Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Music System 400

+A -A
Autor
Beitrag
Ingo_H.
Inventar
#1 erstellt: 04. Jun 2013, 14:53
http://www.magnat.de...kte/Music_System.pdf

Bin durch Zufall auf dieses System gestossen und irgendwie fasziniert von der Anlage. Habe die allerdings noch nie in Natura gesehen oder geschweige denn gehört. Was haltet Ihr von der Anlage bezüglich Klangqualität, Haptik, Langlebigkeit? Muss man bei der Wahl der Lautsprecher irgendwas Spezielles beachten, da die ja auf dem Papier nicht gerade die stärkste ist?


[Beitrag von Ingo_H. am 04. Jun 2013, 14:54 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2013, 12:22
Werde hier ja richtig bombardiert mit Posts...
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 07. Jun 2013, 15:43
Hallo Ingo,

ich habe nach einem Laden im Großraum HD MA HN gesucht der die Magnat Kombi führt, bin aber leider immer nur auf Saturn, MM usw. gestoßen.

Vielleicht marschierst du einfach mal in so einen Laden rein

Gruß Karl
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 07. Jun 2013, 15:52
Danke Karl! Vielleicht könnte ich ja mal bei Hirsch und Ille nachfragen ob die die Magnat-Anlage führen. Eilen tut das aber sowieso nicht, da ich gut versorgt bin (zu gut günstig). Und wer weiß, vielleicht läuft mir ja auch noch ein Sherwood RX-772 vor die Flinte, da ich ja noch einen nagelneuen unausgepackten CD-772 hier stehen habe. Die Kombi macht mich irgendwie auch an

Interessieren würde mich aber schon brennend wie gut die Magnat-Anlage ist, denn was man so in Tests liest und sieht ist schon richtig gut.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Jun 2013, 16:44
Hi Ingo,

welche Tests sprichst du denn hier an, Link?

Habe die Teile mal in MA im Saturn gesehen wenn ich nicht irre,
aber ausser dem Verstärker nichts angefasst, da war die Haptik absolut in Ordnung.
Zur CDP Lade ohne dergleichen kann ich aber nichts sagen.

Langlebigkeit??? Sind halt Röhren verbaut.....



Wahl der Lautsprecher? Na Wirkungsgrad eben der Raumgrösse anpassen und auch mal den Impedanzverlauf anschauen.

VG

Sind wir mal wieder unter uns, wa ? So ein Paar Kenwood wollte ich auch mal haben.....
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 09. Jun 2013, 18:02
Ja, ein Pärchen meiner 3 Kennies muss jetzt raus. Hab ja immer noch eins in schwarz und eins in kirsche.

Hier mal der Link zu der Magnat-Anlage:

http://www.av-magazi...c-System.4081.0.html

http://www.areadvd.de/hardware/2011/magnat_music_system400.shtml

http://www.testberichte.de/d/einzeltest/trenddokument-266709.html

http://www.testberic...420-testbericht.html
joschbass
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Dez 2014, 09:13
Der letzte Bericht ist ja schon etwas länger her, dennoch schreibe ich etwas zu meinen Erfahrungen mit dem System. Ich hatte es mir vor einem Jahr gekauft. Meine bisherigen Erfahrungen damit sind durchwachsen, denn der CD Player macht Probleme. Er macht erhebliche Lesegeräusche und liest auch nicht jede CD. Ich hatte den Player daraufhin zum Service gesendet. Er kam nach 14 Tagen wieder zurück und wurde bei Magnat wohl laut Bericht justiert.

Dennoch macht er weiterhin erhebliche Lesegeräusche. Man könnte dabei an eine Bohrmaschine denken, oder an einen Specht.
Ich finde dies leider enttäuschend, anscheinend ist die Qualitätskontrolle bei dem CD Player etwas mies. Der Rest des Systems geht aber völlig in Ordnung.

Mein Tipp gilt daher jeglich dem Verstärker und dem Radioteil. Den CD Player sollte man, meiner Meinung nach, besser weglassen.
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 27. Dez 2014, 20:42
Auch den Verstärker würde ich dort stehen lassen, wo er ist:

http://www.hifi-foru...m_id=100&thread=2212
joschbass
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Dez 2014, 06:44
Mit dem Verstärker bin ich soweit zufrieden. Das mit dem "Surren" am Fronteingang, kann ich jedoch bestätigen. Ein Netzteilbrummen hat meiner nicht.

Bei den Testberichten muss man wohl immer etwas aufpassen. Die Zeitschriften werden ja wohl von den Herstellern mit neuen Geräten bemustert, da möchten die natürlich keine schlechte Kritik...Von diesen Fachzeitschriften halte ich eh nix...wird viel "Voodoo" geschrieben....

Die Kritik des CD Players fand ich bei den Testberichten recht witzig diplomatisch umschrieben..." Er ist bei CD s anspruchsvoll, jede CD liest er nicht."

So kann man ein schlechtes Laufwerk natürlich auch schön umschreiben....

Sicherlich hat der Verstärker nicht den "Druck" eines "Großen". Ich betreibe ihn an recht großen Standlautsprechern. Da kommt er dann natürlich auch recht fix an seine Grenzen. Fürs Wohnzimmer, mit etwas "leiser" Lautstärke recht er mir allerdings aus.

Ich habe das System auch recht günstig als Vorführsystem erstanden. (hälfte des Neupreises) dafür konnte ich das nicht im Laden stehen lassen.

Der CD Player wird in den nächsten Wochen nochmals zu Magnat gesendet, Garantie hab ich noch. Das Laufwerk ist aber wirklich so laut, ich denke manchmal, im Inneren ist ein Specht oder eine Schlagbohrmaschine drinnen. Nun ja, den Player kann man ja gegen einen besseren auswechseln und den originalen als Briefbeschwerer benutzen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Music System 400 zu leise
Nordic71 am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  2 Beiträge
Magnat Music System 400 inkl. Vector 203 Boxen
mr_braun am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  29 Beiträge
Teufel M420F mit Magnat System 400 !
burschey am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  2 Beiträge
Wireless Music Box (zB. Airplay) 300-400?
alexboohu am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  4 Beiträge
Gesucht: Alternative zu Bose Wave Music System
BillFromTheHill am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  6 Beiträge
Neues System für ca. 400 euro ! Hilfe !
vripp am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Magnat ma 400
Vojo34 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  2 Beiträge
Tivoli Music System oder Bose Wave Music System ?
Tizian96 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  6 Beiträge
Bose Wave Music System kaufen?
Papa_Echo am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  33 Beiträge
BOSE WAVE music system: empfehlenswert?
REXkruemmel am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Sherwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedMettzofortemusik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.279