Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nahfeldmonitore für Pc?

+A -A
Autor
Beitrag
hoevel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Aug 2012, 13:18
Hallo,

da mich jetzt das Hifi Fieber gepackt hat, suche ich nach einer Möglichkeit jetzt auch meinen PC-Sound zu verbessern.
Allerdings ist mein Budget jetzt ziemlich begrenzt, da ich mir gerade erst meine erste 2.1 Anlage gekauft habe, weshalb ich auf Studiomonitore gekommen bin, genauer gesagt die oft empfohlenen Beringer MS40 für 129€ das Paar.

Gebraucht werden sie hauptsächlich für Sachen wie Youtube, ab und zu mal ein PC-Spielchen (wobei mir Ortbarkeit von Gegner oder so ziemlich egal ist) und auch mal um was Musik nebenbei zu hören (meistens HipHops und Elektro).

Mein Zimmer ist so ca. 20m² groß, aber da ich eh nur aus ca 1m Entfernung höre weiß ich garnicht ob das so wichtig ist.

Budget habe ich, wie schon gesagt, nicht mehr so viel und wollte eigentlich auch nicht mehr als 150€ investieren.

Denkt ihr ich würde mit den Behringer MS40 zufrieden sein oder sind Monitore wirklich nur für Home Recording zu empfehlen?


Mfg hoevel
Crashdummy
Stammgast
#2 erstellt: 18. Aug 2012, 15:51
kleiner Tipp von mir:
Schau dir mal die Samson Studio Dock4i näher an. Ist jetzt kein "reiner Studiomonitor". Kleines Feature ist das integrierte iPod-Dock. Ich kann sie wirklich empfehlen, da ich sie vor etwa 2 Jahren meinem Sohn gekauft habe. Er nutzt sie an seinem Mac für Logic.
Im Vergleich zu den Behringer klingen sie einfach ein bisschen "größer". Und auch sonst ist die Verarbeitung auch im Vergleich sehr gut. Zudem gefällt auch, dass sich die integrierte Endstufe nicht durch irgendwelche Geräusche bemerkbar macht. Ich kann sie wirklich mit gutem Gewissen empfehlen. Preislich liegen sie bei 150,-€. Passt also in dein Budget.


[Beitrag von Crashdummy am 18. Aug 2012, 15:52 bearbeitet]
Star_Soldier
Inventar
#3 erstellt: 18. Aug 2012, 21:08
Da du schon einen Verstärker hast kannst du doch den PC daran kabeln und brauchst nur noch ein paar LS vor der Nase.

Ich habe selber ein paar gebrauchte Wharfedale Diamonds 10.0 dafür erstanden.

Hier meine Lösung

2.1 am PC
hoevel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Aug 2012, 09:29
Mh, dann müsste ich aber den Subwoofer doch per Cinch anschließen.

Wie genau geht das jetzt eigentlich? Habs noch nicht ganz verstanden.. Einfach Line out -> Main In und Line in -> Pre Out mit Cinch verbinden?

Könnte dann mal testen wie groß der Unterschied zum Anschluss per LS-Kabel ist und ggf. wirklich noch LS für meinen PC dran anschließen.
Star_Soldier
Inventar
#5 erstellt: 19. Aug 2012, 17:31
Bilder machen die Sache einfacher, mach mal eines von der Rückseite deines Verstärkers.
hoevel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Aug 2012, 17:59
So sieht der von hinten aus: http://www.sherwood.se/pictures/sherwood-rx-772-back-hires.jpg

Hab mal ein Bild ausm Internet genommen, weil ich das mit meinem 3,2MP Handy Kamera nicht so hochauflösend hinbekomme
Star_Soldier
Inventar
#7 erstellt: 20. Aug 2012, 19:07
Ein Sherwood ? Würde ich auf alle Fälle behalten !

Hol dir noch zwei vernünftige kleine LS dazu und es passt. Subwoofer ist ein kleines Problem. Die Preouts sollten gehen, nur da kommt das volle Breitband Signal an, da muss noch ne Frequenzweiche hin. Entweder im Sub selber oder eine Weiche vorschalten.
Diese Frage solltest du mal im Subwoofer Tread stellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Aktive Nahfeldmonitore/ Soundsystem für PC
Klang_b am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  3 Beiträge
Suche: 2.1-System für PC
pfc2k8 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  13 Beiträge
Was kaufen für PC?
Wandfarbe am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  3 Beiträge
2.1 für den PC
daskenn am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  4 Beiträge
Suche Stereo Anlage für PC
mexx312 am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  3 Beiträge
Suche 2.1 Anlage für Pc
NuC1e4R am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  9 Beiträge
2.1 für PC max 500?
Rene_57 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
Low Budget Lautsprecher für PC
Carrotze am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.09.2015  –  5 Beiträge
Günstige Anlage für den PC
mcihalex am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  12 Beiträge
2.1 Anlage/ Nahfeldmonitore für Computer
Sound-System_X am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedalex1027
  • Gesamtzahl an Themen1.345.680
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.873