9.5 2 Stimmen

Denon DRA-100 Stereo-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Receiver, 35 Watt RMS, Ethernet, UPnP, DLNA-zertifiziert, AirPlay, Smartphone-Steuerung

» technische Details
9.5 2 Stimmen
Bildqualität 10.0
10.0 Punkte
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 9.0
9.0 Punkte
Design 10.0
10.0 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9.0 Punkte

Bewertungen für Denon DRA-100

  • 10.0
    Ich habe den DRA-100 in Verbindung mit Dali Zensor 5 und bin schlichtweg begeistert! Ich nutze die Kombination hauptsächlich in Kombination mit Spotify Connect. Ein hervorragender Sound, einfachste Bedienung und das perfekte Design des Stereo-Receivers sowie den Standboxen runden das Bild ab. (Es handelt ... Ich habe den DRA-100 in Verbindung mit Dali Zensor 5 und bin schlichtweg begeistert! Ich nutze die Kombination hauptsächlich in Kombination mit Spotify Connect. Ein hervorragender Sound, einfachste Bedienung und das perfekte Design des Stereo-Receivers sowie den Standboxen runden das Bild ab. (Es handelt sich hierbei um einen Stereo-Receiver OHNE HDMI Ausgänge o.ä.. Die Bewertung der Bildqualität habe ich nur vorgenommen, da die Gesamtwertung nur bei 8.0 wäre. Meiner Meinung nach ist das Gerät eine glatte 10.)

Vorteile Denon DRA-100

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Denon DRA-100

  • Airplay Verbindung bricht öfters ab, alle anderen Verbindungen sind aber stabil
    0x Zustimmung
  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Elija123 7 Denon DRA-100 - Empfehlenswert?
    Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem kompakten und wohl designtem Stereo-Amp mit Airplay Funktion, da ich meine Musik ausschließlich vom Mac oder iPhone streame. Angetrieben werden damit zwei Dali Epicon 2 (eine der besten Kaufentscheidungen meines Lebens!) Leider hat sich bisher... weiterlesen → Elija123 am 05.06.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.06.2016
  • Avatar von david.kremer 4 KEF LS50 + Denon DRA-100 ?
    Nach ein wenig Recherche bin ich auf den Denon DRA-100 gestossen, prinzipiell erfüllt dieser alles was ich will: Airplay, Spotifiy Connect, DLNA, USB-Anschluss etc. Nun hat dieser nur 35 Watt auf 8 Ohm bzw. 70 Watt auf 4 Ohm. Reicht dass für die KEF LS50 ? Man liest ja teilweise dass die enorm... weiterlesen → david.kremer am 27.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.04.2016
  • Avatar von Steve_Rogers 4 Denon DRA-100 oder Yamaha RX-S601BL
    Liebe Foren Freunde, möchte ich mir einen neuen Verstärker / Receiver zulegen. Angeschlossen werden sollen ein PC (momentan analog, irgendwann vieleicht optisch, weiß aber nicht was wirklich besser ist), ab Weihnachten eine PS4 Pro über Opto. Raumgröße ist ca. 25m². Keine Nachbarn, Industriegebiet... weiterlesen → Steve_Rogers am 09.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.10.2016
  • Avatar von cbmobil 3 Denon DRA-100 an Canton Vento 880.2?
    Ich habe die o.g. Lautsprecher und betreieb sie mit dem Verstärker NAD C355. Nun habe ich den Netzwerk Receiver von Denon gesehen, sehr klein und entspricht meinem Nutzverhalten. Passt der zu den Canton Vento oder reicht die Leistung nicht? weiterlesen → cbmobil am 15.02.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.02.2017
  • Avatar von peterchen123 15 Pioneer XC-HM86D oder Alternative fürs Wohnzimmer
    Ich suche eine zukunftssichere Möglichkeit, Musik im Wohnzimmer zu hören. Folgende Dinge sind mir wichtig: USB-Eingang für MP3 oder FLAC Wiedergabe Vernünftige Steuerung über Smartphone APP möglich WLAN fähig, um Musik über die Fritzbox zu streamen Möglichkeit, einen Subwoofer anzuschließen... weiterlesen → peterchen123 am 30.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.07.2017
  • Avatar von hifi-rookie 39 Umstieg auf Stereo-Netzwerk-Receiver?
    In die Runde, ich bin derzeit ziemlich am grübeln ob und wie ich mich in die digitale Welt verändern kann. Hintergrund : Ich habe momentan einen NAD-C352 Vollverstärker , einen Marantz 7001 SACD Player an Canton ERGO 900 DC Boxen laufen. Ich habe allerdings massiv viel Musik digital auf... weiterlesen → hifi-rookie am 14.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.05.2017
  • Avatar von Onur197 8 Bis 1.200€ Kaufberatung Stereo Streaming-System
    Moin zusammen, ich möchte für ein 20 qm² großes Zimmer eine HiFi Stereoanlage kaufen und würde mich über Eure Tipps freuen. Ich bin noch sehr unerfahren in der Thematik, daher verzeiht bitte, wenn ich Begrifflichkeiten verwechsle oder unbeholfen wirke. Ich benutze zur Musikwiedergabe den... weiterlesen → Onur197 am 09.07.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.07.2017
  • Avatar von der_Gogo 20 Netzwerk Stereo-Verstärker/Receiver gesucht
    Ich bin auf der Suche nach einem Stereo-Verstärker/Receiver mit Netzwerkfähigkeiten im Stile eines Yamaha R-N602 oder NAD C368. Er soll mittelfristig Nubert nuLine 264 oder nuLine 284 antreiben. Aktuell habe ich noch ein Paar alte Canton Quinto 540 dran hängen. Gibt es noch andere Verstärker,... weiterlesen → der_Gogo am 08.03.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.05.2017
  • Avatar von Cuipeua 9 Netzwerkreceiver mit Multiroom + Lautsprecher
    Ich möchte mir einen Netzwerk-Hifi System anschaffen, das auch Multiroom fähig sein soll. Zusätzlich zum Multiroom soll das System Airplay und Internetradio beherrschen, sowie Spotify etc. Im Idealfall ist auch Google Cast integriert, wobei das notfalls auch mittels dem Chromecast Audio ergänzt... weiterlesen → Cuipeua am 20.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.05.2016
  • Avatar von michl_braucht_hilfe 24 Focal Chorus 716, aber kein passender Verstärker
    Nun stehen Sie in meinem Wohnzimmer, ein wunderschönes Paar Focal 716, angeschlossen an meinem alten Yamaha RX-V596, den ich mir vor etwa 15 Jahren gekauft habe, um "Dolby Digital 5.1" zu hören. Den Heimkino-Sound benötige ich schon lange nicht mehr zu Hause, deswegen ist das Heimkino-System... weiterlesen → michl_braucht_hilfe am 17.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.04.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Steve_Rogers 5 JBL Northridge E100 oder JBL ES 20 an Denon DRA-100
    Liebe Hifi-Forum Freunde, ich möchte mir den Denon DRA-100 holen, weil dieser genau meinen Präfernzen entspricht ( reiner, purer Stereo Verstärker mit ALLEN Anschlussmöglichkeiten die man sich so wünschen kann! nebenbei noch richtig stylisch.) Kurz ein paar Daten zum Denon DRA-100 : Maximale... weiterlesen → Steve_Rogers am 06.10.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.10.2016
  • Avatar von Rolman 42 Schaden starke Boxen dem Verstärker?
    HiFi Profis Mein Receiver spinnt immer wieder; Der Service behauptet nun, die Boxen haben zuviel Leistung und daher überhitzt der Verstärker ... Die Fakten: - Verstärker hat 35 W an 8 Ohm und 70 W an 4 Ohm (gem. techn. Daten) - Boxen haben eine Impendanz von 4 - 8 Ohm. Max. Leistung 160 W.... weiterlesen → Rolman am 06.11.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.11.2017

Technische Daten zu Denon DRA-100

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 35
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: ja
  • Gesamtleistung in Watt (RMS): 70
  • 3D-tauglich: nein
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 280
  • Gewicht in kg: 4.8
  • Tiefe in mm: 337
  • Höhe in mm: 104
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Hochauflösende Audio-Wiedergabe: ja
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: ja
  • AirPlay kompatibel: ja
  • Smart Connectivity: App-Connection
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 60
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.3
  • Ausstattung
  • Multiroom: nein