Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für Yamaha rx-v 765

+A -A
Autor
Beitrag
klabauterbehn
Stammgast
#1 erstellt: 11. Okt 2010, 07:56
Hallo.

Ich möchte mir gerne einen Rat holen bevor ich mich zu einem Probehören oder Kauf entscheide. Ich habe einen Yamaha rx-v 765. Minimale RMS-Leistung 20Hz - 20kHz; 8Ohm; 95 W. Ich bin zunächst auf der Suche nach einem Paar Standlautsprecher. Meine finanziellen Mittel sind sehr bescheiden. Ein vollständiges Surrondsystem steht in absebarer Zeit keinesfalls zur Debatte. Ich kein Hifi-Purist und auch nicht in der Lage mir ein Paar Standlautsprecher in gehobenen Preisklassen zu leisten.

Mein Interesse liegt bei Magnat Monitor Supreme 800 oder 1000.

Sind diese technisch für den Yamaha geeignet und auch akzeptabel? Gibt es in dieser Preisklasse Altenativen?

Ich danke bereits für ein paar Ratschläge.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2010, 08:32
Hallo,

also rein technisch gibtes nur wenige Lautsprecher, die dein Yamaha nicht antreiben könnte.

Man kauft sich die Lautsprecher auch nicht passend zum Verstärker sondern passend zur Raumakustik und den eigenen Ohren..... Ob die Lautsprecher etwas für deine Ohren sind, kannst DU am Ende nur selbst herausfinden.

Wie großist denn dein Hörraum? Welche Musik hörst Du gerne und dürfen es auch gebrauchte Lautsprecher sein?
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2010, 08:39
Schau Dir mal die Mordaunt 914i an! Denke mal Du wirst schwerlich mit Deinem Budget bessere finden! Aber wie schon baerchen gesagt hat, es hängt natürlich auch viel von Deinen Gegebenheiten ab!

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=41815
klabauterbehn
Stammgast
#4 erstellt: 11. Okt 2010, 08:46
Hallo.

Der Hörraum ist 22Quadratmeter. Gebrauchte Lautsprecher hätte ich nicht so gern. Ich höre überwiegend Heavy Metal, Hard-Rock, Rock. Das heißt, dass ich so gut wie kein HipHop oder Techno höre. Ebenso hatte ich vor hin und wieder Filme zu sehen und über den Verstärker zu hören. Mir reichen da allerding zunächst zwei Standboxen völlig aus.

Welchen Unterschied machen den die max. Belastbarkeitsangaben und Unterschiede bei den Standboxen aus?
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 11. Okt 2010, 08:54
Nun, da liegst du mit der Magnat 800 schon mal nicht so schlecht. Die 100er wäre mir bei der Raumgröße zu groß. Als Alternative böte sich neben der geannten MS auch noch die Infinity Primus 250 an http://www.elektrowe...he-.html&refID=42345
klabauterbehn
Stammgast
#6 erstellt: 11. Okt 2010, 11:01
Ich nehmne mal an, dass von Lautsprechern a la Claptronic oder Mohr SL 10 abgeraten wird, oder?
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 11. Okt 2010, 11:37
Lies Dir nur mal die 1 und 2 Sterne Rezensionen der Claitronic LB796 auf Amazon durch! Da ist alles "gschwätzt" wie wir im schwäbischen sagen würden. Die anderen die die so euphorisch bewerten haben wahrscheinlich alle vorher Musik nur aus dem Kofferradio gehört! Die Mohr Lautsprecher schätze ich schon etwas besser ein, aber auch da denke ich, die sind mit Sicherheit nicht das Gelbe vom Ei! Ich persönlich habe aber auch die Magnat Monitor Supreme Serie als wenig berauschend in Erinnerung, aber ich komme nachher sowieso am MM und am Saturn vorbei und werde mir die spaßhalber nochmal anhören! Ich berichte gegen Abend dann!


[Beitrag von Ingo_H. am 11. Okt 2010, 11:40 bearbeitet]
klabauterbehn
Stammgast
#8 erstellt: 11. Okt 2010, 11:42
Das wäre ja toll. Ich bedanke mich schon einmal.
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 11. Okt 2010, 16:10
So, war vorhin bei Saturn und Media markt. Leider hatte keiner der beiden mehr die Magnat in der Ausstellung. An günstigen Standlautsprechern hatten die nur die Heco Victa 500 und die Victa 700! Die Victa 500 klingt schrecklich! Total dumpf und spielt völlig detaillos! Die Victa 700 spielt schon deutlich sauberer und hat auch recht kräftige Bässe! Also eventuell was für Dich und Deinen Musikgeschmack! Schade dass die die Magnat nicht da hatten, aber wie gesagt ich hab die ebenfalls recht bescheiden in Erinnerung! Dann habe ich zum Vergleich noch die Magnat Quantum 553 (Regallautsprecher) angehört und die lag in etwa auf dem Level der Victa 700! Zwar weniger Druck im Bass aber dafür spielte sie noch einen Tick detailreicher! Also müsste die Magnat Quantum 603 die ich ja besitze, im Vergleich nochmals besser sein. Da Dein Raum aber ja 22m2 groß ist und Du Hardrock hörst, denke ich schon, daß Du wahrscheinlich mit Standlautsprechern besser fährst! Aber wie gesagt, mein Tipp wäre die Mordaunt Short Avant 914i, die ich im Laufe dieser Woche geliefert bekomme, da mich es doch gejuckt hat diese für den sagenhaften Preis von 87€/Stück zu bestellen und sie gegen meine Quantum 603 antreten zu lassen! Falls sie jedoch in meinem 12m2 Raum überdimensioniert klingt wird sie halt wieder verkauft und ich denke mal da mache ich dann sogar noch Gewinn bei!
Batista123
Stammgast
#10 erstellt: 11. Okt 2010, 16:23
ja da steht wohl jemand genau vor dem gleichen problem wie ich..

hmm, also zur wahl stehen bei mir jetzt die
magnat monitor supreme 800
infinity 250
heco victa 700

welche von denen ist der sinnvollste eurer meinung nach??

danke!!! (das es subjektiv ist weiß ich schon, aber was gefällt EUCH am besten?)
Ingo_H.
Inventar
#11 erstellt: 11. Okt 2010, 16:24
Sehe gerade dass die Victa 700 bei Redcoon für 109€/Stück angeboten werden. Auf alle Fälle nicht schlecht das Angebot und durchaus eine Überlegung wert bei Deinem Budget!

http://www.redcoon.d...d/1004/refId/basede/
Batista123
Stammgast
#12 erstellt: 11. Okt 2010, 16:34
ja das habe ich auch schon gesehen!! danke!!!

und hast du schonmal die infinity 250 gehört? weil jemand geschrieben hat das diese um längen besser sein sollen!

ich würde sie mir ja selbst anholen, aber beim saturn und media markt hatten sie weder die magnat, infinity oder heco..

hmm, also ich werd mir einen von den drein bestellen und wenn sie mir nicht gefallen schick ich sie zurück!!!

also welchen soll ich nehmen?

oder sind die magnat 605 um welten besser? (weil die victa 700 kosten in schwarz auch schon 130, die 160 pro stück sind dann auch schon egal).

danke


[Beitrag von Batista123 am 11. Okt 2010, 16:45 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#13 erstellt: 11. Okt 2010, 16:45
Auf keinen Fall die Magnat Monitor Supreme! Die ist grottenschlecht! Die Infinity kenn ich nur vom Namen!


[Beitrag von Ingo_H. am 11. Okt 2010, 16:49 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#14 erstellt: 11. Okt 2010, 16:51
Also wenn Du zwischen den Victa 700 und den Magnat Quantum 605 entscheiden willst! Ganz klar die 605! Oder bestell einfach beide und schick die schlechteren zurück!
Batista123
Stammgast
#15 erstellt: 11. Okt 2010, 17:04

Ingo_H. schrieb:
Also wenn Du zwischen den Victa 700 und den Magnat Quantum 605 entscheiden willst! Ganz klar die 605! Oder bestell einfach beide und schick die schlechteren zurück! :D


und das obwohl die magnat 605 um eine membran weniger haben und nur 2,5 kanal und nicht 3 kanal sind wie die heco?

ach ja, sind die jbl e 80 oder magnat 605 besser?

vielen dank für die ausführlichen antworten!
Ingo_H.
Inventar
#16 erstellt: 11. Okt 2010, 17:10
JBL kenne ich auch nicht selbst, aber vom Hörensagen haben die aber nur viel Bass, sind aber in den Mitten und Höhen nicht wirklich überzeugend!

So, ich klink mich jetzt aus, weil ich 4-5 Stunden Arbeiten gehe!

Viel Spaß noch!
Batista123
Stammgast
#17 erstellt: 11. Okt 2010, 17:12
ok, vielen dank nochmal für deine antworten!

gute nacht und viel spaß in der arbeit!!!

lg
klabauterbehn
Stammgast
#18 erstellt: 11. Okt 2010, 18:02
Hallo.

Recht herzlichen Dank für die Mühe. Ich habe ja nun drei Standlautsprecher zur Auswahl. Die Heco werde ich mir wohl dann mal anhören sofern ich diese mal finde. Die sind sogar optisch ne Wucht. Ist allerdings auch eine Sache des Geschmacks.

Ich hatte vorher einen Harman-Kardon HK3650 und Magnat Monitor 1000 (16 Jahre her. Nicht die Supreme 1000) Das war ein spitzen Klang.

Vielen Dank nochmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für Yamaha RX-V 463
vangto am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  3 Beiträge
NEUER RECEIVER! Yamaha RX V 765 vs. Yamaha A-S700? für Canton Vento 809 DC
vichti am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  9 Beiträge
Yamaha RX-797 vs. RX-V 765 > Unterschied hörbar?
micha41 am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  3 Beiträge
Welche StandLautSprecher für RX-V 565
Tr0ni am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  19 Beiträge
Standlautsprecher für Yamaha RX-397
andy_u am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 365 Kunststoffabdeckung
PapaKilo53 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 461: passend?
Dora am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  26 Beiträge
Welche Boxen für Yamaha RX-V 640
uweschlicki am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  5 Beiträge
Welche Boxen für Yamaha RX V 2600?!?
Dreamweaver am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  12 Beiträge
Stand/Kompaktboxen für Yamaha RX-V 750
da-hub am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Infinity
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedLopa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.434