Onkyo DX-7355, welche Alternativen?

+A -A
Autor
Beitrag
audiohelm
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2010, 07:25
Liebe Hifi-Gmeinde,

ich habe hier seit gestern die Kombination Onkyo TX-8255 + CDP DX-7355 stehen. Ich höre viel Klassik und ausschließlich über Kopfhörer (DT880). Der Klang des DX-7355 kommt mir im Moment noch recht kühl und analytisch, wenngleich auch brillant vor. Ich mag's halt gerne etwas wärmer. Gibt es ungefähr in der Preisklasse des DX-7355 einen Player, der ein etwas wärmeres Klangbild abliefert?

Übrigens: Der DX-7355 macht einen qualitativ sehr hochwertigen Eindruck, nur eine Sache stört mich: Die Lade macht ein komisches Geräusch, welches unmittelbar nach dem Aus- bzw. Einzug der Lade vielleicht für eine halbe Sekunde deutlich zu hören ist: Es hört sich so ähnlich an, als ob man ein Lineal an eine Tischkante legt, und die frei Seite zum Schwingen bringt, so ein "BRRRRR" - wisst ihr, was ich meine. Wie gesagt, ist nur sehr kurz, beim Abspielen der CD's hört man nichts mehr davon. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das reklamieren soll. Nach dem, was ich gelesen habe, scheint die Lade tatsächlich der qualitative Schwachpunkt des Players zu sein.

Beste Grüße,

audiohelm
Fux123
Stammgast
#2 erstellt: 21. Aug 2010, 11:09
Hallo Audiohelm,

sich an den Klangeinfluss durch ein neues Gerät zu gewöhnen kann einige Zeit dauern, je nachdem wie lange du den DX-7355 schon hast. Ich selbst habe den großen Bruder, DX-7555 (in Kombination mit dem A-7555), und bin sehr zufrieden damit. Allerdings höre ich nicht über KH, sondern Standboxen. Sollte es nicht an der Eingewöhnphase liegen könnte ich mir vorstellen, dass für die von dir benutzte Kombination mit dem KH ein eher kühler Klang charakteristisch sein könnte. Vielleicht kann hier jemand mit entsprechender Erfahrung im KH-Sektor helfen?

Was das seltsame Geräusch der Lade anbelangt: dieses sollte normalerweise nicht auftreten. Auch wenn es vermutlich kein ernstes Problem darstellt, es nervt eben. Ich empfehle einen Umtausch. Am besten vorher testen, ob das Umtauschgerät nicht auch diese "Macke" hat.

Grüße
Fux
Archibald
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2010, 15:21
Hallo Audiohelm,

auch mein DX 7355 macht ein durchaus vernehmbares Geräusch beim Schließen der Lade und von anderen DX 7355-Besitzern habe ich das gleiche gehört, es scheint also normal zu sein. Ansonsten arbeitet mein DX 7355 geräuschlos. Die Schublade am DX 7555 ist nach allem, was ich gelesen habe, besser verarbeitet - allerdings gibt es da ja auch einen "kleinen" Preisunterschied.

Mir gefällt der Klang des kleinen Onkyos sehr gut, der Unterschied, den ich zu meinem vorherigen CDP (Denon) zu hören glaube (kein direkter Vergleich, da der Denon nach 18 Jahren den Geist aufgegeben hatte) kann darauf beruhen, dass der Onkyo einen deutlich höheren Ausgangspegel hat als der Denon. Ich würde den DX 7355 jederzeit wieder kaufen. Über die Langzeitstabilität kann ich natürlich noch keine Aussage machen, da ich dass Gerät jetzt ca. 4 Monate habe.

Gruß Archibald
germi1982
Moderator
#4 erstellt: 21. Aug 2010, 23:59

Archibald schrieb:
... Die Schublade am DX 7555 ist nach allem, was ich gelesen habe, besser verarbeitet - allerdings gibt es da ja auch einen "kleinen" Preisunterschied.

...



Da bist du nicht up-to-date...die 7555 sind wohl nur noch Reste bei den Händlern. Der kostete bei seiner Einführung 2006 600€. Der 7555 wird auch bei Onkyo auf der HP nicht mehr gelistet, ich gehe mal davon aus der ist eingestellt worden.

Langzeitstabil dürften die Geräte auf jeden Fall sein, ich habe den 7555 seit mittlerweile zwei Jahren.


[Beitrag von germi1982 am 22. Aug 2010, 00:00 bearbeitet]
BMWDaniel
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2010, 00:10
Es gibt doch auch Kopfhörerverstärker mit Röhren. Wäre das eine Alternative?

ich habe den selben Player und höre sehr selten CD. Für den Preis damals neu für 119€inkl das neu bei Amazon.
Archibald
Inventar
#6 erstellt: 22. Aug 2010, 07:09
Hallo Marcel,

danke für die Richtigstellung. Es muß also heißen : "... gab es da einen "kleinen" Preisunterschied." Mein DX 7355 hat schließlich nur 145 € gekostet.

Gruß Archibald
audiohelm
Neuling
#7 erstellt: 22. Aug 2010, 08:39
Keine Frage: "Objektiv" gesehen sind Verarbeitung und Klang des DX 7355 sich in Ordnung - gerade für den Preis. Subjektiv - und das ist ja entscheidend - war mir der Klang sofort etwas zu hell abgestimmt. Laufen lasse ich den Player über den Onkyo TX-8255, und da klingt selbst terrestrisches UKW-Radio etwas wärmer und volumiger im unteren Bereich...

Ich habe jetzt als Alternativen mal den Marantz CD-5003 und den Sherwood CD-772 ins Auge gefasst. Beide sind momentan für 199,- € erhältlich. Bei beiden habe ich gelesen, dass sie gut bis sehr gut verarbeitet sind und im Falle des Marantz ist sogar von einem recht warmen Klangbild die Rede.

Tja, die Idee mit dem Röhren-KHV klingt verlockend - ich vermute aber, dass ich da schnell jenseits meiner Budget-Vorstellungen liege.

Gibt es überhaupt günstige, ernstzunehmende "Einsteiger"-Röhren-KHV?

Beste Grüße,

audiohelm
germi1982
Moderator
#8 erstellt: 22. Aug 2010, 12:35
Röhre ist kein Massenprodukt mehr, wenn du da was Gescheites willst musst du auch ein bisschen was auf den Tisch legen...ist genau wie bei Plattenspielern. Was zur Hochzeit der Geräte mal 250 Mark gekostet hat kostet heute 500€...


[Beitrag von germi1982 am 22. Aug 2010, 12:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C515BEE oder Onkyo DX-7355
thomapirin am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  11 Beiträge
Onkyo DX-7355 mit welchem Zubehör?
Lime am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  2 Beiträge
Onkyo DX 7355 oder 7555
zuyvox am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  5 Beiträge
DENON DCD-510AE oder ONKYO DX-7355
electricxxxx am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  7 Beiträge
Onkyo DX-7555 vs. DX-7355 vs. C-S5VL
FritzS am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  7 Beiträge
CD-Player: Onkyo DX 7355 oder Marantz CD 6002
ArminOF am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  5 Beiträge
B&W 684 mit ONKYO A-9355 und DX-7355
streuselkuchen am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  12 Beiträge
"Billiger" CD-Player (+MP3) mit opt.&Coaxausgang - Onkyo DX-7355
xlupex am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  2 Beiträge
Onkyo DX 7355 CD-Player oder Denon DCD-510 AE?
MarcoSono am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  6 Beiträge
CD Player bis 150?, Onkyo DX 7355 oder irgendein gebrauchter?
|rainbow| am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRedsen1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.442

Hersteller in diesem Thread Widget schließen