Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher...Magnat?

+A -A
Autor
Beitrag
Peti87
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2004, 11:35
Ich habe einen Technics SU-V10X. Erstens wollte ich fragen was ihr von dem Verstärker haltet und zweitens (Themafrage) wollte ich fragen was die Magnat Victory 80 Lautsprecher, die Promarkt für 49€/Stück anbietet taugen oder was ihr für Boxen an dem Verstärker vorschlgt, denn ich bin NUR wg. dem Preis auf diese Boxen aufmerksam geworden... Mir wäre ein gutes Prei-/Leistungsverhältnis wichtig, aber ich bin auch durchaus bereit in hochwertigere Kompnenten (hätte da Canton Ergo/LE oder Infinity Primus im Auge gehabt) zu investieren, so lang ich sicher sein kann, dass sie ihr Geld wert sind.

Danke im Vorraus für alle Antworten

Gruß Peti
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Jun 2004, 11:39
Hallo,

dann schaue dich lieber im 300/400€ Paar-Feld um. Das ist eher seinen Preis wert als drunter....
Und schaue nicht nach dem besten Schnäppchen, sondern nach dem besten was in dein persönlich gestecktes Budget passt!

Sonst wirst du locker ein Opfer hiervoN
www.euphonia.de/stereo.htm

Markus
das_n
Inventar
#3 erstellt: 27. Jun 2004, 11:42
der unterschied zwischen billigramschlautsprehern wie magnat victory oder motion und den anderen sind wie tag und nacht. wenn magnat, dann vector oder vintage. du musst dir die ls mal anhören.
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jun 2004, 14:52
@ Markus_P.

Das mit den OVP`s kennt man von eBay!

Da läuft doch genau das gleich Spiel!!!

HamburgBoy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jun 2004, 14:55
@ das_n

meinst du die:



Link:
http://cgi.ebay.de/w...item=3823442216&rd=1

Die sind also gut...?

Mfg,
Michi
das_n
Inventar
#6 erstellt: 27. Jun 2004, 14:57
was heisst gut?! sie müssen dir gefallen. besser als die victorys sind sie auf jeden fall. geh doch mal in einen mm oder saturn und höre dir da nen paar boxen an. magnat vector und co sind da eigentlich immer.
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Jun 2004, 14:58
yep, werde ich gleich mal morgen machen! :-)
das_n
Inventar
#8 erstellt: 27. Jun 2004, 15:06
tu das. das ist das beste. du musst ja rausfinden, was dir gefällt. und in solchen läden und natürlcih fachgeschäften hast du die größte auswahl. wobei es in diesem preissegment bei den meisten fachgeschäften schwer wird, etwas zu finden, weshalb ich da lieber zu discountern rate, die meistens entgegen ihrem ruf gar nicht mal so schlecht sind.
Thorn_of_Roses
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jun 2004, 15:44
Ich hab die Vector 77 mit einem Onky A-8780 hinten dran. gefallen mir eigentl. ganz gut. Bass ist ein bisserl unscharf...Bassreflex halt.
das_n
Inventar
#10 erstellt: 27. Jun 2004, 16:00
das kann bei den vectors daranliegen, dass die zu wenig wandabstand haben, denn die brauchen bestimmt einigen, da das bassreflexrohr hinten liegt........
EWU
Inventar
#11 erstellt: 27. Jun 2004, 17:49
"Bass ist ein bisserl unscharf...Bassreflex halt."

Falsch, hat mit Bassreflex überhaupt nichts zu tun.
You get what you pay for.
Warmmilchtrinker
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jun 2004, 19:00
Kann mir auch nicht vorstellen, dass das am Bassreflex liegt, denn dann hätte das wohl keine einzige höherwertigen Lautsprecherbox.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 27. Jun 2004, 22:56

You get what you pay for.


Hallo,

das sollten sich viele immer wieder vor Augen halten!

Markus
Enif
Stammgast
#14 erstellt: 28. Jun 2004, 05:09
Hi!

Liegt vielleicht nicht am Bassreflex, aber ein großzügiger Wandabstand (guter halber Meter) tat meinen Vector 55 ganz gut…

Gruß Manuel
Chris2003
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Jun 2004, 14:59
Aus Erfahrung sag ich nur, dass die "billigen" Magnatboxen noch nicht mal zur leisen Hintergrundberieselung für eine Party reichen (eine Freundin hat da was in 300-400Euro Klasse). Wenn du da 2 B&W (803) und 2 Dynaudio (122) gewöhnt bist, kriegst du da ganz schnell Kopfweh, während die anderen von dem fetten Bass überwältigt sind.
MfG Chris

ich gebe zu, dass ich bisher nur die günstigen gehört habe und es sollte keine allgemeine kränkung gegen alle Magnat Besitzer sein


[Beitrag von Chris2003 am 28. Jun 2004, 20:18 bearbeitet]
hadez16
Stammgast
#16 erstellt: 28. Jun 2004, 15:21

Aus Erfahrung sag ich nur, dass Magnatboxen noch nicht mal zur leisen Hintergrundberieselung für eine Party reichen (eine Freundin hat da was in 300-400Euro Klasse). Wenn du da 2 B&W (803) und 2 Dynaudio (122) gewöhnt bist, kriegst du da ganz schnell Kopfweh, während die anderen von dem fetten Bass überwältigt sind.
MfG Chris


oh jetzt fühl ich mich gekränkt.... ^^

hast sehrwarscheinlich nur die massen-marketing sachen gehört ala Victory, Motion oder ältere Modelle...
Enif
Stammgast
#17 erstellt: 28. Jun 2004, 20:03
Hi,


Aus Erfahrung sag ich nur, dass Magnatboxen noch nicht mal zur leisen Hintergrundberieselung für eine Party reichen (eine Freundin hat da was in 300-400Euro Klasse). Wenn du da 2 B&W (803) und 2 Dynaudio (122) gewöhnt bist, kriegst du da ganz schnell Kopfweh, während die anderen von dem fetten Bass überwältigt sind.


Das seh ich doch auch bisschen anders Natürlich können Magnat Boxen mit B&Ws und Dynaudios wohl nicht ganz mithalten, aber alle Magnat Speaker so schlecht zu reden (nichtmal als Partybox tauglich, is schon hart für nen "Hifi"-Lautpsprecher ) ist IMHO nicht ganz angemessen...

Gruß Manuel
das_n
Inventar
#18 erstellt: 28. Jun 2004, 20:34
find ich auch nicht ganz angemessen. es gibt auch gute boxen von magnat. die haben halt alles, von billigschrott bis wirklich gut. (vielleicht nicht highest-end, aber gut)


[Beitrag von das_n am 28. Jun 2004, 20:35 bearbeitet]
Enif
Stammgast
#19 erstellt: 30. Jun 2004, 05:04
Hi,

@Chris2003
wie ist denn die genaue Bezeichnung der Magnat-Boxen? – Einfach um zu wissen welche LS man sich zur Abschreckung mal anhören kann oder besser gleich die Finger von lässt …

Gruß Manuel
Chris2003
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Jul 2004, 19:59
enif: wenn ich das nächste mal bei ihr bin, frage ich sie

Allerdings waren mE sogar die 5cm aktiv Pcboxen ,die wir samt Laptop beim Snowboarden im Winter dabei hatten besser. Sorry Magnat. Die Alpha/Omega Serie (Subwoofer) finde ich jedoch ganz gut (für den Preis).
Mr._Hifi
Neuling
#21 erstellt: 02. Mrz 2005, 17:08
Oh Mann, was haben alle gegen Magnat? Klar gibt es bessere Lautsprecher. Aber es haben halt nicht alle Geld wie Sand am Meer und können sich eine Box für 5000 Euro leisten. Dann würde ich auch ins Forum gehen und mich über Magnat Lautsprecher lustig machen. Aber gibt es denn eine Box die ein besseres Preis-Leistungsverhältnis hat als z.B die Vector 77? Die Antwort ist NEIN! Klar hat Magnat auch Ramschmodelle, aber die Vector und Vintage Serie gehören nicht dazu. Das sind ganz sicher akzeptable Lautsprecher, wenn logischerweise nicht high-end! Aber lassen wir es mal bei dem...

Mlg Mr. Hifi
Stefan23539
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 02. Mrz 2005, 18:22
@mr hifi

deine aussage kann ich wirklich nicht befürworten.
fast niemand hat 5000 euro für hifi übrig.
oder halt 5000 auf einen schlag.

wir sind hier im forum, um leute zu beraten und ihnen ratschläge zu geben.
nicht um uns über irgendeine marke lustig zu machen.

ausserdem gibt es viele ls die ein sehr gutes preis leistungsverhältnis haben.
bestes bsp. wharfedale 8.1
bin mir sicher, dass die preiswerter ist als eine vector 77.

magnat ist nunmal durch billigproduktionen in verruf gekommen.
magnat hat zum teil katastrophale ls gebaut,aber auch gute.

über die macht sich keiner lustig, denn bei denen gibt es auch nix worüber man lustig machen kann!

das ist meine meinung!

Stefan
das_n
Inventar
#23 erstellt: 02. Mrz 2005, 18:33
ich halte die vintage und vector serie auch preisleistungsmäßig für sehr in ordnung, da gibts nix dran auszusetzen.

dass magnat derartig viele ramschmodelle verscherbelt, finde ich schade.
Esche
Inventar
#24 erstellt: 02. Mrz 2005, 18:43
tag

hab mir die neue quantum serie diese woche angehört. war wirklich sehr positiv überrascht.

da hat i.m.o canton ganz schön drann zu knabbern.

grüße
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 02. Mrz 2005, 21:28
@Esche...na, wenn an der neuen Quantum-Serie lediglich Canton zu knabbern hat, dann können sicher viele andere Hersteller ganz gut mit diesem Magnat-Spitzenmodell leben! ...ups

Grüsse vom Bottroper
das_n
Inventar
#26 erstellt: 02. Mrz 2005, 21:39
hab heute im vobeigehen im saturn ne große vento gehört (die mit 2 20er bässen). klang für mich sehr gut, um längen besser als meine le´s...kostet natürlich auch ne ecke mehr. ich denke das sind so die konkurrenzprodukte von canton zu den magnat quantums.
Esche
Inventar
#27 erstellt: 02. Mrz 2005, 21:42
nimm zwei zweiunzwanzig, du hast mein posting nicht verstanden. aber deine vorfreude auf canton einzuhauen hat deinen verstand blockiert.

na wer ist der größte ls hersteller in europa und hätte magnat fast geschluckt ?

grüße


[Beitrag von Esche am 02. Mrz 2005, 21:44 bearbeitet]
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 02. Mrz 2005, 22:00
@Esche(Laubbaum)...wenn Du mehr meiner Postings im Forum gelesen hättest, dann wüsstest Du, daß ich keineswegs auf Canton einhaue, sondern oft genug gesagt habe, daß die LS dieses Herstellers oftmals zu Unrecht verrissen werden!

Mein Posting war mit einem gewissen Augenzwinkern gedacht, aber ich denke mal eher, die Lust, auf mich einzuhauen hat Deinen Verstand blockiert und Deinen Blick getrübt...!? Bist Du sicher, daß DU mein Posting verstanden hast?

Trotzdem Grüsse vom Bottroper

P.S. Wer ist eigentlich der grösste PKW-Hersteller in Europa...und baut der deswegen automatisch gute Autos?


[Beitrag von TakeTwo22 am 02. Mrz 2005, 22:00 bearbeitet]
Esche
Inventar
#29 erstellt: 02. Mrz 2005, 22:22
verloren du bist entlarft und ich hab schon gewonnen, oder was ist das mit uns jetzt wird es aber zeit ach ich glaub du bist der beste hier im forum, denke ich aber....

bist bestimmt ein netter und in der botanik fitt wie ich beim böse sein also

grüße
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 02. Mrz 2005, 22:25
Jau jau...ähem..oda mindestens so ähnlich, nich wahr?!

Grüsse an Esche

P.S. Liebe Mod's, auch wenn das jetzt OT war, bitte nicht löschen
rossi97rs
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 19. Apr 2011, 09:14
Hallo,
ich habe auch den Verstärker und hinten dran habe ich zwei SB-G720 ich sage nur die gehen ab wie sonst was.
Dreh bis -46db auf und die Nachbarn klingeln !
Das teil hatn Sound wie sonst was und ich verstehe nicht
warum viele meinen das der Verstärker einen Schei*** Sound hat.
Heutzutage gibt es nur noch was besseres wenn es mindestens 1000 Euro kostet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Beta, Canton Ergo oder Magnat Vintage
TK am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  3 Beiträge
Verstärker für 2-4 Magnat Boxen
DJNeoFight am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  2 Beiträge
Magnat Lautsprecher
Adar am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  19 Beiträge
Was haltet ihr von den Magnat Motion 144 Ls?
Kirolf am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  29 Beiträge
Canton Ergo oder LE
Stulle am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  30 Beiträge
Meint ihr, die Lautsprecher taugen was?
Hooraycom am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  4 Beiträge
Yamaha verstärker mit magnat boxen !??????
Rechtschreibfehler am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  11 Beiträge
Hilfe beim Lautsprecherkauf, IQ TED 4, magnat vector 55 oder victory 80, infinity reference 61 MK II
JonäsL am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  6 Beiträge
Canton oder Magnat?
telnamir am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  3 Beiträge
Kennt jemand die Magnat Victory 80? (Standboxen)
nakidei am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.125