Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha RX-797 vs. RX-V 765 > Unterschied hörbar?

+A -A
Autor
Beitrag
micha41
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Nov 2010, 23:00
Hallo,

ich will mir jetzt einen neuen Receiver zulegen. Ins Auge habe ich diese beiden gefasst:

Yamaha RX-V 765
Yamaha RX-797

Eigentlich langt mir Stereo, aber der 765 bietet mir auch die Möglichkeit der grösseren Anschlussvielfalt (Digitaleingänge, HDMI usw.)

Meine Frage wäre. Wie schlägt sich der 765 gegenüber dem reinen Stereoreceiver im Stereobetrieb. Ist das wirklich hörbar?
Als LS hatte ich an die Metas 500 gedacht, die ja scheinbar eher warm abgstimmt sind und deshalb ganz gut mit den Yammis harmonieren sollten.

Grüsse
Michael
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2010, 17:06
Hi,

Ist das wirklich hörbar?

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht - zumal an den eher günstigen Lautsprechern.

Grüße
Frank
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 14. Nov 2010, 13:52
Hallo Michael,

anders als Frank meine ich schon, dass Du Unterschiede hören könntest.

Folgende Voraussetzungen solltest Du dafür schaffen:

Korrekte Auswahl der Boxen; nicht Boxen á la Metas 500 im 12 qm großen Raum direkt an der Wand mit 80 cm Hörabstand

Alle Komponenten einspielen; bei den Boxen zwischen 20 und 50 Std., bei den Receivern ruhig auch 20 bis 30 Std.

Bei den Receivern und allen daran angeschlossenen Zuspielern korrekte Netzphase sicherstellen.

Dann kann es mit den besten Aufnahmen losgehen.

Ich würde mein Augenmerk zum einen auf Tief- und Grundtonwiedergabe legen, sowie darauf, ob der Hochton fein oder eher zischelig ist.

Pauschalen Aussagen dazu, ob Produkte einer Marke grundsätzlich "warm", "kalt", "analytisch", "hart" oder "sonstwie" abgestimmt sind, schließe ich mich nicht an. Mein Marantz PM 8003 klingt erheblich "heller", "analytischer", "kälter" als ein Yamaha A-S 1000, und das, obwohl Marantz ja "warm" und Yamaha "kalt" klingen soll.

Tipp für den Einkauf: Im eigenen Raum Vergleiche durchführen und auch demnach die Kaufentscheidung treffen.

Gruß, Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx 797 vs. marantz
brokkiful am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  5 Beiträge
Sherwood rx 772 vs. Yamaha rx 797
BigKa am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  36 Beiträge
Standlautsprecher für Yamaha rx-v 765
klabauterbehn am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  18 Beiträge
NEUER RECEIVER! Yamaha RX V 765 vs. Yamaha A-S700? für Canton Vento 809 DC
vichti am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  9 Beiträge
Yamaha RX-797 vs. Denon DRA-700AE
g60 am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  13 Beiträge
Yamaha: R-S 500 vs. RX-797
Tobzen16 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  17 Beiträge
HK 3390 vs. Yamaha Rx 797
SchaltSchrei am 11.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-497 oder RX-797?
Highway61 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  7 Beiträge
Stereo-Receiver: Yamaha RX 497 oder RX 797 (klanglicher Unterschied)
beagle83 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  12 Beiträge
Onkyo TX8255, 8555 vs Yamaha RX-797 vs Marantz 4021
Frank_Cadillac am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Heco
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.102