, was willst Du mehr?

Alles klar?

Saludos
Glenn
The-Don
Neuling
#16 erstellt: 23. Mai 2010, 16:50
Super ding danke schööööööööööööööööönn!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für kleine Kneipe gesucht!
Danisun am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  21 Beiträge
Dringend HILFE gesucht ! Verstärker-NEUKAUF
Flo_Mqz am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  8 Beiträge
Komplettanlage kompakt etc.
kleynen am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  2 Beiträge
Hilfe!!!! Vollverstärker dringend gesucht!!!
fcspat am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  24 Beiträge
DRINGEND!
olibar am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  8 Beiträge
Komplettanlage
......xD am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  15 Beiträge
Kaufberatung Komplettanlage
Talrok am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung dringend gesucht !
David1337 am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  10 Beiträge
CD-Player dringend gesucht...
b-sky-flyer am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  23 Beiträge
welche Musikanlage für meine kleine Kneipe
zafhur am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedabeji
  • Gesamtzahl an Themen1.345.547
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.846