Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver für Teufel E-Concept Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Gunver
Neuling
#1 erstellt: 19. Jun 2003, 18:03
Hallo!

Könnt Ihr mir sagen, welchen Receiver ich für die Teufel Boxen nehmen soll?

Will max. 450 Euro ausgeben.

Welcher Receiver ist der Beste?

Kenwood Krf 4070 oder 5070
Denon 1603
....
....
....
....????


Danke Leute!
burki
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Jun 2003, 18:15
Hi Gunver,

nur meine Meinung: Ich taete fuer das Concept E ueberhaupt keinen AV-Verstaerker kaufen (und vorallem keinen fuer 450 EUR).
Wenn das Set schon vorhanden ist, dann waere es z.B. fuer ein Soundkarte mit analogen Mehrkanalausgang ein akzpetabler Spielpartner.
Wenn Du das Set noch nicht gekauft hast, dann nimm doch (bei einem Budget von 700 EUR) z.B. einen kleinen AV-Verstaerker fuer etwa 300 EUR (bei www.areadvd.de gibt's eine recht gute Uebersicht) und 2 ordentliche Boxen, die dann nach und nach aufgeruestet werden koennen.
Aber ein AV-Verstaerker fuer 450 EUR an einem LS-Set fuer 249 EUR ist mehr oder minder Geldverschwendung.

Bei "richtigen" Mehrkanalsystemen geht's auch bei Teufel IMHO erst beim Theater 1 los ...

Gruss
Burkhardt
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 19. Jun 2003, 18:32
Ja, das wäre echt Verschwendung, 250€ für Boxen und 450€ für den Reciever auszugeben. Ich würde mir auch nen kleinen Reciever für 250 - 300€ kaufen (den Yamaha RX-V 430 kriegt man als Auslaufmodell schon für etwa den Preis) und mir dann zwei vernünftige Stereo LS kaufen. Irgendwann kann man ja dann auf Surround aufrüsten.
Gunver
Neuling
#4 erstellt: 19. Jun 2003, 18:40
Ihr seid Euch darüber bewußt, das die Boxen von Teufel für 250 Euro nicht nach dem Preis zu bewerten sind, denn der ist wirklich unschlagbar gut.

Area DVD schreibt: .....So sorgt das Teufel-System gerade in Verbindung mit einem AV-Receiver für wirkliches Hörvernügen - zum Mini-Preis. Damit schafft Teufel wieder einmal eine handfeste Überraschung: So viel Klang und Einsatzmöglichkeiten für so wenig Geld bietet sonst kein Set!

-Meint Ihr nicht, das ein Kenwood krf 5070 oder Denon 1603 für ca. 280 Euro ganz ok sind und zu den Boxen passen?

Nochmals Danke!
stadtbusjack
Inventar
#5 erstellt: 19. Jun 2003, 18:46
Ich hab nicht gesagt, dass das Concept E schlecht wäre, aber (kling vielleicht doof, aber is so) es ist und bleibt ein 250€ System. Als Reciever würde ich da ein günstiges Yamaha Auslaufmodell dranhängen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche Receiver für Teufel Concept E Magnum
berlinmille am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  2 Beiträge
Teufel Concept E 300 Digital ?
AlexF am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  5 Beiträge
Teufel Concept E Magnum - welche Lautsprecher möglich?
belgiancoffee am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum oder Stereo?
nashman89 am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  5 Beiträge
Teufel Concept Magnum E oder Concept G THX?
Khattab am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  3 Beiträge
Welche Boxen zu Teufel Concept E und RX-V363
edewi am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Teufel Concept C / Concept E Magnum
CandleWaltz am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  21 Beiträge
Teufel Concept R2 oder Concept E 400
5nob am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  6 Beiträge
[Suche]Standboxen-Paar zur Erweiterung meines Teufel Concept E 5.1
mideel am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  12 Beiträge
Brauche hilfe DVB-t und Teufel Concept E Magnum
blade60 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedMORNLP
  • Gesamtzahl an Themen1.345.423
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.197