Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WELCHE BOXEN SIND BESSER?

+A -A
Autor
Beitrag
Jecke
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2013, 21:53
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2013, 21:59
Eindeutig die MB Quart
Jecke
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Apr 2013, 22:16
danke! erfahrung mit mb quart?
Giustolisi
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2013, 05:22
Ich würde auch die MB Quart nehmen. Das ist ein deutscher Markenhersteller, der schon immer gute Lautsprecher gebaut hat. Die anderen Lautsprecher sind irgendwelcher Billigmüll aus China.
Schämen die sich eigentlich gar nicht, ein Bild von so einer Weiche im Angebot auftauchen zu lassen?
Jecke
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Apr 2013, 08:23
habe diese marke Mohr noch nie gehör, dachte auch dass das nix sein kann.
Giustolisi
Inventar
#6 erstellt: 02. Apr 2013, 08:57
Ich habe sie auch noch nicht gehört, aber die Frequenzweiche sieht für mich nicht besonders vertrauenerweckend aus. Schon aus diesem Grund würde ich das Angebot skeptisch betrachten und lieber die MB Quart nehmen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Apr 2013, 08:59
Moin

Ich würde die Boxen nehmen, die besser zu deinem Raum bzw. den
gegebenheiten und deinen Hörgewohnheiten bzw. Geschmack passen
und das muss halt nicht zwingend der bekannte Marken Lsp. sein.

Zu Mohr gibt es hier im Forum aber ein paar Threads wenn ich mich recht
erinnere, benutze doch einfach mal die SuFu, aber keine Erfahrung anderer
User ersetzt die eigenen, daher ist sowas immer mit Vorsicht zu genießen.

Saludos
Glenn
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Apr 2013, 09:01

Giustolisi (Beitrag #6) schrieb:
Ich habe sie auch noch nicht gehört, aber die Frequenzweiche sieht für mich nicht besonders vertrauenerweckend aus. Schon aus diesem Grund würde ich das Angebot skeptisch betrachten und lieber die MB Quart nehmen.


Ist das so?

Na jedenfalls hat sie eine!

Saludos
Glenn
Giustolisi
Inventar
#9 erstellt: 02. Apr 2013, 09:11

Ist das so?

Ja. Die Anzahl und Qualität der Bauteile passt nicht zu einem vernünftig entwickelten Lautsprecher dieser Bauart.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 02. Apr 2013, 09:19
Die Frage war eher rhetorisch gemeint.....

Dennoch würde ich den Kauf von anderen Kriterien
abhängig machen, wenn man mal in manche Marken
Lsp. rein schaut, sieht es auch nicht immer besser aus.
Zu dem muss eine Bauteile Flut auf der Frequenzweiche
nicht zwingend für eine höhere Klangqualität stehen.

Ich will aber nicht die Mohr in Schutz nehmen, zu mal
gerade ein Lsp. mit seitlichem Basstreiber einer sehr
sorgfältigen Konstruktion bedarf und eine passende
Aufstellung erfordert, die meist nicht realisiert werden
kann, aber ich bin auch kein Freund von Pauschal Aussagen.

Saludos
Glenn
Giustolisi
Inventar
#11 erstellt: 02. Apr 2013, 09:30
Auch wenn es in anderen Lautsprechern genau so aussieht ist so eine Weiche für mich ein KO Kriterium.
Auf der Platine sieht man einen Widerstand, 3 Kondensatoren und 3 Spulen.
Dass der Draht auf allen Spulen ähnlich dünn ist wie die Anschlussdrähte der anderen Bauteile lässt auf hohe Gleichstromwiderstände schließen. Das ist noch kein KO Kriterium, zeigt aber deutlich, dass an dieser Stelle gespart wurde. Die Anzahl der Bauteile bereitet mir mehr Kopfzerbrechen.
Man dürfte mindestens einen 12dB Filter bei jeder Trennung erwarten, das wären 8 Bauteile bei 3 Wegen. Hier läuft entweder ein Weg frei durch, oder es werden zwei 6dB Filter eingesetzt, Beides sorgt bei dieser Kombination mit Sicherheit für Probleme.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 02. Apr 2013, 09:44
Du hast meine Intention nicht verstanden....

Prinzipiell hast Du aber sicherlich Recht, weil wie ich schon
erwähnt habe eine Box mit seitlichem Treiber eine sorgfältige
Konstruktion voraussetzt, daher kann ich auch der Jamo S606
und S608 nicht all zu viel abgewinnen.

Saludos
Glenn
Giustolisi
Inventar
#13 erstellt: 02. Apr 2013, 10:09

Du hast meine Intention nicht verstanden....

Deine Intention könnte sein:

-Du stellst gerne rhetorische Fragen
-Du interessierst dich für das Thema
-Dir ist langweilig
-Du schreibst gerne Beiträge
-Du magst das Geräusch das entsteht, wenn man auf einer Tastatur tippt

ich habe ehrlich keine Ahnung, was deine Intention ist.
Es wäre sicher einfacher wenn ich nicht raten müsste.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 02. Apr 2013, 13:25
Kleiner Spaßvogel, was....

Lies nochmal, es steht schon geschrieben....


Saludos
Glenn
Giustolisi
Inventar
#15 erstellt: 02. Apr 2013, 13:32

Kleiner Spaßvogel, was....

Bitte nenn mich nicht klein
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 02. Apr 2013, 13:38
Tschuldigung, großer Spaßvogel.....

Saludos
Glenn
Jecke
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Apr 2013, 14:01
will diese Fronts kaufen
http://kleinanzeigen...-172-9445?ref=search

seit 2 tagen bin ich nur am suchen...

finde bei ebay kleinanzigen keine rear , bzw weiss nicht welche passen...
Detektordeibel
Inventar
#18 erstellt: 02. Apr 2013, 14:14

Na jedenfalls hat sie eine!


Das ist in der Preisklasse nicht immer gegeben...Die Dinger sind aber natürlich billig und nicht gedämmt etc. Mit alten MB Quart ist das sicher nicht zu vergleichen.


seit 2 tagen bin ich nur am suchen...

finde bei ebay kleinanzigen keine rear , bzw weiss nicht welche passen...


Fragen wir doch anders. was willste/kannste ausgeben.

Was wird mit den LS gemacht? Du bist in der Stereosektion wir haben hier keine rears.

Welche Musik wird gehört, wie groß ist der Raum.. Welcher Verstärker usw...
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 02. Apr 2013, 14:25
Im Moment für den Preis mMn ein Knaller und absolut unproblematisch in Aufstellung usw.:

http://www.1a-elektronikversand.de/index.php?manufacturers_id=83

Die passenden Rears gibt es auch noch, obwohl man da auch auf einen anderen
Hersteller zurückgreifen könnte, was je nach Aufstellung durchaus Sinn machen kann.

Dafür würde ich jedenfalls so eine (mMn simple) MB Quart für 199€ stehen lassen.
Manchmal macht es Sinn ein paar Euro mehr auszugeben und neu zu kaufen, auch
weil man so ein Rückgaberecht hat falls es mal nicht passt, gerade wenn man nicht
so viel Erfahrung hat, bei gebrauchten Lsp. heißt es, friss oder stirb!

Saludos
Glenn
Jecke
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Apr 2013, 14:31

Detektordeibel (Beitrag #18) schrieb:

Na jedenfalls hat sie eine!


Das ist in der Preisklasse nicht immer gegeben...Die Dinger sind aber natürlich billig und nicht gedämmt etc. Mit alten MB Quart ist das sicher nicht zu vergleichen.


seit 2 tagen bin ich nur am suchen...

finde bei ebay kleinanzigen keine rear , bzw weiss nicht welche passen...


Fragen wir doch anders. was willste/kannste ausgeben.

Was wird mit den LS gemacht? Du bist in der Stereosektion wir haben hier keine rears.

Welche Musik wird gehört, wie groß ist der Raum.. Welcher Verstärker usw...


raum ist 30m² mit esszimmer zusammen.
ka so bis 250€ gebraucht halt.

Musik, minimal , elektro ,house...

muss von mb quart sein...

generell soll das alles für heimkino und musik dienen.
Jecke
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 02. Apr 2013, 14:34

GlennFresh (Beitrag #19) schrieb:
Im Moment für den Preis mMn ein Knaller und absolut unproblematisch in Aufstellung usw.:

http://www.1a-elektronikversand.de/index.php?manufacturers_id=83

Die passenden Rears gibt es auch noch, obwohl man da auch auf einen anderen
Hersteller zurückgreifen könnte, was je nach Aufstellung durchaus Sinn machen kann.

Dafür würde ich jedenfalls so eine (mMn simple) MB Quart für 199€ stehen lassen.
Manchmal macht es Sinn ein paar Euro mehr auszugeben und neu zu kaufen, auch
weil man so ein Rückgaberecht hat falls es mal nicht passt, gerade wenn man nicht
so viel Erfahrung hat, bei gebrauchten Lsp. heißt es, friss oder stirb!

Saludos
Glenn


hmm findest du ? Also Preis ist vollkommend okey...
Pass auf, der nächste sagt wieder dass die Dinger scheisse sind
Das geht seit Tagen so;)
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 02. Apr 2013, 14:49
Wenn Du danach gehst, wirst Du nie einen Lsp. finden bzw. kaufen!

Phonar ist eine kleine deutsche Lsp. Manufaktur die mMn von vielen
unterschätzt wird und die Lsp. sind nur so günstig, weil es sich um
Auslaufmodelle handelt.

Bilde Dir dein eigenes Urteil und das geht nur, wenn du auch Lsp.
selbst hörst und beurteilt, am besten natürlich in deinen eigenen
4 Wänden, weil die sowie die Aufstellung der Lsp. einen großen
klanglichen Einfluss haben.

Saludos
Glenn
Jecke
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 02. Apr 2013, 16:17
hier ist ein komplettsystem von mb quart

http://kleinanzeigen...-172-5061?ref=search
weimaraner
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 02. Apr 2013, 17:26
Hallo,

wenn du die richtig Guten von MB Quart suchst,
dann stell ein MCS mit in deinen Suchauftrag

http://www.ebay.de/i...&hash=item20d0f0761d
mathi
Stammgast
#25 erstellt: 02. Apr 2013, 19:55
Ich würde mich, ohne auch nur kurz darüber nachzudenken, für die MB Quart entscheiden.

Alte, ehemals höherpreisige Lautsprecher sind immer neuen "Schuhkartons" made in PRC vorzuziehen. Da müsstest Du in der heutigen Zeit schon 1000,-EUR in die Hand nehmen, um was besseres zu erhalten.
Wenn ich die Plastikfolie schon sehe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher sind besser!
mbmutzeck am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  11 Beiträge
Welche StandLS sind besser?
rico* am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  7 Beiträge
Funklautsprecher: Welche sind besser?
xGeCx_Ben am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher sind besser?
Paupau am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher sind besser
tobias_h. am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  13 Beiträge
welche boxen sind geignet
SubZeroSynthesis am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  14 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Culinarios am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  6 Beiträge
welche boxen?
neunundneunzig_ am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  10 Beiträge
welche Boxen?
Basti_050182 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  2 Beiträge
Welche Boxen
mince am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • MB Quart

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedMarkusKR71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.890
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.323