Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für Heco Vitas 300

+A -A
Autor
Beitrag
pummeldani
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jul 2008, 16:48
Hi@all

Habe mir in den Kopf gesetzt meine 2 Heco Vitas 300 durch bessere zu ersetzen.

Darf einen Haran/Kardon AVR 132 mein eigen nennen und mein Wohnzimmer ist ca. 20 qm groß.

Hauptsächlich höre ich Musik in mäßiger biss mittlerer Lautstärke, ab und zu schau auch mal eine DVD in 5.1!

Da es ja unmengen an Herstellern gibt und ich den überblick nicht habe stelle ich hier mal eine Anfrage.

Der Preis sollte nicht mehr als ca. 160€ das paar betragen.

Habe nur gutes von den B&W dm303 gehört welche in diesem Preisrahmen liegen.

Wie ist eure meinung, habt ihr vorschläge oder anregungen?

Danke

MfG Andreas
.:GlenGrant:.
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jul 2008, 17:19
Hallo!
Die Vitas kenne ich nicht, aber bis vor kurzem habe
ich die DM 303 genutzt und vor dem Kauf unter anderem
mit den Victa 300 verglichen.
Ums kurz zu machen: Beide Kandidaten sind meines
laienhaften Erachtens für den Preis ok, wobei mir
die B&W insgesamt "ausgewogener" erschien, besonders
der Hochtonbereich gefiel mir doch deutlich besser.
Letztendlich ist es Geschmackssache und wie dir sicher
noch öfter geraten wird: Probehören, probehören und
nochmals probehören
Sollten aber die Vitas ähnlich wie die Victa klingen, wirst
du sicher keinen Quantensprung erleben.

Mein Tip dann: Sparen und und zumindest in der 600er Serie
einsteigen wenns denn B&W sein soll.
pummeldani
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jul 2008, 17:31
Hi GlenGrant

Das mit dem Probehören ist in meiner gegent leider nicht machbar.Kenne keinen einzelhandler in der umgebung der B&W oder vergleichbares führt.

Die haben her alle nur "müll"
Einzige möglichkeit ist Saturn oder Mediamarkt ca. 30 km weit weg und ich habe leider keinen Führerschein.

Die dm 303 wurden ja in diversen foren hoch gebriesen, dachte die wären uneingeschränkt empfehlenswert. quantensprünge erwarte ich natürlich nicht, aber dennoch eine merkliche verbesserung.

Welche LS wären denn noch in meinem rahmen? max 200€ würde ich noch dafür zahlen (paar)
.:GlenGrant:.
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jul 2008, 19:17
Evtl. wäre Gebrauchtkauf eine Möglichkeit,aber um hier
grossartig Empfehlungen zu geben hab ich zu wenige
LS selbst gehört. Aber sicher meldet sich dazu noch
jemand hier im Thread
Ich selbst hab mir kürzlich gebrauchte B&W 602 gekauft
und bin nun tatsächlich zufrieden. Betrieben werden diese
an einem Marantz SR 7200, also insgesamt auch eine recht
günstige Kombi. diese LS gehen bei ebay i. d. R. für
rund 160 - 180€ weg was sie mir auch wert war.

Bei den erfahrungsberiechten gibts dann noch einen Thread
über die "neuen" Canton Fonum, vielleicht mal reinlesen.
http://www.hifi-foru...m_id=100&thread=1216

Des weiteren habe ich im Sammelthread zur Jamo S606 jemanden
gesehen, der die kleinen S602 im 2.1 Betrieb nutzt wenn
ich mich nicht verlesen habe. Wäre ebenfalls dann eine recht günstige Lösung für Neugeräte.
pummeldani
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jul 2008, 20:09
werd mich mal über die Jamo C/S serie schlau machen.

Die Canton Fonum 300 klingen au recht interesant, mal sehen was ich noch so herausfinden kann.

Bin aber für jeden Vorschlag und auch Anregung offen
pummeldani
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Jul 2008, 16:39
Habe mir jetzt mal das die Canton Fonum 300 bei für 127€ incl. geordert.

Mal sehen was die taugen, bei dem Preis kann mann sicherlich nicht soo viel falsch machen.
Werde mal berichten wenn ich die ersten hörproben gemacht habe.

Eine Frage noch, welcher Center passt zu den Canton´s??


MfG Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Vitas 300, gut?
Pizzaro am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  5 Beiträge
Heco Vitas..
Hotsauce am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  5 Beiträge
Magnat Motion990 - Heco Vitas 700
locoroco am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  20 Beiträge
suche stereo receiver für heco vitas 300 boxen
vilePossum am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  6 Beiträge
Suche Verstärker für Heco Vitas 800
chris95 am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  7 Beiträge
Suche Standlautsprecher, Heco Vitas 200 sind nun zu klein
stewie87 am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  5 Beiträge
Receiver zu HECO Vitas 300
93er am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe: Heco Vitas 300 oder Magnat Monitor 220
JerekKrast am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  3 Beiträge
Verstärker für Heco Vitas 700
Blakk am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Verstärker für Heco Vitas 800
Drum@sun am 21.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Marantz
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.559