Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage mit externen Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Jokihai
Neuling
#1 erstellt: 11. Okt 2013, 11:44
Lieber Nutzer (bitte nach Beachtung löschen),

auf Grund der Themenvielfalt des Forums gibt es mehrere verschiedene Kaufberatungen. Bitte prüfe daher zunächst, in welche Kategorie Deine Anfrage am Besten passt:

Stereo-Kaufberatung
Kopfhörer-Kaufberatung
Surround-Kaufberatung
TV-Kaufberatung
PC, Netzwerk & Multimedia-Kaufberatung (allgemein ohne Audio-, Video-, TV-Bezug)
PC, Netzwerk & Multimedia-Kaufberatung (Audio, Video, TV)
PA- / Party-PA- / Profi-PA-Kaufberatung
Car-Hifi-Kaufberatung

Die Unterforen findest Du, wenn Du Dir die vollständige Forenübersicht anzeigen lässt.
Jokihai
Neuling
#2 erstellt: 11. Okt 2013, 11:51
Hallo Leute,

ich möchte meine Hifi-Anlage erneuern und habe das Ziel einen vernünftigen Sound für Musik und TV zu generieren. Ich interessiere mich für eine Kompaktanlage für Radio, Ipod und ggfs CD ( die könnte ich auch über Bluray Recorder hören ( kommt auch neu)) und möchte für ein gutes Klnagergebnis 2 LS für ca 500 - 700 €. ergänzen.Ich liebäugle mit der Kompaktanlage von Marantz M-CR 603. Reicht der Verstärker in der Anlage in Verbindung mit Boxen in der genannten Preisklasse für ein vernünftiges Klangergebnis aus? Die Anlage wird im Wohnzimmer ( ca 30 qm ) stehen.

Danke für eure Einschätzung

VG
Jokihai
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2013, 12:17
Hallo,


Jokihai (Beitrag #2) schrieb:

Reicht der Verstärker in der Anlage in Verbindung mit Boxen in der genannten Preisklasse für ein vernünftiges Klangergebnis aus? Die Anlage wird im Wohnzimmer ( ca 30 qm ) stehen.


Es kommt darauf an was Du als "vernünftiges Klangergebnis" definierst. Es gibt genügend Lautsprecherboxen, die mit der Leistung des kleinen MArantz auskommen und dabei auch einen 30qm Raum beschallen können. Welche dir gefallen, kannst Du am Ende nur selbst herausfinden. Wir können dir nur Probehörtipp geben. Dafür benötigen wir aber noch weiter Angaben wie die bevorzugte Musikrichtung und den gewünschten Abhörpegel. Weiter brauchen wir Infos über die Aufstellungsbedingungen. Werden die Boxen eher frei im Raum oder eigequetscht in irgendwelche Nischen stehen. Gibt es Einschränkungen durch den WAF, etc

Gruß
Bärchen
Gelegenheitshörer
Stammgast
#4 erstellt: 11. Okt 2013, 12:24

Jokihai (Beitrag #2) schrieb:
Reicht der Verstärker in der Anlage in Verbindung mit Boxen in der genannten Preisklasse für ein vernünftiges Klangergebnis aus? Die Anlage wird im Wohnzimmer ( ca 30 qm ) stehen.


Der Klang hängt zu mindestens 90% von den Lautsprechern und der Raumakustik ab. Die Leistung der MCR 603 sollte für den Betrieb der allermeisten in Frage kommenden Lautsprecher ausreichen.

Wenn Du keinen CD-Player brauchst, könntest du alternativ auch über die folgenden Minikomponenten nachdenken:

Denon DRA-F109
Denon DNP-F109

Je nach Händler könnte es aber sogar günstiger sein, das Gesamtpaket Denon D-F109N inkl. der Lautsprecher Denon SC-F109 zu kaufen. Das gibt es als Paket schon ab 450 EUR, und für die originalverpackten Lautsprecher bekommst Du bei ebay locker mehr als 50 EUR, womit der effektive Preis für die Elektronik dann bei unter 400 EUR läge.

Von der Leistung und Verarbeitung her sind die Denon-Komponenten meines Erachtens nicht schlechter als der Marantz.
Gelegenheitshörer
Stammgast
#5 erstellt: 11. Okt 2013, 12:39
Ach ja,

wenn Du die Netzwerkfunktionalitäten ebenfalls nicht benötigst, dann reicht natürlich auch allein der Kompaktreceiver Denon DRA-F109 und ein iPhone-Dock ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage an externen Boxen
second am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  10 Beiträge
"Kompaktanlage"
Made_in_Essen am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
! kompaktanlage oder verstärker + boxen !
chappo am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  9 Beiträge
gute Kompaktanlage
JanHH am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage mit HDMI/SPDIF ?
Bergfranke am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  4 Beiträge
Kompaktanlage
rookz am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Kompaktanlage...???
smartysmart34 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  4 Beiträge
Kompaktanlage
Exilzebra am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  7 Beiträge
Kompaktanlage
Neo092 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
Jackomobile am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.817