Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker/Receiver Empfehlung gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
MaxWeber
Neuling
#1 erstellt: 20. Apr 2012, 15:17
Hallo ihr lieben Leute,

ich brauche Hilfe, da ich mich in dem Segment selber leider gar nicht auskenne.

Ich habe mir neulich einen Blu Ray Player gekauft (Sony BDP S185) und musste dann zu Hause feststellen, dass ich, angeschlossen an meinen PC-Bildschirm, mit den PC Boxen keinen Ton bekommen habe. Bzw. Ton den ich nur gehört hab, wenn ich mir die Boxen direkt an die Ohren gehalten habe und der nicht lauter zu drehen ging.
Scheinbar brauche ich also einen Verstärker bzw. Receiver. Hier fängt meine Ahnungslosigkeit schon an, da ich nicht weiß, wo der Unterschied liegt und was sich für mich besser eignet.

Wenn ich mir schon einen Verstärker/Receiver kaufe, dann ist es eventuell auch eine Option für mich darüber Musik zu hören. Auf jeden Fall will ich dann auch einen Plattenspieler anschließen(ich hab noch keinen).
Macht es Sinn den Blu Ray Player dann auch als CD-Spieler zu benutzen? Hab bislang nur eine mäßige Anlage. Boxen bräuchte ich vermutlich auch.

Sowohl aus Platz- als auch aus Geldgründen soll es nur Stereo werden.
Wenn es sich wirklich lohnen sollte wäre mein Preislimit so bei 500 Euro. Würde allerdings gerne weniger bezahlen
gammelohr
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2012, 23:14
Lautstärke am Monitor auch mal hochgeschraubt?
MaxWeber
Neuling
#3 erstellt: 21. Apr 2012, 00:23
Der Monitor selbst hat keine boxen
gammelohr
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2012, 00:26
Okay, dann habe ich das falsch aufgefasst.


Ich habe mir neulich einen Blu Ray Player gekauft (Sony BDP S185) und musste dann zu Hause feststellen, dass ich, angeschlossen an meinen PC-Bildschirm, mit den PC Boxen keinen Ton bekommen habe. Bzw. Ton den ich nur gehört hab, wenn ich mir die Boxen direkt an die Ohren gehalten habe und der nicht lauter zu drehen ging.


Das ist aber auch etwas verwirrend ausgedrückt.

Was genau hast du vor, was für Lautsprecher sind vorhanden?

Was für ein PC hast du?
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2012, 00:37
Hat der Bluerayspieler Cinchbuchsen oder einen Kopfhörereingang, falls ja musst du den 3,5 Klinkenstecker der Lautsprecher dort direkt anschließen (warum am Monitor?) oder dir einen Adapter Klinke/Cinch organsieren.

Dann wirste mit deinem PC Lautsprechern hören können.
MaxWeber
Neuling
#6 erstellt: 21. Apr 2012, 13:44
So wie es aussieht hat der Player chinch Steckplätze. Keine klinken. Ich kann meine PC boxen anschließen(ich Schliesse sie natürlich nicht am Bildschirm an) aber ich kann den Ton halt nicht lauter machen.
Ein Mitarbeiter von Media Markt hat mir gesagt ich bräuchte einen Verstärker, es wäre nicht möglich einfach so boxen an den Player anzuschließen.
Die boxen die ich hab sind von Philips Modell: spa2310/00. Halt zwei boxen und Subwoofer.
gammelohr
Inventar
#7 erstellt: 21. Apr 2012, 14:20
Bei den PCLautsprechern ist doch nen Kabel-Lautstärkesteller dabei, laut Internetbeschreibung.

Click


[Beitrag von gammelohr am 21. Apr 2012, 14:21 bearbeitet]
MaxWeber
Neuling
#8 erstellt: 21. Apr 2012, 14:32
Korrekt, aber da passiert nichts wen ich dran drehe.
gammelohr
Inventar
#9 erstellt: 21. Apr 2012, 14:39
Da sieht man mal wieder wie kompetent manche Mediamarkt Mitarbeiter sind

Also nen Verstärker brauchst du da nicht, denn das Lautsprechersystem ist aktiv und hat daher eigene Verstärkung.

Sicher das alles korrekt angeschlossen ist?

Du musst mit so einem Kabel click von dem DVD-Spieler Ausgang in den Klinken-Eingang des Subwoofers gehen.

Der Cinchausgang am Subwoofer ist wie gesagt ein ausgang, da kommen Signale raus und da gehört kein Eingangssignal rein.

Edit:

Sorry vielleicht blöde Frage, aber an Strom haste das System gehangen oder?


[Beitrag von gammelohr am 21. Apr 2012, 14:49 bearbeitet]
MaxWeber
Neuling
#10 erstellt: 22. Apr 2012, 04:46
Das heißt also ich muss den Subwoofer mit dem blu ray Player verbinden und die boxen mit dem Subwoofer und nicht wie ich es bisher gemacht hab mit dem Player direkt?
In dem Fall bräuchte ich halt dann erstmal diesen Adapter den du verlinkt hast.
gammelohr
Inventar
#11 erstellt: 22. Apr 2012, 07:57
Ja, genau so.

Nur du musst unbedingt den Lautstärkeregler korrekt mit anschliessen sonst wird es gleich laut, weil der Player ja nen Vollsignal abgibt das die Lautsprecher dann ungedrosselt wiedergeben wurden.


[Beitrag von gammelohr am 22. Apr 2012, 08:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was brauche ich noch zu den Boxen?
sharbat am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  10 Beiträge
Boxen zu neuem Verstärker
hadez16 am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  2 Beiträge
Receiver bzw. Verstärker
tiller am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  4 Beiträge
ich brauche einen verstärker!
ChristianMann000 am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  4 Beiträge
welchen Stereo-Receiver brauche ich?
BalkanZola am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  10 Beiträge
Boxen und Verstärker gesucht
Waterpipe am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  31 Beiträge
Brauche einen Verstärker
eike_schmidt am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  8 Beiträge
Verstärker/Receiver für PC
h0rns am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  3 Beiträge
Brauche ich einen neuen verstärker?
chefkoch88 am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  6 Beiträge
Passender Verstärker für meine Boxen und Sub
Sc4rface am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedKroly
  • Gesamtzahl an Themen1.345.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.814