Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Cinch-Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
pillepalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Mai 2003, 16:53
Hallöchen alle zusammen!

Hab mal wieder eine Frage. Ich will meine Anlage endlich von diesen billig Cinch-Kabeln befreien und mir neue holen,
allerdings habe ich wie immer wenig Geld! Will mir einfach nur ein einigermaßen stabiles, halbwegs geschirmtes und günstiges Kabel holen. Brauche auch keine so teuren High End (Kimber u.s.w.), nur etwas bessere als die Standard-Cinch. Ist die Zugentlastung eigentlich wichtig? Habe eventuell folgende im Auge:

1. http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00005UP7E/hififorumde-21

2.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=22058&item=3327673897

Zu Nummer 2. muss ich sagen das ich von der gleichen Firma schon mal für 20€ im Laden eins gekauft habe und mit der Qualität (Lötstellen, Isolierung u.s.w.) sehr zufrieden bin.

Wäre schön zu wissen was Ihr von den Kabeln haltet. Danke!

MfG

pillepalle
pillepalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Mai 2003, 13:49
Danke! Nur nicht so viele Antworten auf einmal!
cr
Moderator
#3 erstellt: 25. Mai 2003, 13:57
Wozu willst du das machen? Am Klang wird sich nichts ändern.
Bleibt einzig die Optik. Zugentlastung ist nur wichtig, wenn du dauernd am Kabel rumreißt. Aber auch die billigen verschweißten halten einiges aus.
Dein Geld kannst du besser investieren, zB in CDs.
pillepalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Mai 2003, 16:36
Hallo!

Danke erstmal für die Antwort. Ich kann mir vorstellen das es evtl. vielleicht nicht immer ganz einfach
ist oder auch nervig sein kann, immer die Antworten von Neulingen bzw. Anfänger zu beantworten. Da diese meistens ja bestimmt
schon tausend mal im Forum beantwortet wurden. Aber trotzdem finde ich es super, dass die Fragen von uns Anfängern
von den Forum-Betreibern und dessen mit Ahnung belegten Stammgästen meistens beantwortet werden.

Und nun zu den Kabeln:

Ist mir ja eigentlich auch schon klar, dass die Kabel den Klang gar nicht oder evtl. nur sehr wenig beeinflussen.
Deshalb wollte ich mir ja auch keine so teuren holen. Ich dachte und hab mal so was gelesen, dass die etwas dickeren und geschirmten Kabel besser für die HiFi-Anlage und dessen Komponenten
wären (wegen Störstrahlen? EM, EV, Magnetfelder oder so ähnlich, hab keine Ahnung von solchen Dingen) als diese billig Cinch-Kabel.
Wenn Ihr aber meint das diese etwas teuren Kabeln (siehe meine Auswahl oben) nichts bringen, dann werde ich mir keine holen.
Vielen Dank!



MfG

pillepalle
Fuxster
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2003, 17:35
Du hättest aber auch einfach mal die Suche-Funktion benutzen können...das tun leider auch die wenigsten Neulinge...
cr
Moderator
#6 erstellt: 25. Mai 2003, 18:22
Wenn es wirklich zu Einstrahlungen kommt, hörst du das am besten, wenn die Quellgeräte auf Pause sind (nicht ausschalten). Wenn du da nichts hörst (Brummen - hat aber meist andere Ursachen, Radio Eriwan, Knackse durch Lichtschalter, Störgeräusche durch Motoren), dann ist nichts. Wenn der Tuner Störgeräusche macht (zB wenn die Waschmaschine, Mixer etc läuft), dann hilft nur ein Kabel- oder Dachantennenanschluß - Zimmerantennen taugen gar nichts.
Im Gegensatz zu Plattenspieler sind die heutigen Quellgeräte und ihre Verbindungen wegen der hohen Spannung (2 V) ziemlich unkritisch, es sei denn, du hast meterlange Cinchkabel.
H-Line
Stammgast
#7 erstellt: 25. Mai 2003, 21:24
Hi,

ich mag diese Standardkabel auch nicht.

Ich würde Dir Oehlbach-kabel empfehlen, sind auch nicht sehr teuer, z.B. NF 214.

Ich selbst benutze nur Kabel mit WBT Steckern (schraubbar), die sitzen bombenfest.

VG N.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cinch-Kabel: Brauche Beratung,Bitte
Sunking am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  11 Beiträge
Cinch Kabel ?!
Totenlicht am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  10 Beiträge
Welche Cinch Kabel?
Kine am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  7 Beiträge
Cinch-Kabel
LPJ am 16.12.2002  –  Letzte Antwort am 19.12.2002  –  8 Beiträge
Cinch-Kabel
Knarf am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  53 Beiträge
Praxis-Tipp: Cinch-Kabel
audioalex am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  4 Beiträge
welche cinch kabel ??
electrobeast am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  10 Beiträge
Cinch Kabel
jerome am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  3 Beiträge
Welches Cinch - Kabel??
brandmeister am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  4 Beiträge
Welches Cinch Kabel?
Strange-101 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.021