Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche CD-Wechsler

+A -A
Autor
Beitrag
Skysnake
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2011, 12:22
Hi Leute,

wie der Name schon sagt, suche ich am Besten einen CD-Wechsler. Sehr schick wäre natürlich ein 100/200/300er Wechsler.

Ich habe allerdings keine Ahnung, ob die Dinger auch was taugen, oder ob man sich da lieber einen normalen CD-Player zulegt.

Auf was muss ich denn beim CD-Player achten?

Betrieben werden soll der Player mit einem Denon 1912 und den Canton GLE490.2 ohne SUB.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Okt 2011, 17:02
Hallo,

schau doch mal hier:

http://www.ebay.de/s...=p3286.c0.m270.l1313

wenn der 355er preislich möglich ist,
würde ich dorthin tendieren...

Gruss
Skysnake
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2011, 17:27
Cool, das doch noch jemand sich meldet

Ich hab jetzt aber bei e-bay recht günstig einen SONY CDP-CX153 geschossen. Ich denke ~60€ sind ganz ok.

Wenn er doch nicht die Erwartungen erfüllt, dann kann ich ihn ja noch immer wieder in die Bucht rein hauen. Ich denke da werde ich sogar mehr als die 60€ wieder raus bekommen

100 CDs sind ja auch schon mal ein ganzer Packen

Wenn du aber noch was zu den Geräten sagen kannst oder sonst jemand, wäre ich SEHR dankbar.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Okt 2011, 17:41

Skysnake schrieb:

Wenn du aber noch was zu den Geräten sagen kannst oder sonst jemand, wäre ich SEHR dankbar. :hail



Hallo,

wie schon geschrieben hätte ich jetzt den Jüngeren 355 vorgezogen,
aber wenn der 153er fubktioniert kein Problem.

Was willst du den gerne zu den Geräten hören??

Wenn du dich weiterhin klanglich verbessern möchtest,
dann solltest du an anderer Stelle deine Wechselabsichten ansetzen,
CDPs sind da nicht das schwierige Thema.

Gruss
Skysnake
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Okt 2011, 17:49
Naja, ob es irgendwelche bekannten Unterschiede Probleme zwischen dem 153er und dem 355er gibt.

Ich bin allgemein recht kritisch gewesen, da die Dinger ja nicht mehr wirklich die neuesten sind, aber für den Preis hab ich mir gedacht, kannstes ja mal ausprobieren, und da der 153er einen digitalen Ausgang hat, sah ich jetzt kein Problem.

Bei nem reinen analogen Ausgang hätte ich mir keinen Wechsler geholt. Da ist sicherlich die Qualität im Gegensatz zu einem genau so teuren einfachen CDP nicht so gut, der auch nur einen analogen Ausgang hat. Irgendwo muss man ja sparen, wenn der Preis gleich ist.

Mich würde jetzt z.B. noch interessieren, ob es noch einen klanglichen Unterschied zwischen dem 153er und dem 355er gibt, oder einem ganz neuen CDP. Kanns mir eigentlich nicht vorstellen, da ja alle rein digital arbeiten würden, aber ich frag mal lieber nach

EDIT:
Ach mist, ich seh grad, am Denon 1912, steht beim optischen Eingang TV in Klammern dabei. Sollte ich doch trotzdem den Player anschließen können oder?


[Beitrag von Skysnake am 23. Okt 2011, 17:52 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Okt 2011, 17:52
Hallo,

wenn es da Unterschiede gibt,

dann nimmt der Grossteil der menschheit diese nicht wahr.

Mach dir keinen Kopf,
schon gar nicht bei digitaler Anbindung.

Gruss
Skysnake
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Okt 2011, 18:05
Das seh ich auch so

Deswegen war es mir auch wichtig, dass der Wechsler einen Digitalausgang hat.
Skysnake
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Jan 2012, 09:18
Ich wollte mal noch bescheid geben.

Der Player sieht ok aus, halt leichte Gebrauchsspuren auf der Oberseite, aber ansonsten top in Schuss.

Hin und wieder hängt mal kurz ne CD, aber das ist vielleicht mal auf 100 oder 200 Lieder einmal der Fall.

Die Fernbedienung funktioniert tadellos entgegen der Meldung bei ebay. Ich hatte aber ziemlich lange gebraucht, bis ich geschnallt hatte, das man hinten was verstellen muss, damit die Fernbedienung funktioneirt.

Um genau zu sein hab ich das erst geschnallt, nachdem ich beim Elektroladen um die Ecke war, der son IR-Tester hatte. Hat auf die Federn der BAtteriehalterung son Schmodder drauf gemacht mit nem Stift und dann getestet. 100% Sendeleistung

Danach hab ich das mit dem Schalter hinten auch gerafft.

Tja hab jetzt noch ne per Funk steuerbare Steckdose davor geknallt und kann nun von der Couch aus alles An/Aus machen sowie auch ansonsten alles einstellen, auf was ich bock hab.

Die ~50€ war das Ding MEHR als Wert!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: CD-Player/Wechsler
D@rk-Lord am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  17 Beiträge
Suche CD Player / Wechsler
p4dox am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  16 Beiträge
CD - Wechsler
kleri am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
[Suche] CD-Wechsler
BelaC am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  2 Beiträge
CD-Wechsler gesucht
Tafkar am 09.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  6 Beiträge
Suche guten CD-Wechsler!
Kessy2 am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  59 Beiträge
Welcher CD-Player / Wechsler? Onkyo?
Spalti2000 am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  2 Beiträge
CD Player oder Wechsler
s3*freak am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  3 Beiträge
Suche nen CD-Player/Wechsler
theFlyest am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  3 Beiträge
Suche CD-Player
DonKai am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitgliedthe_oggy
  • Gesamtzahl an Themen1.346.021
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.569