Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche passenden Audio Receiver für alte Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
jimmiedivine
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2012, 22:50
Hallo zusammen,

ich habe von meinen Eltern ein paar alte Geräte bekommen, die bis auf den Receiver auch alle noch funktionstüchtig sind. Es handelt sich hierbei um folgende Teile:

Einen CD-Spieler von Technics, Modell SL-P300
ein Doppelkassettendeck von Technics, Modell RS-TR373
einen Plattenspieler von Technics, Modell SL-BD3
sowie einen Audioreceiver von Onkyo, Modell TX-7240

Der Receiver hat glaube ich den Geist aufgegeben. Sobald ich das Gerät einschalte und dieses "Klick-Geräusch" ertönt, gibt es erst ein leichtes, dumpfes Knacken und danach nur noch ein Surren. Es kommt also nichts raus, egal wie laut ich die Volume stelle.

Nun, da alle anderen Geräte auch nach so langer Zeit noch funktionieren und ich schon fast stolz bin, Geräte von einem deutschen Hersteller Namens Technics zu besitzen, würde ich gerne von Euch erfahren, welchen Receiver bzw. welche Art Receiver ich benötige, um die oben angegebenen Geräte damit benutzen zu können? Es ist ja nun schon einige Jahre her, dass die Geräte hergestellt wurden und mittlerweile gibt es sicherlich Receiver, die sich nicht mit meinen Spielern vertragen. Könnt Ihr mir also Receiver empfehlen oder zumindest sagen, worauf ich beim Kauf achten muss?

Danke im Voraus für die Hilfe!
jd17
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2012, 11:28

jimmiedivine schrieb:
und ich schon fast stolz bin, Geräte von einem deutschen Hersteller Namens Technics zu besitzen

interessant...
im zweifelsfall hilft wikipedia immer: klick mich!

der wichtigste teil der anlage sind die lautsprecher, über diese hast du aber noch nichts gesagt.

die frage ist, was möchtest du genau von dem receiver? wie ist dein budget? gebraucht oder neu? optisch passend zu technics, also braun?

du hast hier quasi die wahl zwischen vollverstärker, stereo-receiver und av-receiver (letzteres nicht von technics empfehlenswert, da es die submarke für hifi nicht mehr gibt).

av-receiver bieten die meisten funktionen wie raumeinmessung, surroundsound, digital/hdmi-eingänge usw...


[Beitrag von jd17 am 14. Feb 2012, 11:29 bearbeitet]
jimmiedivine
Neuling
#3 erstellt: 14. Feb 2012, 12:19
haha das ist ja ein Witz, ich dachte bisher Technics sei wirklich eine deutsch-englische Marke, sehr komisch.

Ok, also Boxen habe ich von Magnat, Typ Vector Needle, mit folgenden Daten:
Nenn/max.: 200/320 Watt Frequenzbereich: 20-35.000 Hz Impedanz: 4 Ohm
3-Wege, 4 Bass Driver, Bass Reflex

Jetzt zum Receiver:

Er sollte schon neu sein, das ist aber kein Muss. Das Budget liegt bei so 150 - 200 Euro, für mich als Student ist das schon relativ viel Geld. Die Frage ist natürlich ob man für das Geld ein qualitativ zufriedenstellendes Gerät bekommt?
An den Receiver würde ich gerne die bereits vorhandenen Geräte anschließen, sowie meinen Laptop über ein Cinch-Kabel. Unbedingt optisch passen muss er auch nicht, schwarz ginge völlig in Ordnung.

Welche Art von Receiver würdest Du mir denn empfehlen? Ich habe an sich nur einen Raum zu beschallen, von daher brauche ich denke ich kein Non-Plus-Ultra Gerät...
jd17
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2012, 12:33
bei 200€ würde ich dir einen Pioneer VSX-919 av-receiver empfehlen. der ist gebraucht relativ problemlos für das geld zu bekommen und damit hast du wirklich alles, was man in den nächsten jahren benötigen könnte.
relativ starke endstufen, zahlreiche anschlussmöglichkeiten und vor allem HDMI.

mit dem laptop kannst du dann z.b. auch direkt digital an den avr, falls es nicht gerade das älteste modell ist. also per hdmi oder optischem ausgang. dann wandelt der verstärker und es klingt direkt besser, als wenn dies im notebook geschieht, da hier zu viele störfaktoren sind.

p.s. einen VSX-819 gibts schon für ca. 150€ und der tuts auch.


[Beitrag von jd17 am 14. Feb 2012, 13:24 bearbeitet]
jimmiedivine
Neuling
#5 erstellt: 14. Feb 2012, 20:23
ok dann mach ich mich mal auf die suche nach einem der beiden Modelle! Danke für die Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passenden Verstärker oder Receiver
Sephren am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  4 Beiträge
Suche passenden Subwoofer für meine Stereoanlage
jakob1410 am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  8 Beiträge
Suche passenden Stereo-Receiver zu Kef IQ9
Safarifuehrer am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  56 Beiträge
Suche passenden Verstärker/ Receiver für Infinity Renaissance 90
Snani am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  22 Beiträge
Suche passenden Verstärker für KS-Audio Boxen
Beavis96 am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  9 Beiträge
Suche passenden Receiver für meine Boxen.
stefanmax am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  2 Beiträge
Suche passenden Receiver für Nubert nuBox 313
#m am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  8 Beiträge
Alte Quadral Lautsprecher geerbt, suche passenden VollVerstärker
Marty84 am 02.05.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  16 Beiträge
Suche Receiver für alte Magnasphere Delta Boxen
skunk88 am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  4 Beiträge
Boxen für alte Stereoanlage
ToubiS am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedBrochterbeck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.625