Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo Integra 8670 VS. Technics SU-A900D

+A -A
Autor
Beitrag
torsten1412
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Okt 2010, 18:04
Hallo Zusammen,

aktuell bin ich dabei mir eine Analoge - Hifi Anlage aufzubauen mit dem Fokus auf Phono.

Plattenspieler ist ein Technics SL 1610 MKII + ortofon vinyl master RED.

Boxen sollen Nubert nubox 381 werden....

beim lesen im Hififorum sind aber nun immer mehr Fragezeichen aufgetaucht in Sachen Verstärker.

Aktuell habe ich mich auf eine Technics SU-a900d combo eingeschossen, gibt es dazu Meinungen bzw alternativen ?

Zudem habe ich immer mal wieder gelesen das fuer Phonoaufbauten der Onkyo Integra 8670 gute phonoleistung bietet soll, wie steht das im Vergleich zu dem Technics ?


dank euch
dobro
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2010, 05:16
Hallo,

ich denke du bist im falschen Bereich mit deiner Frage, Verstärker/Reciever wäre wohl vielversprechender. Aus eigener Erfahrung kenne ich den Technics nicht, wohl aber den Onkyo Integra 8670, mit dem ich sehr zufrieden bin, sowohl mit dem MM-Eingang (den brauchst du ja) als auch mit dem MC-Eingang.

Die gute Qualität des Verstärkers wurde damals auch in Tests besprochen. Er war neben dem Harman Kardon HK 6500 der zweite Verstärker unter 1.000 DM, welcher die Spitzenklasse erreichen konnte.

Gruß
Peter
Pilotcutter
Administrator
#3 erstellt: 07. Okt 2010, 06:28
Die Technics Kombi kostete um 1993 exakt 1.099,00 DM (UVP) und macht ebenfalls eine gute Figur was die MM Phonoübertragung angeht.

http://www.hifi-wiki.de/images/7/70/Technics_SU-A900D.JPG

Ich habe diesen Verstärker neu gekauft und 12 Jahre gehabt und habe daran lange einen Dual 1249 hifi betrieben.

Wenn Du den Fokus auf Phono legen willst solltest Du Dich über kurz oder lang mit einer eigenen Phonovorstufe beschäftigen. Damit bekommst Du das Phonosignal passend für jeden Hochpegeleingang und bist in der Verstärkerwahl unabhängig von MM/MC Funktionen und Qualitäten.

Gruß. Olaf


[Beitrag von Pilotcutter am 07. Okt 2010, 06:32 bearbeitet]
torsten1412
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Okt 2010, 13:24
mich hat halt irritiert das ich einiges hier im Forum gelesen habe das die Technics combo nicht so gut sein soll und nur gut aussieht :/



vielen Dank fuer die Antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SU-A900D/SU-A800D Vor- & Endstufe kaufen ja/nein?
Alex6y am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  4 Beiträge
Marantz 2238 B oder Technics SE-A900S + SU-A900D?
Gazourmah am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  4 Beiträge
Heco superior 760 Presto und Onkyo Integra A-8670 kompatibel?
Steelsmurf am 20.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  4 Beiträge
Onkyo A-8670 vs. Sony TA-FE530R an MB QUART 740 TOTALE Verwirrung
teknetics am 29.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  13 Beiträge
NAD vs. INTEGRA
re5pect am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
Technics su-v460 vs. Kenwood Ka 770
lolking am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  7 Beiträge
Harman Kardon hk6500 vs. Technics su vx600
Sworn am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2015  –  2 Beiträge
Technics SU 8600 ODER Onkyo TX 8050
formae am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  6 Beiträge
Kann ein NAD C315 BEE meinen Onkyo A-8670 ersetzten?
trannoc am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  14 Beiträge
Technics vs Rotel
Glasklar-Klang am 07.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.820