Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundsystem für PC

+A -A
Autor
Beitrag
Astrofan
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Nov 2010, 00:06
Hallo liebe Community,

vorab, ich bin ein absoluter Laie. Ihr könnt mir hier also so ziemlich alles erzählen .
Ich suche also keine High-End Anlage und vielleicht noch nicht einmal HiFi-Anlage (was mach ich dann eigentlich hier ), sondern was solides und was für mich einen kleinen WoW Effekt erzielt.
Also bitte nicht lustig machen .

Nachdem ich mein Astro A30 HS ausprobiert habe, bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, mir ein Soundsystem für meinen PC anzuschaffen.
Da fiel mir als aller Erstes Teufel ein. Das kennt man, das wurde einem schon oft von Bekannten angepriesen. Also flugs die Homepage des Unternehmens aufgerufen und ersteinmal umschauen.
Nach der ersten Sichtung wollte ich dann einfach mal googeln, welches denn nun das für mich beste System wäre - ein gravierender Fehler wie ich jetzt weiß -.-
Nun schwirren in meinem Kopf diverse Marken von Logitech, über Teufel, bis hin zu Edifier. Und ich erahne, dass diese nur die Bekanntesten sind.

Deshalb wende ich mich nun hilfesuchend an euch:

Was für ein System sollte es überhaupt sein? 2.1, 5.1 oder doch "7.1" (gibt es soetwas überhaupt)?
Wo liegen hier die Vorteile/Schwächen?
Welcher Hersteller produziert denn nun die beste Ware, welcher hat das beste P/L-Verhältnis?
Sollte ich mir gleich einen Reciever anschaffen? Wenn ja, welcher ist zu empfehlen?
Was für eine Soundkarte sollte ich mir für meinem PC dazukaufen?
Brauche ich einen Verstärker?
Sollte ich mir ein komplett Paket kaufen, oder mir etwas aus Subwoofern und Satellieten zusammenstellen?

Dies sind die drängsten Fragen, die mich quälen.

Aber jetzt ersteinmal zu meinen Ansprüchen:

Gebraucht wir das System vorallem für PC-Games (wahrscheinlich am meisten) und für Musik jeglicher Art (sollte hier auch schon ordentlich was beschallen können).
Das Zimmer ist etwas kompliziert. Man stelle sich ein Quadrat vor, welches in 4 kleinere Quadrate unterteilt ist. Hier fehlt sozusagen das kleine Quadrat links oben in der Ecke, sodass der Raum die ein "L" aussieht. Da das Zimmer direkt unterm Dach liegt, sind Links und Rechts entsprechend Dachschrägen. Der Raum reicht bis zum First und ist somit ziemlich hoch.
Über den Preis habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, ich möchte mich erstmal rein an den Produkten orientieren.
Allerdings möchte ich keine 500€ pro Box ausgeben, da ich denke, ich als Laie und "Hobbyhörer" brauche soetwas einfach nicht.

So... mehr fällt mir erstmal nicht ein und ich bin auch zu müde. Vielleicht reiche ich nochetwas nach ;).
Ich danke euch schonmal im Vorraus und freue mich auf eure Vorschläge.

Viele Grüße

Astrofan


[Beitrag von Astrofan am 07. Nov 2010, 00:38 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Nov 2010, 10:24
hallo,

es ist nicht ganz leicht sich in dich hineinzuversetzen,
ich denke du weisst im Moment selbst nicht wohin die Reise gehen soll.
Da der PC als anscheinend einzige Quelle vorstehend ist und Gaming an erster Stelle genannt wird wäre eventuell ein Edifier S730 gut und ausreichend für dich.

Zum Musikhören,das würde ich jedoch lieber auf der oft angebotenen Trio Kombi von Adam Audio tun.
Diese besteht aus den Adam A5 sowie passenden Sub,
kostet aber gleich locker das Doppelte.

Die Endstufen sind jeweils in den Lautsprechern enthalten (aktiv),
dein PC fungiert hier quasi als Vorverstärker.

Die Soundkarte ist natürlich von qualitativer Bedeutung,
vllt auch eine Externe,
oder erst mal mit der Eingebauten probieren.

Gruss
Astrofan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Nov 2010, 13:26
Das Edifier S730 ist ja ein 2.1 System. Meinst du, dass diese ein entsprechendes 5.1 System (z.B. das Edifier S550) in die Tasche steckt.

Adam Audio ist so eine Marke, von der ich noch gar nichts gehört habe .
Könntest du mir einen Link von dem von dir erwähnten System posten?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Nov 2010, 19:00
Hallo,

Adam Audio ist ein sehr renommierter Hersteller,
nur mal soviel dazu.

Das Adam A 5 Trio Set welches aus zwei Adam A5 und dem Adam Sub 7 besteht finde ich hier ,
lass dich vom Preis nicht gleich abschrecken,
die Adam A5 gibt es mittlerweile das Stück für 199€,
also insgesamt für 750€.
http://www.musik-sch...k-Schwarz-TRIO-.html


Ein 2.1 System empfehle ich dir weil dein Budget hier am besten aufgehoben ist,

mehr Teile zum gleichen Preis,darunter leidet meist die Qualität oder das Endergebnis.

Musik wirst du vermutlich doch nicht in 5.1 zur Verfügung stehen haben,
deshalb hinfällig.

Gruss
Astrofan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Nov 2010, 21:57
Das ist einleuchtend. Und die Adam Produkte klingen schon sehr vielversprechend.
Allerdings unterstützen inzwischen viele Games 5.1 Sound.
Gäbe es nicht eine andere Möglichkeit? Das ich z.B. noch 3 andere "minderwertiger" Boxen als Satelliten dazukaufe?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Nov 2010, 22:03
Hallo,

unterstützt deine Soundk. 5.1,

um richtig 5.1 zu bekommen brauchst du eigentlich am einfachsten (dazu) nen 5.1 AV Receiver,
dann würde ich von aktiven Lautsprechern ganz abkommen,
um den gleichen Klang zu erzeugen musst du allerdings insgesamt dein Budget nochmal deutlich steigern,
nur soviel dazu.

Einfach nur 3 Lautsprecher dazustellen funktioniert definitiv nicht.

Gruss
Astrofan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Nov 2010, 22:14
Selbst meine Onboard Soundkarte unterstützt (glaub ich) 5.1. Aber ich wollte mir wenn eine richitge PCI Soundkarte anlegen.

Ich bin auf deine Vorschläge gespannt
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Nov 2010, 22:29
Lautsprecher als Beispiel:
http://www.nubert.de/index.php?action=set&id=365&category=14

Dazu ein AV Receiver der 500€ Klasse,
Yamaha,Denon,....

Wenn du 5.1 willst lass doch deinen Thread in die Heimkinoabteilung verschieben (Mod.benachrichtigen rechts unten),
da gibt es mehr Vorschläge als von einem Stereofuzzi wie mir.

Gruss
Astrofan
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Nov 2010, 09:13
Du Stereofuzzi hast mich immerhin bis jetzt ganz gut beraten

Ich denke, bevor das hier weiter ausartete, sollte hier besser zugemacht werden. Die Nubox-Produkte sprengen nun doch ein bisschen den Rahmen (sowohl preislich als auch vom Zweck), vor allem weil der Receiver auch nochmal kostet. Und ein Heimkino soll es ja nicht unbedingt werden.

Also noch schnell 2 Sachen:

1. Was hälst du vom Receiver Pioneer VSX 515 (ist schon etwas älter, aber seine Zwecke müsste er noch erfüllen, oder?) und kann ich ihn an meinem PC basteln.
2. Welches Teufelsystem kannst du mir empfehlen?
Mir aufgefallen sind das Concept F, das Concept E Magnum, das Motiv 5 und das Concept R.
Ist jetzt noch kein Kaufprodukt, erstmal werde ich einen HiFi-Laden aussuchen und Probehören, vielleicht haben die sogar was von Adam da. Nur der teuflische Laden ist leider nicht in meiner Reichweite, deswegen hier vorab eine kleine Sondierung, falls ich gar nichts finde. Mir geht es hier vorallem um den direkten Vergleich.

Ein großes Dankeschön für deine Mühen und deine Zeit. Ich poste vielleicht noch mal, was es nun schließlich geworden ist und was ich davon halte ;).

Viele Grüße
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Nov 2010, 20:05

1. Was hälst du vom Receiver Pioneer VSX 515 (ist schon etwas älter, aber seine Zwecke müsste er noch erfüllen, oder?) und kann ich ihn an meinem PC basteln.


Hallo,
kenne den Pio jetzt zwar nicht persönlich,

aber gerade ältere AVR klingen oft grottig,haben überholte Ausstattung und Anschlußmöglichkeiten sowie "Software".

Wenn AVR dann aktuell,meine Meinung.
Wenn du Geld sparen willst ,
nach jungen Ausstellern fragen.


2. Welches Teufelsystem kannst du mir empfehlen?

Denkst du ich will mir mein Ansehen ruinieren

Teufel betreibt eigentlich nur Versandhandel,probehören??

Setzt dich doch mit ADAM Audio in Verbindung,
die können dir sagen wo du Vorgeschlagenes in deiner Nähe anhören könntest.

Gruss
Astrofan
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 09. Nov 2010, 20:39
Hat Teufel so einen schlechten Ruf ? Ich merk schon, darauf reagiert man als echter HiFi richtig allergisch^^.

Gut, also hake ich Teufel erstmal ab.

Ich habe leider so gar keine Ahnung, was ein Reciever haben muss, und was nicht, bzw. was die Leistungsangaben aussagen. Ich denke, da frag ich auch am besten direkt im Laden nach.

Irgendeinen dringenden Tipp?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 10. Nov 2010, 18:27

Astrofan schrieb:
Ich habe leider so gar keine Ahnung, was ein Reciever haben muss, und was nicht, bzw. was die Leistungsangaben aussagen. Ich denke, da frag ich auch am besten direkt im Laden nach.

Irgendeinen dringenden Tipp?



ja,
hör dir wenn möglich erst mal die aktiven,
wie z.B. die genannten ADAM an.

Brauchst ja nicht unbedingt einen AVR wenn dich diese überzeugen,
kannst du dir sparen.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundsystem für PC
Julian^^ am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  3 Beiträge
Mein erstes PC Soundsystem
rolubo am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2014  –  29 Beiträge
PC Soundsystem
biorhoeni am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung 2.1 Soundsystem für PC
minime88 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  2 Beiträge
Gutes Soundsystem für PC gesucht !
Alfredodori1 am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  8 Beiträge
PC Soundsystem
ic3fir3 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  5 Beiträge
Was für ein Soundsystem?
SODA-MAX am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2015  –  9 Beiträge
Suche Aktive Nahfeldmonitore/ Soundsystem für PC
Klang_b am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  3 Beiträge
Suche Soundsystem für PC Rock/Metal/Hiphop
Foooxhound am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  7 Beiträge
Soundsystem für PC Zimmer
seele01 am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied*Steba*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.951