Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche cd-spieler, kann mir jemand über onkyo etwas sagen????

+A -A
Autor
Beitrag
hasechri
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jul 2004, 21:47
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,
ich besitze eine Hifi-Anlage mit folgenden Komponenten:
Onkyo Integra-Verstärker A-8650
Onkyo Tuner T-4730
Cyberhome CH-DVD 302
dazu ein Paar Standboxen Pilot St-404

Leider gibt gerade mein CD-Player Sony CDP 211 (ein absolut einfaches Teil) gerade seinen Geist auf. Das darf er auch mal, denn er ist knapp 10 Jahre alt und ich habe damals 90 DM für ihn bezahlt. Aber er hat alles gespielt. Ich möchte keine Music über den Cyberhome hören, da sich selbst der Sony besser anhört und die Einlesezeiten viel zu lang wären. Da ich nun aber schon Onkyo Komponenten habe, spiel ich mit dem Gedanken mir auch einen Player aus dem Hause zu holen. Hat jemand Erfahrung mit den o.g. Playern? Können sie auch gebrannte CD spielen? Wie schnell ist die Zugriffszeit des DVD-Spielers. Es wäre nicht schlecht, wenn ich den Cyberhome meiner Freunding geben könnte, da ich nicht so viel Platz im Rack habe. Aber ist der Onkyo auch Codefree, so dass ich auch amerikanische DvDs sehen kann? Ist die Klangqualität in etwa mit dem DX-7333 vergleichbar? Ich höre relativ viel Musik (80% Stereo, 20% DVD), vor allem klassische Klavierkonzerte aber auch Jazz, Pop (Dire Straits, Peter Gabriel etc.). Ich werde natürlich mir die Geräte noch beim Händler anhören aber teilt mir doch Eure Erfahrungen mit. Des Weiteren wollte ich auch nicht über 150 Euro ausgeben. Die Geräte könnte ich zu dem Preis in etwa im Netz bekommen.
Vielen Dank für Eure Beiträge
Hase


[Beitrag von hasechri am 21. Jul 2004, 21:51 bearbeitet]
sparkman
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2004, 04:58
würde ich auch mal nach einen gebrauchten TX-7511 schauen

kostet auch nur noch so um die 150 euro und der hat einen guten cd klang. meiner konnte damals glaube ich auch alles lesen.


gruss

sparkman
hasechri
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jul 2004, 06:32
Hallo Sparkmann,
Du meinst wahrscheinlich DX-7511. Ich weiß nicht, ob man bei gebrauchten cd-playern nicht etwas vorsichtig sein sollte. In den Auktionen bei ebay sind sogar zwei 7711 dabei. Naja, ich glaube ich kaufe mir lieber das Gerät neu und wenn sie wieder 10 Jahre halten bin ich auch zufrieden.
Vielen Dank aber für die Antwort
hasechri
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Jul 2004, 13:37
Hat jemand Erfahrung mit dem Integra 6750 von Onkyo? Der ist momentan bei ebay.
Finglas
Inventar
#5 erstellt: 22. Jul 2004, 13:52
Hallo hasechri,

leider kenne ich all die von Dir erwähnten Modelle der ONKYO-CDPs nicht. Ich habe hier seit 10 Jahren einen DX-6930 (Neupreis damals 600 DM), der all die Jahre hier klaglos seinen Dienst verrichtet hat, und dabei wirklich extrem intensiv genutzt wurde. Mittlerweile wurde er zur Zweitanlage ins Schlafzimmer verfrachtet, aber er funktioniert tadellos, ist solide verarbeitet, und klanglich ist er auch nur wenig meinem neuen CD-Player (umgerechnet fast doppelter Preis) unterlegen.

Für nähere Infos zu ONKYO-Komponenten probiere es dochmal auf der HP von Dirk Gardi: http://www.gardi.de
Der hat alles, was er bekommen konnte, zu ONKYO zusammen getragen. Ein Forum gibt es dort auch, vielleicht kennt dort jemand besagte CD-Player besser.

Cheers
Marcus
sparkman
Inventar
#6 erstellt: 22. Jul 2004, 14:17

Naja, ich glaube ich kaufe mir lieber das Gerät neu und wenn sie wieder 10 Jahre halten bin ich auch zufrieden.



Hat jemand Erfahrung mit dem Integra 6750 von Onkyo? Der ist momentan bei ebay.


wiederspricht sich das net irgendwie?
detegg
Administrator
#7 erstellt: 22. Jul 2004, 14:32
Hi hasechri,

wenn Du einen Onkyo DX-7x11 bekommen kannst, solltest Du zuschlagen. Sie lesen übrigends alles ...

Der kleine 7511 (NP: 500DM) war Überflieger-Testsieger seiner Klasse. Ich habe ihn ca. 2 Jahre gehört. Ein absoluter Tip!

Der mittlere 7711 (NP: 1000DM) ist wertiger verarbeitet (Metallschublade, etc.), ebenfalls sehr gut getestet, nur knapp von einem Marantz CD-63-IISE geschlagen. Ich höre ihn jetzt seit ca. 2 Jahren und bin begeistert (Material ähnlich wie bei Dir). Durch Fernbedienung regelbarer Output!

Der große 7911 (NP: 2000DM) wurde von der Fachpresse verrissen .... der 7511 soll klanglich besser sein!

Ich habe beide Onkyo´s gebraucht gekauft (150/250EUR). Es gibt die Geräte teilweise auch noch neu.

Gruß
Detlef
sparkman
Inventar
#8 erstellt: 22. Jul 2004, 14:34
der 7511 hatte damals 600 dm gekostet.

gruss

sparkman
hasechri
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Jul 2004, 17:58
Vielen Dank für die Antworten. Wollen wir mal sehen, ob einer der Player nächste Zeit mal bei ebay auftaucht.
Viele Grüße aus Münster
Christoph
ruhri
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jul 2004, 18:55
Hallo Hasechri,

zur Info:

http://www.hifi-edition.de/

Onkyo DX-7711 INTEGRA Silber
349.00/Stück

Grüße

ruhri
HorstS
Stammgast
#11 erstellt: 30. Aug 2004, 13:30
Ich habe mir heute für 200 EUR einen 7511 gekauft. Mit Kaufentscheidend war, dass die Verarbeitung einen sehr guten Eindruck macht. Die Frontplatte ist aus Metall (in Silber, geil!). Die Schublade ist, glaube ich, tatsächlich Kunststoff, macht aber auch einen sehr ordentlichen Eindruck. Die vom fast doppelt so teuren Denon ist dagegen "labberig".
Schließlich soll der 7511 ja besser klingen als 7711 und 7911. Dass er auch noch weniger kostet ist nicht unbedingt entscheidend.
Die positiven Testergebnisse, die ich gelesen habe, kann ich nur bestätigen. Das Gerät klingt sehr gut.
Allerdings habe ich die Füße sofort durch Spikes ergänzt, denn das Laufwerk springt beim leichtesten Schubs.
So, jetzt hat Miles Davis Pause . . .


[Beitrag von HorstS am 30. Aug 2004, 19:42 bearbeitet]
syncit
Neuling
#12 erstellt: 01. Sep 2004, 14:29
@HorstS

wo hast Du das Gerät für 200 bekommen, ist es ein Neugerät oder gebraucht?

Grüsse

Axel
Torsten_Adam
Inventar
#13 erstellt: 01. Sep 2004, 14:41
Moin Moin
Ich habe lange und sorgfältig gesucht und aber auch gehört.
Die CD-Player DX 7333 und 7511 hören sich in etwa wie der DV-SP 501 an. Teilweise klingt der DV-SP 501 sogar noch besser.
Daher ist es nach monatelangen Suchen und Vergleichen der DX 7711 geworden. Dieser Player (es sind die Wandler, ich weiss) hat einen sehr schönen hochauflösenden Klang, die Verarbeitung und Aufbau des Players ist natürlich etwas heftig massiv (ist aber auch zweitrangig).

Für wenig Geld würde ich da einen DV-SP 501 empfehlen, wenn man noch ein paar Euros mehr zur Verfügung hat, dann doch den DX 7711. Aber das ist meine Meinung.
HorstS
Stammgast
#14 erstellt: 01. Sep 2004, 19:14
Hi Syncit,
es war ein Ausstellungsgerät. Der Händler (Bolz in Hennef) hatte angeblich noch einen auf Lager, der aber nicht aufzufinden war. Und da konnte ich dann ja drauf los handeln . . .
Macht nix, das Teil ist wie aus dem Karton, und Garantie habe ich natürlich auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche guten cd Spieler
PUMUKEL123 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  9 Beiträge
Suche CD-Spieler von Pioneer
N8igall am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  2 Beiträge
Onkyo CD-Spieler
Dagobert_x am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  5 Beiträge
Suche CD-Spieler/Küchenradio/Kompaktanlage
jopi1 am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  5 Beiträge
CD Spieler Kauf
supermichele am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  3 Beiträge
Suche guten CD-Spieler für Onkyo Integra A-8850
Zed_Leppelin am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  9 Beiträge
welcher cd-spieler passt ?
nieti am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  5 Beiträge
Suche passenden CD-Spieler
Vili am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  2 Beiträge
Suche audiophilen CD-Spieler
josen am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  4 Beiträge
CDP, Kann jemand etwas hierzu sagen???
Tom_H am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Sony
  • Marantz
  • Cyberhome

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.304