Denon Stereo-Receiver Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Elija123 7 Denon DRA-100 - Empfehlenswert?
    Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem kompakten und wohl designtem Stereo-Amp mit Airplay Funktion, da ich meine Musik ausschließlich vom Mac oder iPhone streame. Angetrieben werden damit zwei Dali Epicon 2 (eine der besten Kaufentscheidungen meines Lebens!) Leider hat sich bisher... weiterlesen → Elija123 am 05.06.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.06.2016
  • Avatar von Steve_Rogers 4 Denon DRA-100 oder Yamaha RX-S601BL
    Liebe Foren Freunde, möchte ich mir einen neuen Verstärker / Receiver zulegen. Angeschlossen werden sollen ein PC (momentan analog, irgendwann vieleicht optisch, weiß aber nicht was wirklich besser ist), ab Weihnachten eine PS4 Pro über Opto. Raumgröße ist ca. 25m². Keine Nachbarn, Industriegebiet... weiterlesen → Steve_Rogers am 09.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.10.2016
  • Avatar von HH-1975 7 Denon DRA 100 vs. YAMAHA MCR-N870
    Wer hat Erfahrungen und kann mir sagen, welcher der beiden Anlagen (Denon DRA 100, Yamaha MCR-N870) die bessere ist? weiterlesen → HH-1975 am 04.11.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.11.2018
  • Avatar von david.kremer 4 KEF LS50 + Denon DRA-100 ?
    Nach ein wenig Recherche bin ich auf den Denon DRA-100 gestossen, prinzipiell erfüllt dieser alles was ich will: Airplay, Spotifiy Connect, DLNA, USB-Anschluss etc. Nun hat dieser nur 35 Watt auf 8 Ohm bzw. 70 Watt auf 4 Ohm. Reicht dass für die KEF LS50 ? Man liest ja teilweise dass die enorm... weiterlesen → david.kremer am 27.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.04.2016
  • Avatar von strahr 1 Rotel RA-300 / Denon DRA-1000 + Pilot SB 160
    Bin neu hier und ein blutiger Anfaenger was diese Thema hier betrifft. Hab einen Thorens Plattenspieler und will mir fuer einen kleinen Raum ein kleines/billiges Soundsystem aufstellen. Hab zum Gebrutstag nen Thorens TD 235 bekommen und da ich grad kanp bei Kasse bin such ich gebrauchte Verstaerker... weiterlesen → strahr am 14.10.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.10.2013
  • Avatar von jibe 9 Yamaha R-N301 mit Dali Zensor 3 oder Denon SC-F109
    Ich hatte bis jetzt die MS-40 von Behringer (Aktive-Monitor Boxen). Nun möchte ich meine erste HIFI Anlage kaufen. Nachdem lesen diverser Artikel und Tests habe ich mich vorerst für folgenden Verstärker entscheiden: Yamaha R-N301 für 333.-CHF link und schwanke zwischen diesen zwei Lautsprechern:... weiterlesen → jibe am 18.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.03.2016
  • Avatar von son1ctheone 4 DENON DRA-545RD Verstärker - Meinungen?
    Ich habe kürzlich einen Denon DCD-735 CD-Player erworben, mit dem ich sehr zufrieden bin! Jetzt suche ich noch nach einem passenden Verstärker, da mein SonySTR-DE425 nun langsam aber siche den Geist aufgibt. Ich habe jetzt 3 Verstärker in Beobachtung. Diese wären: Denon DRA-545RD Kenwood KA-3050R... weiterlesen → son1ctheone am 08.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.03.2012
  • Avatar von laubfeuer 17 AV-Receiver Denon DRA-F109, Onkyo TX-8020/8030, Yamaha R-S 300
    Ich bin auf der Suche nach einem AV-Receiver. Der Plan ist Folgender: Ich habe nur noch den AV-Receiver mit zwei Boxen dran. Darüber höre ich Radio und schließe mein Tablet für sonstige Musik daran (also kein CD, Schallplatte und so´mehr). Keine Ahnung, ob ich meinen Fernseher anschließen will... weiterlesen → laubfeuer am 07.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.03.2014
  • Avatar von *max** 7 Klang Denon DRA-F109DAB oder RCD-M40DAB
    Denon DRA-F109DAB http://www.Denon.de/de/product/compactsystem/mini/draf109dab RCD-M40DAB (ohne Lautsprecher) http://www.Denon.de/de/product/compactsystem/mini/dm40dab Ich hab den DRA-F109DAB, würde aber wegen USB (Flac fähig) und CD auf den RCD-M40DAB wechseln wollen. Lautsprecher hab ich... weiterlesen → *max** am 20.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.05.2016
  • Avatar von *max** 53 Denon DRA-F109 und Marantz M-CR510
    Ich hab den Denon Receiver plus Denon DNP-F109, höre meistens Internetradio, von USB etc. Lautsprecher hab ich die Magnat Vector 203 und alles in allem bin ich zufrieden damit, reicht mir. Der Marantz M-CR510 wird ja im Moment günstig angeboten, unter 250€ und meine Überlegung ist, UKW muss... weiterlesen → *max** am 06.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.12.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Stereo-Receiver der Marke Denon

  • 10.0
    Ich habe den DRA-100 in Verbindung mit Dali Zensor 5 und bin schlichtweg begeistert! Ich nutze die Kombination hauptsächlich in Kombination mit Spotify Connect. Ein hervorragender Sound, einfachste Bedienung und das perfekte Design des Stereo-Receivers sowie den Standboxen runden das Bild ab. (Es handelt sich hierbei um einen Stereo-Receiver OHNE HDMI Ausgänge o.ä.. Die Bewertung der Bildqualität habe ich nur vorgenommen, da die Gesamtwertung nur bei 8.0 wäre. Meiner Meinung nach ist das Gerät eine ... zum Produkt →