Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage mit iPod Dock gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Tilltt
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2011, 17:09
Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einer Kompaktanlage mit iPod Dock.
Da die Auswahl im Internet viel zu groß und bei mir vor Ort viel zu klein ist wende ich mich an euch mit der Hoffnung eine geeignete Anlage zu finden.

Bisher bin ich auf diese 3 Anlagen aufmerksam geworden und würde gerne von euch wissen was ihr von denen haltet oder ob ihr mir andere ans Herz legen würdet?

Yamaha Piano Craft E550

Yamaha Piano Craft E330

Philips DCM 377

Die Anlage sollte ein integriertes iPod Dock, mind. einen USB-Anschluß besitzen und zudem MP3-CDs abspielen können.
Außerdem sollte sie eine möglichst gute Klangqualität aufweisen und bis zu 400 Euro kosten.

Momentan werde ich sie in meinem 20qm Zimmer benutzen aber es wäre Klasse wenn sie auch für 30 oder 40qm Räume geeignet wäre.

Vielen Dank!


[Beitrag von Tilltt am 15. Okt 2011, 17:09 bearbeitet]
Tilltt
Neuling
#2 erstellt: 15. Okt 2011, 20:05
Gerade eben bin ich auf das Apple Universal Dock aufmerksam geworden und mir kam eine andere Idee.

Wenn ich mir das Dock, einen A/V-Verstärker, wie z.B. Onkyo TX-SR608, Boxen und einen Subwoofer dazu kaufen würde wäre die Klangqualität doch wesentlich besser als bei einer der oben genannten Kompaktanlagen, oder? Könnte ich dann meinen PC, Fernseher und meinen iPod über den Verstärker laufen lassen ohne ständig Kabel umstecken zu müssen?

Wieviel Geld müsste ich denn für ordentliche Boxen und den Subwoofer einplanen?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Okt 2011, 07:04
Hallo,

da wirst du bei deiner neuen Überlegung aber nicht mit dem 400€ >Budget hinkommen,
das ist dir hoffentlich klar.

Ein für Musik brauchbarer Sub fängt in der Region von einem Nubert AW 441 an,
die Lautsprecher sind am Klanggeschehen am maßgeblichsten beteiligt,
ab welchem Betrag für dich ein zufriedenstellendes Ergebnis zustandekommt,
keine Ahnung.
300€
500€
1000€
10.000€ usw....

Da muss man mal einige Lautsprecher Probehören ab wann sich Zufriedenheit einstellt.

Einen PC und einen TV kann man sehr oft auch an einen normalen Verstärker anklemmen,
einfach nach einem analogen "Audio Out" umschauen,
das muss der TV bieten,
der PC kann via Klinke-Cinch Adapter ran.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ordentliche Kompaktanlage mit iPod/iPhone Dock gesucht!
mr.eve am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  75 Beiträge
Kompaktanlage mit Ipod-Dock
jfk1987 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  8 Beiträge
Stereoanlage mit Ipod Dock
test_9999 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  2 Beiträge
Verstärker/Anlage mit Ipod-Dock gesucht
LiK-Reloaded am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  9 Beiträge
Kompaktanlage
Exilzebra am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  7 Beiträge
Ipod-Dock
robitobi11 am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  5 Beiträge
Kompaktanlage gesucht
dgapp am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  4 Beiträge
Kompaktanlage
Propagandhii am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  2 Beiträge
Kompaktanlage gesucht
Schokoladenfabrik am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  7 Beiträge
Anlage mit iPod Dock
WhitePawn am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedBlacksmoore
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.510