Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cinch-Kabel: Brauche Beratung,Bitte

+A -A
Autor
Beitrag
Sunking
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2004, 19:19
Hi alle zusammen,

zunächst mal: Ich weiss,es glauben nicht alle an Kabelklang hier im Forum.Könnt den Thread auch ins Voodoo verschieben,da ich jedoch eine Kaufberatung brauche,schreib ichs zunächst mal hier rein.

Also: Kaufe mir demnächst den Sony SCD-XB 790 QS und habe als Amp den NAD C372(Boxen:2X KEF Q7).Die LS-Kabel sind Kimber 4PR.
Was mir noch fehlt,ist ein gutes Cinch-Kabel(ich dachte so um die +-100 Euro).Ich glaube aus eigener Erfahrung,das so ein Kabel den Klang mitbeeinflusst,wenn auch nicht so extrem wie z.B.die LS.Das Problem ist,man erhält kaum Infos aus dem Netz
über Cinch-Kabel(auch im Forum nich)und das Angebot bei den meisten Händlern(Diese "nicht blöd"-Typen) ist leider SEHR dürftig.Kurzum:Da ich keine Infos finde,muss ich mir so langsam
überlegen,welcher Name mir am Besten gefällt und es nur dem Namen nach kaufen,was dem Zufallsprinzip dann verdächtig nahe
kommt.

Vielleicht kann mir jemand(evtl.mit ähnlichen Bausteinen)
mit Erfahrung zum Thema Cinchkabel da weiterhelfen??

Wichtig ist mir hauptsächlich ein warmer,runder Klang,nichts
überanalytisches.Auf HIFI-REGLER.de würde z.B. das Monster Cable M850i vom Preis her recht gut passen.Kennt das jemand?
Freue mich aber natürlich über jede Empfehlung.
Vielen Dank schon mal im Voraus


[Beitrag von Sunking am 01. Apr 2004, 19:53 bearbeitet]
bang
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Apr 2004, 20:03
Warm und rund da fällt mir nur
http://www.esotericaudio.com/HTMLindex.cfm
ein. StraightWire klingt higher, hart unangenehm.

Aber da hilft nur Probehören, die Unterschiede sind da,
auch bei Chinch.
Haichen
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2004, 09:01
Auch hier hilft nur testen.
Klappere mehrer Fachhändler ab und leihe Dir dort erst mal ein paar Chinch-Kabel aus.
Ich habe z.B. früher ein altes Oelbach-Chinch Kabel verwendet (Bezeichung ?).
Ein Händler brachte mich dann auf HMS.
Das Chinch-Kabel HMS "Preludio" für 65 Silberlinge ist ein sehr gutes Kabel.
Aber teste selbst.
Haichen
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2004, 11:13
Noch ein Nachtrag..

Das genannte Monster-Kabel finde ich nicht schlecht.
Es ist aber m.E. nicht besser als das Preludio von HMS.
Sunking
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Apr 2004, 18:30
Erst mal Danke für eure Mühen.
@Bang
Der Dealerlink auf der Esoteric-Audio Seite funktioniert bei mir leider net,kennst du nen Händler,bei dem man die kriegt

@haichen
Das empfohlene Kabel hab ich noch nirgends gesehen bis jetzt,werd mal suchen,aber wenn du meinst,das das Monster Cable gut ist,könnt ichs ja damit versuchen,falls ich sonst keins finde.Danke

Hat vielleicht sonst noch jemand ne Empfehlung an mich??
barmbekersurfer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Apr 2004, 11:56
Ich kann Dir das Cardas Crosslink wärmstens empfehlen. Klingt recht neutral mit auffällig guter Räumlichkeit. Da hat die STEREO finde ich einen nachvollziebaren Test durchgeführt. Vorher hatte ich das ebenfalls in der Fachpresse hoch gelobte Kimber PBJ mit WBT-Steckern. Klingt in meiner Kette furchtbar. Überdynamisch, seltsam kräftig, mit Loudness-Effekt, eben nicht "neutral".
deornoth
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Apr 2004, 12:01
Unter www.dienadel.de kannst du dich auch über Kabel informieren. Ich habe mir jetzt ein Van den Hul D102 Hybrid III (oder so ähnlich ) zusammelgelötet. Im Vergleich zu meinem alten Oehlbach empfinde ich den Klang hier als spritziger mit mehr Druck im Bassbereich.
Nachtmond70
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Apr 2004, 17:23
Moin und Hallo...
Schau mal bei www.klang-und-kunst.de vorbei.
Ist ein supernetter Händler in Süddeutschland, der Kabel selber baut.
Ich habe dort das beim ihm sogenannte NF-1 gekauft; ca.70-80 cm für 128 Euro.
Vergleichbare NF Kabel kosten im Laden locker das Doppelte:
Und ich bin absolut zufrieden und meine beiden NAD Geräte auch.
Michael


[Beitrag von Nachtmond70 am 04. Apr 2004, 17:25 bearbeitet]
Sunking
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Apr 2004, 17:37
Hmm,sehr viele Tipps.
"Die Nadel" scheint ne gute Seite zu sein."Klang und Kunst" schaff
ich heut leider nicht mehr,aber trotzdem Danke.
Das Straight Wire Symphony II würde vom Preis her auch sehr gut passen.Und hier(dienadel) wird extra auf den warmen Klang hingewiesen(ist mir die wichtigste Eigenschaft).Kann das jemand vielleicht bestätigen,der es besitzt?Vielleicht im Vergleich zum Monster M850 oder Van den Hul?


[Beitrag von Sunking am 04. Apr 2004, 17:38 bearbeitet]
dexxtrose
Stammgast
#10 erstellt: 05. Apr 2004, 08:04
Zwei Tipps, die hier genannt wurden kann ich bestätigen:

www.dienadel.de, guter Laden!
HMS Preludio, gutes Kabel (für den Preis)

Ansonsten stehe ich auch noch ziemlich auf Audioquest, die klingen aber alle anders. (Ich selbst habe ein Viper, was aber nicht unbedingt auf Deine Beschreibung passt. Das neue King Cobra könnte da etwas sein.)

Gruß
Stefan

P.S.: Such Die am Besten einen Händler vor Ort, so dass Du Dir Kabel mitnehmen und anhören kannst.
Sunking
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Apr 2004, 18:40
Nun,mit nem Händler vor Ort könnts schwierig werden.Der Nächste
ist glaub ich in Ulm.Tendiere im Moment stark zum Straight Wire
Symphony II.Das muss doch jemand haben???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIN-Cinch-Kabel - Beratung
JoDeKo am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  5 Beiträge
Welche Cinch-Kabel?
pillepalle am 24.05.2003  –  Letzte Antwort am 25.05.2003  –  7 Beiträge
Praxis-Tipp: Cinch-Kabel
audioalex am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  4 Beiträge
welche cinch kabel ??
electrobeast am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  10 Beiträge
Cinch-Kabel
Knarf am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  53 Beiträge
warm / soft cinch kabel gesucht
broncoracer am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  4 Beiträge
Cinch Kabel ?!
Totenlicht am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  10 Beiträge
Cinch Kabel mit W8inkelstecker
sedum am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  4 Beiträge
Welches Cinch- auf Klinke Kabel?
zebrastreifen am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  4 Beiträge
Kabel
Jetfire am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitglieddj_Lowlax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.048
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.960