Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Heco Vitas 800

+A -A
Autor
Beitrag
Drum@sun
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Jul 2011, 13:19
Hallo,

ich betreibe eine Stereo-Anlage in meinem Zimmer, zum normalen Musikhören und manchmal eine kleine WG
Party.

Mein alter Verstärker: Sansui Stereo Receiver 881 hat mal wieder den Geist aufgegeben. Habe ihn schon oft reparieren lassen. Habe mich jetzt entschlossen einen Neuen zu kaufen.
Die Boxen: Heco Vitas 800.

Könnt ihr mir da was passendes empfehlen? Erstmal unabhängig vom Geld. Aber es sollte ungefähr zur Qualität der Boxen passen.
Braucht ihr noch Infos?
Vielleicht noch nützlich: Betreibe über die Analage CD-Spieler, Schallplatte und manchmal mein Notebook.

Schonmal vielen Dank,
Grüße
Stereo33
Inventar
#2 erstellt: 21. Jul 2011, 13:33
Denon PMA-510 AE.
Ist jetzt nicht Highend aber obere Mittelklasse und
günstig.
snigg
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jul 2011, 13:38
ich würde dir vorschlagen mal ein budget zu überlegen und zuschaun was es in dieser preiskatigorie gibt.

wenn du welche zur auswahl hast, kannst du nach erfahrungen fragen.

gruss
Drum@sun
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Jul 2011, 13:57
Der Denen liegt ja bei 200. Das klingt ganz gut.
Allgemeine Schmerzgrenze liegt bei 300. Gerne weniger. Soll ja auch für die Boxen nicht überdimensioniert sein.

Von einem stabilen Metall-Gehäuse meines Sansui werde ich mich da aber wohl verabschieden müssen was?
snigg
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Jul 2011, 14:03
gebraucht kommt nicht in frage?

da wäre ein denon
http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=6260
Stereo33
Inventar
#6 erstellt: 21. Jul 2011, 15:40
So schlecht sind die Boxen doch nicht.
Der Denon liefert einen sauberen klaren Klang.
Der größere Bruder nennt sich PMA-710 AE
und ist nochmal einen Tick besser aber da lohnt der
Aufpreis nicht.

Vielleicht hast du Glück und kannst ihn in Hifiläden probehören (ist weit verbreitet und war schon teurer).
Drum@sun
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Jul 2011, 19:33
@snigg
vielen dank schonmal. Aber das ist leider ein Vorverstärker. Ich brauche einen Vollverstärker.

Also meint ihr der Denon würde zu den Boxen passen? Gibt es da noch Alternativen?
scater
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jul 2011, 06:26
Seit wann ist der Denon DRA 700 AE Stereo-Receiver ein Vorverstärker?

http://denon.de/de/P...s&ProductId=DRA700AE


[Beitrag von scater am 22. Jul 2011, 06:29 bearbeitet]
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Jul 2011, 15:33
Moin, ich finde den unschlagbar fürs Geld
Sherwood RX-772 - 270 € ,sogar auftrennbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für vitas 800
patatas am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für Heco Vitas 800
chris95 am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  7 Beiträge
Heco Vitas..
Hotsauce am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  5 Beiträge
Erfahrungen mit Heco Vitas 800
dD1210 am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  27 Beiträge
Verstärker für Heco Vitas 700
Blakk am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Heco Vitas 300, gut?
Pizzaro am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  5 Beiträge
Heco Vitas 800
Mystaza am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  12 Beiträge
Verstärker für Heco Celan 800
18Freddy18 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  9 Beiträge
Heco Vitas 700 oder Magnat Vector 55??
Mandura2 am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  3 Beiträge
Ersatz für Heco Vitas 300
pummeldani am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Sherwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.910