Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe - Neuling versucht sich in der Stereowelt zurechzufinden.

+A -A
Autor
Beitrag
raijoh
Neuling
#1 erstellt: 27. Jul 2010, 19:20
Hallo,
ich suche schon seit geraumer Zeit eine passende Anlage für mein Zimmer in einer Wg, habe jedoch das Gefühl umsomehr ich lese umso unsicherer werde ich :D.Also versuche ich es letztlich über dieses Forum da ich bei allen gegoogelten Fragen immer wieder hierrauf stoßen und es für die beste Informationsquelle in Sachen Hifi halte.Vielleicht könnt ihr ja Licht in meine völlige Ahnungslosigkeit bringen;)

Nun aber zu den Infos:
Ich habe ein ca 20 quadratmetergroßes zimmer, 2 plattenspieler und einen mixxer, einen laptop , einen fernsehr, und eine xbox, wobei ich letzters beides nicht gezwungener weise unbedingt an den verstärker anschließen muss. Die beiden Plattenspieler kann ich über dem Mixer an den Verstärker anschließen und den Laptop kann ich mit einem Cinchkabel welches auf Klinke endet anschließen soweit ich das hier im Forum richtig gelesen habe!
ich bin armer student und mein bugeet beträgt daher nur um die 300 euro :/ würde dafür aber gerne den bestmöglichsten Klang haben und könnte auf jeglichen Comfort wie Fernbedienung oder tolles aussehen verzichten...
Auch bin ich nciht abgeneigt gebrauchtsachen zu kaufen, da ich meistens dort mehr für das geld bekomme(:
Der rest liegt in euren Händen:D
was käme in frage?
welches system ?
pc boxen?
brauche ich einen verstärker?
usw usw usw:D
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2010, 19:31
Hallo und willkommen im Forum.

Du mußt Dir erstmal klar werden welches Konzept Du verfolgen willst.
Mixer und Aktiv-Boxen oder Vollverstärker und Passiv-Boxen.

Zuerst sollten wir klären was Du alles an Deinen Mixer anschließen kannst. Somit würde vielleicht ein Verstärker überflüßig und Du könntest Aktiv-Boxen verwenden.
Der Mixer hat ja dann 2 Phono-Eingänge, wenn ich das richtig interpretiere. Welche zusätzlichen Eingänge sind noch vorhanden?

Ansonsten benötigst Du einen Vollverstärker an dem Du Deine genannten Geräte anschließen und umschalten kannst.
Dann noch gebrauchte Passiv-Boxen dazu und gut ists.

Schönen Gruß
Georg
raijoh
Neuling
#3 erstellt: 28. Jul 2010, 05:41
der mixer ist nen ganz billiges teil um reinzukommen da passen nur 2 plattenspieler dran... also denke ich nen vollverstärker und passiv boxen
das mit dem verstärker zum umstellen und passiven gebrauchtne boxen hört sich schonmal klasse an:D so ungefähr hatte ich mir das vorgestellt... war nur sehr unsicher

was müsste ich beachten und worauf sollte ich achten? und noch viel wichtiger, was liegt in meiner preisklasse?

ps:danke für die schnelle antwort
raijoh
Neuling
#4 erstellt: 29. Jul 2010, 23:08
die fragen sind noch da ):
raijoh
Neuling
#5 erstellt: 31. Jul 2010, 14:29
immmmmmernoch ):
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Jul 2010, 15:02
Hallo,

Vollverstärker diverser Markenhersteller wie Denon,Marantz,Onkyo ,Yamaha usw.. gibt es zuhauf,
da wird man auch mal unter 100€ fündig,
Restrisiko des Zustandes bleibt natürlich,
deswegen genau nachfragen!!!

Einen Vollverstärker an dem du deinen Läppi gut anzuschliessen wüsstest wäre ein Pioneer A A 9J,
der hat nen Digitaleingang und du würdest somit die interne Soundk. des Läppis umgehen,
keine Ahnung wie gut oder schlecht die wandelt,
der Pioneer wird quasi autom. vom Läppi als Soundkarte erkannt.

Leider dürfte der Preis auch als Aussteller vol ausgereizt haben,UVP war mal 900€, gibt es nagelnau für die Hälfte.


Ein Problem sind wie immer die Lautsprecher,
hierzu muss man wissen wo sie genau stehen werden/können,
wo du bei Hören sitzt,
die Abstände zu Wänden,dem Hörplatz,zueinander,
die gewünschte Abhörlautstärke ,die Musikrichtungen,
den Hörgeschmack deiner Sinne,
uvm..

Ein Päarchen magnat Quantum 603 sind in Verbindung mit nem gebrauchten Vollverstärker dann z.B. im Budget enthalten.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstieg in die Stereowelt
desecrator66 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  7 Beiträge
Einstig in die Stereowelt - letzte Hürde Lautsprecherkauf!
Ralf.Klinkowski am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  14 Beiträge
HILFE: Neuer Verstärker für Neuling
drnk am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  8 Beiträge
Neuling bittet um Hilfe: Lautsprechersuche
jacob0234 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  12 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
mumu am 08.06.2003  –  Letzte Antwort am 10.06.2003  –  6 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
Ralf_aus_Ort am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  15 Beiträge
Neuling braucht Hilfe !!!
andige am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  2 Beiträge
Hifi Neuling braucht hilfe
faxxor am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  7 Beiträge
Neuling braucht Hilfe =)
°sucher° am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  3 Beiträge
HiFi-Neuling braucht eure Hilfe!
TucanSam am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitglieddjhussein
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.827