Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für Aktiv Modul + Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
XxX_PlaYa
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2010, 16:43
Hallo Community!

ich möchte ein Billiges System, Hoch und Mittelton habe ich extra einen Verstärker + Boxen. Jetzt brauch ich nur noch Subwoofer.

ich dachte an folgendes : http://cgi.ebay.de/A...c6eff8#ht_2282wt_698

Ein BuddyTec 500 Aktiv Modul mit 200 w RMS.

Ich dachte an Folgendes :
2x BuddyTec 500
2x Magnat B30

Währen 400w RMS die mir völlig reichen (Zimmer ist ja nicht groß :D)


Oder währe ein Logitech z-5500 geschickter? Also dann als Gesamtsystem. Habe die B30 schon live mit 150w RMS betrieben in einen Raum gehört, und diese währen für meine Ansprüche genügend.


Wie siehts mit Alternativen aus?
darf auch nur ein Sub + ein Verstärker sein.

Mein Budget : 300€

ich höre mit den Sub Techno, House sowie Charts.

Mein Zimmer ist etwa : 6m x 3,50m
Dass Zimmer hat eine Dachschräge

Kann ich die beiden Module dann mit Chinch Zusammenhängen?
dass ich praktisch beide Module über eine 3,5mm Klinke betreibe.

Was auch ne möglichkeit währe, dass ich meinen Alpine SWS - 3049 Anstecke. Quasi 1x Magnat B30 + den Alpine.

Dann bräuchte ich aber Hilfe beim Gehäusebau Also Größe, Maße vom Gehäuse

Danke für Eure Hilfe, und ein schönes Wochenende, XxX_PlaYa


[Beitrag von XxX_PlaYa am 23. Okt 2010, 17:23 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Okt 2010, 09:17
Hallo,

etwas verwirrend und unübersichtlich dein Beitrag,

welche Komponenten besitzt du schon,
möchtest du damit Musik hören,
was ist die Quelle usw.....

Hast du schon daran gedacht einen fertigen Aktivsubwoofer zu kaufen??
Fast im Budget, Nubert AW 441.

Gruss
XxX_PlaYa
Neuling
#3 erstellt: 24. Okt 2010, 12:42
Meine Komponenten derzeit :
Megakick SRA-10
(dieser hängt an einer Logitech z-3e)
Alpine SWS-3049

Quelle ist mein PC, wie oben schon Beschrieben möchte ich damit Musik hören.

Meine Vorstellung währe auch den Alpine dazuschalten, aber hab kein Gehäuse dafür.

Den Nubert, wie viel W RMS hat dieser?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Okt 2010, 13:11

Hoch und Mittelton habe ich extra einen Verstärker + Boxen

Das hätte auch noch interessiert.

Also,
ich denke das du Autozubehör zweckentfremden möchtest,
da rate ich dir kurz ab,
es gibt auch etliche Threads in denen das schon durchgekaut wurde,einfach die SUFU bemühen,

wenn mir das nicht gelingen sollte denke ich der Nubert Subwoofer wäre klanglich einfach oversized im Angesicht der Konkurrenz.

Wenn die erste Frage gleich nach der Wattzahl ruft,
welche nicht sooo interessant ist,

da stufe ich dein ganzes Vorhaben mal bei diesem Subwoofer ein:
http://www.datonga.de/shop/products_info/?id=900890801

Zwei davon wären in dem kleinen Raum übertrieben,
macht man in Räumen aber trotzdem wegen raumakustischer Vorteile .

Gruss
XxX_PlaYa
Neuling
#5 erstellt: 24. Okt 2010, 16:43
genau zu deinen Link hatte ich eine Frage

Taugen die Mivoc's was? da gibts ja den kleineren auch, glaub 1100.

Möchte einfach soviel Power wie möglich für ~300€

Glaub aber der Mivoc 1500 reicht mir auch.

Wie kann ich diesen einstufen? mit der z-5500 von Logitech vergleichbar? besser?

Danke, XxX_PlaYa
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Okt 2010, 17:11

XxX_PlaYa schrieb:
Taugen die Mivoc's was? da gibts ja den kleineren auch, glaub 1100.


Jedenfalls besser als die Auto Bassrollen.

Für 300€ Power,
dann nimm zwei SW 1500.

Gruss
XxX_PlaYa
Neuling
#7 erstellt: 24. Okt 2010, 17:20
kann ich die beiden "zusammenhängen" dass alles quasi über eine 3,5mm Klinge läuft? Oder was hälst du von den Mivoc SW 1100? währen platzsparender
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Okt 2010, 17:26
Das Splitten des Signals erreicht man durch diverse Y-Kabel.

Zwei SW 1100 A-II sind für die Zimmergrösse eigentlich mehr als ausreichend,
nur bei der Auto- zu Home Hifi Fraktion bin ich immer etwas skeptisch,
den Druck welchen man im Auto aufbauen kann wird man in einem viel grösseren Raum nie erreichen,
nicht das dies dein Ziel wäre

Gruss
XxX_PlaYa
Neuling
#9 erstellt: 24. Okt 2010, 17:40
oke gut dann werd ich mir 2 1100er kaufen, noch ne frage. Wie ich auf den bildern gesehen habe, hatt diese hinten so art "klemmen", sind die für weitere Lautsprecher? oder welchen Zweck erfüllen diese?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Okt 2010, 17:48
Die High Level In Klemmen sind sogenannte Hochpegeleingänge,
da kann das von einem Verstärker kommende Hochpegelsignal (Lautsprecherausgänge Verstärker) angeschlossen werden wenn kein anderes Signal zur Verfügung stünde.

Die Mittel/Hochton oder "Satelitteneinheit" kann dann an die High Level Out Klemmen des Subs angeschlossen werden,
dann bekommen diese die Frequenzen welche der Sub wiedergibt nicht mehr zugespielt,
es werden also die tiefen Frequenzen gefiltert und die Mittel Hochtoneinheit entlastet.

Es können die Lautsprecher(MHT) aber weiterhin auch am Verstärker angeschlossen bleiben,
dann spielen sie eben weiterhin das gesamte Frequenzband .

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Crunch GTR 300, Aktiv-Modul!
KebapBoy am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2016  –  5 Beiträge
Was für ein Subwoofer Modul ?
oli2810 am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung Vorverstärker für Aktiv-Boxen
Daniel1809 am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung Vorverstärker/Mischpult für Aktiv-Ls & Sub
x2xdesasterx2x am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  15 Beiträge
Welches Aktiv Modul für P Audio 18" Sub ?
Jonas1 am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  2 Beiträge
Aktiv Subwoofer für Partykeller.
meuchel85 am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  6 Beiträge
Aktiv Subwoofer für TV
MasterPi_84 am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  15 Beiträge
Aktiv-Subwoofer für 25m2
like_a_g6 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  3 Beiträge
Aktiv-Subwoofer für Partykeller
FreshKidIce am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  11 Beiträge
Subwoofer
Brutus93 am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc
  • Logitech
  • Alpine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedstereo79
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.412