Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 PC-Lautsprecher oder HIFI?

+A -A
Autor
Beitrag
inphinity49
Neuling
#1 erstellt: 07. Mrz 2013, 20:10
Hallo,

bräuchte mal einen Ratschlag

Ich höre eigentlich zu Hause nur Musik vom Computer/Laptop. Mein Ziel ist ausgewogener und klarer Sound. Mehr als 500 Euro möchte ich aber nicht ausgeben.

Was wäre generell besser geeignet:

(gute) Soundkarte + 2.1 Lautsprechersystem

oder

Stereoverstärker + 2/2.1 Boxen

Wo liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile?
Hättet ihr vielleicht Produktvorschläge?

Als PC-Lautsprecher hab ich mir jetzt mal beispielsweise folgende ausgesucht:

>> Teufel Concept C 300 <<

Wäre es da z.b besser einen Stereoverstärker (ca. 200 Eur) + Stand/Regal-Lautsprecher (ca. 200 Eur) zu kaufen???

Hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen,
danke schonmal


[Beitrag von inphinity49 am 07. Mrz 2013, 20:11 bearbeitet]
Stereo33
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2013, 20:27
Wenn es neu sein soll und die Boxen auf den Schreibtisch sollen,
wäre sicher ein aktives Monitor-System (siehe Thomann) gut.

Was hörst du für Musik?
Darf es gebraucht sein?
Wo sollen die Boxen stehen?

Eine Soundkarte ist heutzutage nicht mehr besonders wichtig.
Wenn du eine möchtest kann ich dir die Asus Xonar D1 bzw. DX/XD empehlen (passt noch ins Budget).


[Beitrag von Stereo33 am 07. Mrz 2013, 20:28 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Mrz 2013, 22:15
Hallo,

der klang steht und fällt mit dem Raum und den Positionierungsmöglickeiten für die Lautsprecher die dazu passen müssen.

Bitte lies dazu die Infos in meiner Signatur.
inphinity49
Neuling
#4 erstellt: 08. Mrz 2013, 03:25

Stereo33 (Beitrag #2) schrieb:
Wenn es neu sein soll und die Boxen auf den Schreibtisch sollen,
wäre sicher ein aktives Monitor-System (siehe Thomann) gut.

Was hörst du für Musik?
Darf es gebraucht sein?
Wo sollen die Boxen stehen?

Eine Soundkarte ist heutzutage nicht mehr besonders wichtig.
Wenn du eine möchtest kann ich dir die Asus Xonar D1 bzw. DX/XD empehlen (passt noch ins Budget).



Ich höre hauptsächtlich elektronische Musik.
Das System sollte für das gesamte Wohnzimmer geeignet sein (also nicht nur wenn ich am Schreibtisch oder so sitze)
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Mrz 2013, 06:13
Hallo,

wie groß ist der Raum und wie können die Lautsprecher positioniert werden. Bitte dazu die Infos in meiner Signatur lesen.

Gut wäre ein Bild von dem Platz wo die LS positioniert werden sollen, da wir uns schon oft die Finger fusselig geschrieben haben und erst spät gesehen haben, dass HiFi-Stereo w/der räumlichen Verhältnisse unmöglich war.

LG
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 08. Mrz 2013, 06:26

Gut wäre ein Bild von dem Platz wo die LS positioniert werden sollen, da wir uns schon oft die Finger fusselig geschrieben haben und erst spät gesehen haben, dass HiFi-Stereo w/der räumlichen Verhältnisse unmöglich war.



Gruß Karl
inphinity49
Neuling
#7 erstellt: 11. Mrz 2013, 14:23
raum

Raumgröße: 29 m²
Ohne Teppich
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 11. Mrz 2013, 15:48
Hallo,

wie weit ist es von den LS zum Hörplatz und wieviel Platz hat der LS "L" ?

Also zwischen Tisch und TV/Audio, wieviel Platz ist da ?

Gruß Karl
Stereo33
Inventar
#9 erstellt: 23. Mrz 2013, 14:49
Wie bist du jetzt mit dem PC und Hifi verblieben?
inphinity49
Neuling
#10 erstellt: 06. Apr 2013, 13:29
Bin noch zu keiner Lösung gekommen :/

Mir stellt sich die Frage, welche Komponenten ich wirklich benötige.

Wie wichtig ist die Soundkarte?
Blakk
Stammgast
#11 erstellt: 06. Apr 2013, 13:55
Bei der Raumgröße und dem Hörabstand würde ich nicht unbedingt Aktivmonitore verwenden.
Schau dir mal die Vorschläge und Besprechungen von V3841 an. Das sind aus meiner Sicht vernüftigte und brauchbare Ideen bei kleinerem Budget zum Einstieg, wenns Neuware sein soll.
Die Soundkarte ist eher marginal, wenn der Rest der Anlage stimmt.
Subwoofer würde ich mir einen Vernünftigen später kaufen, wenn du wieder etwas Kohle angespart hast und der Meinung bist, der Bass reicht dir nicht.


[Beitrag von Blakk am 06. Apr 2013, 13:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 Pc Lautsprecher gegen 2.0 Hifi Anlage
sdg11 am 05.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  4 Beiträge
2.1 aktiv Lautsprecher für PC
Speeder08 am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 16.07.2013  –  38 Beiträge
HiFi Lautsprecher für PC Aktiv oder passiv preis bis 1000?
Bivo am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  11 Beiträge
Hifi 2.1 system
luggeHIFI am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  41 Beiträge
PC 2.1 Lautsprecher gesucht
Paddy0007 am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  9 Beiträge
PC Lautsprecher (2.1) gesucht
DJ-Lamá am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  2 Beiträge
An PC: 2.1 (Teufel Move 2) oder Verstärker/Lautsprecher-Kombi
lotsawa am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
Suche Stereo oder 2.1-System für PC
Der_Papst am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  10 Beiträge
2 Lautsprecher für PC - Hifi oder Studiomonitore?
schonzis am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  12 Beiträge
PC Lautsprecher
VogueZ am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.207