7.0 2 Stimmen

Yamaha RX-797 Stereo-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Receiver, 100 Watt RMS, Phono-In

» technische Details
7.0 2 Stimmen
Bildqualität 0.0
0.0 Punkte
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte

Bewertungen für Yamaha RX-797

  • 7.0
    Ein leistungsstarkes, ordentlich konstruiertes Gerät mit einwandfreiem Preis-Leistungsverhältnis. Das Design, Optik und Haptik sind sicher nicht High End, wer darauf keinen Wert legt bekommt einen sehr soliden Stereo Receiver.

Vorteile Yamaha RX-797

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-797

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Tobzen16 17 Yamaha: R-S 500 vs. RX-797
    Liebe Forengemeinde! Nach langer Zeit der Sondierung und Sichtung von Receivern habe ich den Kreis auf 2 Favoriten eingegrenzt. Ich würde mich freuen, wenn jemand seine Erfahrungen oder Tipps mit mir teilen möchte zu folgenden Stereo-Receivern: Nummer 1: Yamaha R-S500 , ca. 330€ Nummer 2: Yamaha... weiterlesen → Tobzen16 am 21.09.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.11.2011
  • Avatar von old_bag_of_bones 13 Cambridge Topaz oder Yamaha RX 797
    Erstmal! Lese hier schon ab und zu mal mit. Tolles Forum!! Jetzt zu meiner Frage: Da ich vor einiger Zeit umgezogen bin und festgestellt habe, dass meine alte PianoCraft nicht mehr ausreicht um meine Höransprüche im nunmehr deutlich größeren Wohnzimmer (ca. 38m2 Altbau, Holzdielen eher zurückhaltend... weiterlesen → old_bag_of_bones am 17.09.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.09.2010
  • Avatar von PhIL_28 11 Yamaha RX-797 - Was ist davon zu halten?
    Also ich kaufe mir vllt. den Yamaha RX-797 Receiver und wollte jetzt mal wissen was ihr von diesem Teil haltet. Ich höre gerne mit viel Bass und sehr laut, wobei ich auf restliche Klangqualität nicht verzichten möchte. Ist der Receiver gut und zu empfehlen? Hab da auch noch ein paar Fragen:... weiterlesen → PhIL_28 am 28.03.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.03.2009
  • Avatar von BigKa 36 Sherwood rx 772 vs. Yamaha rx 797
    Guten Tag... Habe eine ca. 15 jahre alte Anlage bestehend aus einem Uher Verstärker (2X160W) und einem Kewood cd-player daheim. Nachdem ich mir nun neue Canton Karat 770 Lautsprecher zugelegt habe, möchte ich mir einen neuen Receiver und EVTL. auch einen neuen cd-player zulegen. Vielleicht... weiterlesen → BigKa am 14.11.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.12.2009
  • Avatar von MichiZH 20 Welcher CD-Player zu Yamaha RX-797
    Ich bin neu hier. Nach Jahren bin ich dabei, meine Stereoanlage zu erneuern. Seit kurzem bin ich Besitzer eines Yamaha RX-797 und bin sehr zufrieden. Mit neuen Boxen wird das Ganze sicher auch noch besser - ich konnte günstig Focal 816V bestellen und bin gespannt wie die zusammen mit meinem... weiterlesen → MichiZH am 03.11.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.03.2011
  • Avatar von Jan--- 2 Kompatibilität Receiver und ipod Docking Station (Yamaha RX 797 und YDS 11)
    Ich habe hier nach Anregungen für meine erste Hifi-Anlage gefragt. Nach den Antworten in dem Thread und meinen eigenen Recherchen tendiere ich i.M. sehr stark zum Yamaha RX 797 als Receiver. Ich möchte unbedingt mein iphone oder einen ipod an den Receiver anschließen. Yamaha bietet mit dem... weiterlesen → Jan--- am 11.04.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.12.2009
  • Avatar von Darkwing_F! 18 Alternativen zu Yamaha RX-797 für Heco Victa 701
    Als Hifi-Einsteiger habe ich mir jetzt ein paar Heco Victa 701 gegönnt. Dazu fehlt mir noch ein passender Verstärker/Receiver. Nach langem Einlesen habe ich mich auf den Yamaha RX-797 eingeschossen. Gründe sind der Preis, der angeblich sehr gute Klang, den guten Radioempfang, die Leistung und... weiterlesen → Darkwing_F! am 18.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.03.2013
  • Avatar von xakafabolous 28 Yamaha RX 797 durch AS 700 ersetzen?
    Liebes Hifi-Forum, wie das so ist mit der Hifi-Leidenschaft versucht man ja sobald man wieder ein paar euro über hat, den klang seiner anlage zu verbessern. Habe zur Zeit Canton RCL an einem Yamaha RX 797 und dem CDX 497. Nach dem Kauf ordentlicher Cinch-Kabel (hat sich auf jeden Fall gelohnt)... weiterlesen → xakafabolous am 31.07.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.08.2010
  • Avatar von g60 13 Yamaha RX-797 vs. Denon DRA-700AE
    Lohnt der Aufpreis (ca. 50,- €) für den Denon? Gibt es noch andere Geräte in dieser Preisklasse, die ich berücksichtigen sollte (gerne auch gebraucht)? Angeschlossen werden (vorerst) Magnat Vector 77. Bisher hatte ich einen Yamaha RX-V450, der mir deutlich zu bassarm war. Wichtig wäre mir... weiterlesen → g60 am 05.01.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.01.2010
  • Avatar von Julius32 8 Suche Alternative zum Yamaha Rx 797 Receiver
    Erstmal Ich suche eine guten Stereo Receiver als alternative zum meinem Yamaha Rx 797 Receiver. Dieser ist zwar ein sehr sehr guter Receiver, aber meinem empfinden nach etwas zu hell abgemischt. Betrieben werden mit dem Receiver die Heco Metas 700 später vielleicht irgendwann mal die Celan... weiterlesen → Julius32 am 27.08.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.08.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-797

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 100
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • Produkttyp: Stereo Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 10.9
  • Tiefe in mm: 389
  • Höhe in mm: 151
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: nicht vorhanden
  • Phono-Eingang: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 260
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Multiroom: nein

Beschreibung des Herstellers

Der RX-797 ist ein Spitzen-Stereoreceiver mit kraftvollen 100 Watt RMS-Leistung und konsequenter Ausrichtung auf werkgetreue Reproduktion von Musik. Kernstück dieser Philosphie ist das ToP-ART-Prinzip zur verfälschungsfreien, reinen Darstellung der Eingangssignale. Zur Unterstützung dient die Pure-Direct-Technik, welche Signalwege auf das absolute Mindestmaß verkürzt, um puristischen HiFi-Genuss zu ermöglichen. Der RX-797 unterstützt die Beschallung einer zweiten Klangzone und stellt dafür zudem eine zweite Fernbedienung zur Verfügung.