Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker für Heco Vitas 800

+A -A
Autor
Beitrag
chris95
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Dez 2008, 14:58
Hallo Leute
Ich suche einen neuen Verstärker für meine Vitas (keine Victas!!!). Ich hätte an etwas wie den HK 3390 gedacht. Lasse mich aber gern zu einem anderen überreden. Gedacht hatte ich an etwas mit vielen Features und nicht teurer als 100-300€

lg Chris95


[Beitrag von chris95 am 22. Dez 2008, 21:47 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2008, 17:53
Hallo,

Ich werfe jetzt einfach mal ein:
Denon PMA 500AE
Yamaha AX 397 oder 497
Sherwood RX 772

Der harman ist sicher nicht verkehrt, kann mit seiner Bassbetonen Wiedergabe gut zu den Hecos passen.

lG zuy
chris95
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Dez 2008, 22:46
Alsooo.... deine Vorschläge waren schon ganz gut ich hätte gerne nur ein paar mehr. Eins noch: Lieber keinen Verstärker sondern einen Receiver
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2008, 23:14
okay...

Denon DRA 500AE
Yamaha RX 497
Onkyo TX 8255 oder 8222
Eventuell Marantz 4021 (wenn du ihn für 300€ findest)

Klanglich wäre bei dem Preissegment sicher eine Verstärer/Tuner Kombination sinnvoller, es gibt auch nicht sooo viele Receiver wie normale Verstärker.

Der Sherwood ist auch ein Receiver und wäre meine erste Wahl, schon weil er so geil aussieht und sehr viel Ausstattung bietet (wie Pre Out/in zum Anschluss einer weiteren Endstufe bzw. zum Anschluss einer Vorstufe.
Akso auch für die Zukunft interessant.

lG Zuy
chris95
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Dez 2008, 14:57
Okay danke das du dich um mich kümmerst ^^ Nach deiner Empfehlung würd ich mir ja jetzt den Sherwood holen find ihn aber nicht nur den "Sherwood Newcastle R-772"
Wär net wenn du mir noch nen link geben könntest

lg chris95

Neues:
Hab ihn grad gefunden GIDF Link: http://www.sherwood.de/products/rx_772.php


[Beitrag von chris95 am 23. Dez 2008, 14:59 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2008, 15:19
Jo das isser! könnte schwer sein den so zu finden, ich kenne zb. in Hamburg nur einen Laden der den hat bzw. hatte. (keine Ahnung ob der jetzt noch da ist)

Du kannst ja noch auf andere Vorschläge warten, die Yamaha Modelle sind auch nicht schlecht, sofern man sich mit ihrem Design anfreunden kann.

lG Zuy
chris95
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Dez 2008, 20:55
Soooo hab mir heute den HK 3390 im Schweinemarkt angehört. Eigentlich ganz toll jetz frag ich mich nur noch 3390 oder 3490 Außer dem Ipod-Anschluss (besitze einen Classic)und der Watt Zahl ( macht das viel aus???) gibt es keine unterschiede oder??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für vitas 800
patatas am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  2 Beiträge
Verstärker für Heco Vitas 800
Drum@sun am 21.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  9 Beiträge
Verstärker für Heco Vitas 700
Blakk am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Heco Vitas 800
Mystaza am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  12 Beiträge
Heco Vitas..
Hotsauce am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  5 Beiträge
Erfahrungen mit Heco Vitas 800
dD1210 am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  27 Beiträge
Heco Vitas 300, gut?
Pizzaro am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  5 Beiträge
suche stereo receiver für heco vitas 300 boxen
vilePossum am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  6 Beiträge
passender Verstärker / Receiver für heco celan 800
steff000 am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  2 Beiträge
Receiver zu HECO Vitas 300
93er am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Denon
  • Yamaha
  • Sherwood
  • Onkyo
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.988