Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Smartphone oder Mp3-Player?

+A -A
Autor
Beitrag
tecnicx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2013, 23:03
Hallo,
ich habe mir die "Hifiman re-400" gekauft und höre zur Zeit über ein "Samsung Galaxy s plus". Habe aber letztens über meinen 5.1 Verstärker gehört (Kopfhöreranschluss) und einen deutlichen Unterschied, besonders was die Bässe angeht, wahrgenommen.
Ich konnte bis jetzt leider nicht herausfinden was für einen max. output mein smartphone hat.
Jetzt stellt sich mir die Frage: Lohnt es sich einen Mp3-Player zu kaufen, denn grade was die Akkulaufzeit betrifft ist man mit dem Smartphone sehr eingeschränkt.
Es geht mir jedoch in erster Linie um den Klang.
Ist es möglich, im Vergleich zum Smartphone, mit einem qualitativ guten Mp3-Player einen besseren und vor allem basslastigeren Klang zu erzeugen?
Wenn ja, welche Modelle kämen da bei einem Budget von ca. 150€ in Frage? (Touchscreen oä. spielen keine Rolle, lediglich ein erweiterbarer Speicher wäre vorteilhaft (micro sd))
Highente
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2013, 08:41
wenn der Klang des Smartphones, über einen Verstärker anders ist als über deinen Kopfhörer, ist wohl eher der Kopfhörer als das Smartphone schuld. Die ausgegeben Daten des Smatphones sind ja schließlich die gleichen.
liesbeth
Inventar
#3 erstellt: 01. Jul 2013, 10:04
Der unterschiedliche Klang wird von den unterschiedlichen Ausgangswiderständen verursacht. Unterwegs könntest du einen Fiio E 7/17 testen. Der hat auch die Möglichkeit den Bass in drei Stufen zu verstärken.
tecnicx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Jul 2013, 18:21
mir geht es darum einen Besseren Klang aus meinen Kh rauszuholen, denn es nützt ja nichts sich teure Kh zu kaufen und die dann mit einer schlechten Wiedergabequelle (Smartphone) zu betreiben.
Die Frage ist nur ob man mit einem guten Mp3-Player eine deutlich bessere Soundqualität hat, als mit einem Smartphone.
Einen Kh-Verstärker wollte ich mir eig. nicht kaufen.
dawn
Inventar
#5 erstellt: 02. Jul 2013, 16:07
Ich habe als Alternative für´s Smartphone auch noch einen MP3-Player, den Sansa Clip+ mit Rockbox-Software. Der Klang auf dem Sansa Clip+ ist um Längen besser als auf meinem Galaxy S.

Ansonsten kannst Du auch erstmal die Rockbox App auf dem Galaxy ausprobieren. Da hat man schon noch viele Einstellungsmöglichkeiten für den Klang. An den hervorragenden Klang des mp3-Players kommt man damit allerdings auch nicht ran.
tecnicx
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jul 2013, 20:07
gut,danke. ich denke nicht, dass der sound vom "s plus" viel besser sein wird als der vom "s".
der sensa clip+ kommt leider für mich nicht in frage, da ich einen Mp3-Player suche, der einen erweiterbaren speicher hat.

Aber dafür werde ich mir ein paar reviews durchlesen und mir testergebnisse angucken, eventuell suche ich dann in einem neuen thread.

danke für die hilfe!
comox
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jul 2013, 12:36
Der Clip+ hat einen erweiterbaren Speicher.
tecnicx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jul 2013, 14:56
hmm dann hab ich das übersehen.
aber das ist nicht das einzige suchkriterium. Z.B. wäre mir ein touchscreen auch sehr wichtig.
dawn
Inventar
#9 erstellt: 04. Jul 2013, 15:24
Schau mal, ob Du noch irgendwo nen gebrauchten Cowon J3 auftreiben kannst, z.B. in der Bucht. Der ist klanglich am Optimum, hat Touchscreen und Speichererweiterung. Ein sehr schönes Gerät, leider nicht mehr neu erhältlich. http://www.amazon.de...etooth/dp/B003INE3JK
tecnicx
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Jul 2013, 18:36
ich war schon drauf und dran den zu kaufen, aber leider habe ich keinen shop gefunden, der den verkauft.
wird der nicht mehr produziert, oder wieso ist der nur noch gebraucht erhältlich?
was würde der denn so gebraucht kosten?
dawn
Inventar
#11 erstellt: 04. Jul 2013, 20:16
Ja, wird nicht mehr produziert.

http://www.ebay.de/s...lete=1&_nkw=cowon+j3
tecnicx
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 04. Jul 2013, 20:25
hmm leider übersteigt das mein budget ein wenig
gibt es denn vergleichbare, die noch produziert werden?
dawn
Inventar
#13 erstellt: 04. Jul 2013, 21:44
Da muß ich passen. Mit Touchscreen sind dann so Geräte wie Galaxy WiFi, auch recht teuer, und ob der Dich klanglich überzeugt, ist die Frage. Die Bewertungen zum Klang sind doch recht durchwachsen. Qualitativ wäre Cowon iAudio 9 oder 10 ne gute Wahl, hat aber keine richtigen Touchscreen und keine Speichererweiterung, den 10er gibt´s aber mit 32 GB an Board, kostet dafür auch über 200 Tacken.

Der J3 ging doch bei einigen Auktion durchaus für 150,- und sogar teilweise deutlich weniger weg. Da muß man halt Geduld haben und nen Bietagenten
tecnicx
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 04. Jul 2013, 22:06
das ist ja nicht so optimal^^
dann werde ich mal bei gelegenheit versuchen zu bieten.
aktuell ist ja noch einer drinnen: laufzeit 2 tage aktuelles gebot um die 35€
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD oder MP3 Player
vicecity666 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung: MP3-Player bis 150?
GrennyWorld am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  2 Beiträge
CD/MP3-Player + Verstärker kaufen
menantes am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  15 Beiträge
MP3-Player: Samsung oder Sony?
scfjunkie am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
CD oder MP3 Player?
Thraxas am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  4 Beiträge
Guter mp3 Player um die 200? +- 50?
Reziel am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  3 Beiträge
MP3-Player - welchen ?
Struwlpeter am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  5 Beiträge
Wieder einen Ipod oder lieber doch einen anderen MP3-Player?
nick-ed am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  3 Beiträge
MP3 Player mit bester Klangqualität
robrobrobrob am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  84 Beiträge
Suche Mp3 Player für unterwegs
Godfather101 am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • HIFIMAN
  • Cowon
  • Sandisk

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.435